Newsletter

Abonnements

Wienerberger gibt Anleihe-Konditionen bekannt

(akm) Der österreichische Ziegelkonzern Wienerberger hat die Konditionen für seine bereits gestern angekündigte Anleihe bekannt gegeben, nachdem der Börsenprospekt durch die zuständige luxemburgische Behörde, die Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF), genehmigt worden ist (mehr: Wienerberger plant Bond).

Die Anleihe soll ein Volumen von mindestens 50 Millionen Euro haben und über 3,5 Jahre laufenl. Der Kupon beläuft sich auf 5 Prozent, bei einem Emissionskurs von 101,25 Prozent inklusive Bankprovision ergäbe sich eine Bruttorendite von 4,614 Prozent. Die Anleihe verfügt über eine privatanlegerfreundliche Stückelung von 1.000 Euro.

 

Quellen: Wienerberger, derstandard.at, FINANCE

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022