Newsletter

Abonnements

Wunderkind nun vollständig in Joops Hand

(san) Wolfgang Joop ebnet den Weg für einen Neuanfang seines Modelabels Wunderkind. Der Designer (68) habe dem Investorenehepaar Hans-Joachim und Gisela Sander deren Beteiligung abgekauft und sei so nun alleiniger Anteilshaber von Wunderkind, meldete das Handelsblatt. Sanders hatten 2007 eine 65%-ige Beteiligung an Wunderkind erworben. Nach Auseinandersetzungen mit Joop übertrugen sie ihre Anteile Anfang des Jahres treuhänderisch an den Investor Clemens Vedder (mehr dazu: Presse: Miteigner von Joops Modelabel wollen verkaufen). Dieser hatte von dem Designer, der seit längerer Zeit Interesse an einem Rückkauf bekundet hatte, ursprünglich 2,95 Millionen Euro für einen Verkauf der Anteile gefordert. Diesen Betrag habe Joop nun bereitgestellt, hieß es.

 

Quellen: Handelsblatt, FINANCE