Newsletter

Abonnements

Olaf Weber, Deutsche Wohnen SE

Olaf Weber

Deutsche Wohnen SE

Unternehmen:
Deutsche Wohnen SE
Ressort:
Finanzierung, Rechnungswesen, Controlling, Investor Relations und Steuern
Position:
CFO seit April 2022
Ausbildung:
Ausbildung zum Bankkaufmann (1997) , Studium an der Frankfurt School of Finance mit dem Abschluss: Diplom-Bankbetriebswirt
Geburtstag:
20. November 1972
Familie:
Verheiratet, 2 Kinder
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben
Karriere:
Olaf Weber arbeitet zwischen 1998 und 2007 bei der Deutschen Bank als Vice President im Bereich Capital Market Sales. Danach wechselt er zur Obi Holding in das Group Treasury. Von 2011 bis 2013 ist er Leiter des Treasury und Risikocontrolling der Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler tätig. Im April 2013 kommt er zum Immobilienkonzern Vonovia und seit 2017 ist er dort Leiter Finanzen und Treasury. Im Zuge der Übernahme der Deutschen Wohnen durch Vonovia wir Weber zum 1. Januar 2022 zum Mitglied des Vorstands der Deutsche Wohnen bestellt und übernimmt zum 1.4.2022 die Rolle des CFOs.
Karriere-Highlights:
1) Olaf Weber verantwortet im Zuge der Übernahme der Deutsche Wohnen durch Vonovia im Jahr 2021 eine Brückenfinanzierung in Höhe von 22 Milliarden Euro. Diese Finanzierung, die von 14 internationalen Banken unter Führung von Morgan Stanley, Bank of America und Société Générale zur Verfügung gestellt wurde, sichert schließlich das Angebot an die Aktionäre ab. Auch die Refinanzierung dieser Kreditfazilität erfolgt im selben Jahr unter anderem durch Anleiheemissionen in Höhe von 4 Milliarden Euro und 5 Milliarden Euro. 2) Olaf Weber zeichnet verantwortlich für die 8 Milliarden Euro Bezugsrechtskapitalerhöhung der Deutschen Wohnen, eine der größten jemals in Europa durchgeführten Eigenkapitalmaßnahmen.
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter