07.08.08

Hessen kauft Flughafen-Anteile

Das Land *Hessen* erhöht seinen Anteil an der *Flughafen GmbH Kassel* auf 68 Prozent.

(jok) Das Land Hessen erhöht seinen Anteil an der Flughafen GmbH Kassel auf 68 Prozent. Verkäufer der Airport-Anteile sind die Stadt und der Landkreis Kassel, die jeweils noch 13 Prozent an dem Flughafen besitzen sowie die Gemeinde Calden. Die nordhessische Gemeinde verfügt damit nur noch über 6 Prozent an der Flughafen GmbH.

Ab 2009 soll der Flughafen Kassel-Calden zum Regionalflughafen ausgebaut werden. Geplant ist eine 2500 Meter lange Start- und Landebahn, so dass auch Ferien- und Linienflugzeuge in Kassel landen können.

 

Quellen: fr-online, FINANCE