Best Value

Nur 4,99 € / Monat

jährlich kündbar

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Zusätzlich: Unbegrenzter Zugriff auf Multiples-Archiv seit 2017
  • Über 120 Multiples mit jeder neuen Ausgabe
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

9,99 € / Ausgabe

einmalig

  • Einmal kaufen, für immer lesen
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

14,99 € / Monat

jährlich kündbar

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Komplettzugriff: Zugriff auf das gesamte Multiples-Archiv seit 2008
  • Nahezu 10.000 Multiple-Bewertungen in einem einzigen Account
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

FINANCE-Multiples bereits abonniert?

Mehr Infos zu den FINANCE-Multiples

Liebe Leserinnen und Leser,

Unternehmen aus der Textil- oder Bekleidungsindustrie hatten es in den vergangenen Jahren nicht leicht. Die hohe Abhängigkeit vom stationären Handel zu verringern, ESG-Standards umzusetzen und zugleich weiterhin regelmäßig neue Kollektionen in die Läden zu bringen, sind und waren eine kostspielige Herausforderung für die oft mittelständisch geprägten Unternehmen. Potentielle Käufer wendeten sich am M&A-Markt daher schon früh weniger komplexen und risikoreichen Assets zu.

Der Corona-Lockdown schließlich schickte dann selbst die meisten starken Branchenvertreter in die Restrukturierung. Diese Firmen könnten nun spannend für Distressed-Investoren sein. Doch diese müssen sich sputen: Die Bewertungsniveaus für Unternehmen aus der Texil- und Bekleidungsbranche ziehen wieder deutlich an, und das über alle Größenklassen hinweg, zeigen die neuen FINANCE-Multiples. Kleine Modefirmen sind derzeit am M&A-Markt im Schnitt 6,5x Ebit wert, für mittelgroße Unternehmen bezahlen Käufer durchschnittlich 7,5x Ebit. Größere Firmen werden im Schnitt mit 8,8x Ebit bewertet. 

Damit sind die Unternehmen zum Teil wieder mehr wert als vor einem Jahr: Mittelgroße Unternehmen waren damals durchschnittlich 7,2x Ebit wert, große Firmen kamen auf eine Bewertung von 8,5x Ebit. Lediglich kleinere Modeunternehmen sind aktuell exakt so viel wert wie noch vor einem Jahr.