FINANCE-Tools

Sie wollen wissen, wie stark Ihr Unternehmen von Megatrends profitieren könnte, welche Chancen und Risiken in Ihrem Unternehmen besonders ausgeprägt sind und wie sich das alles als Investitionsprojekt auf Ihre Finanzplanung auswirken würde? FINANCE-Tools gibt Ihnen die Möglichkeit, all diese Themen mit Hilfe einfacher Tools zu ergründen und abzubilden. Nutzen Sie unser SWOT-Tool,  im Ihre persönliche Einschätzung Ihres Geschäftsprofils kritisch zu überprüfen, und modellieren Sie in unserem Finanzplanungsmodell den Cash-Impact möglicher Investitionsszenarien – schnell, kompakt, übersichtlich und in der bewährten FINANCE-Qualität.

Die Nutzung der FINANCE-Tools ist kostenlos. Nach einer kurzen Registrierung für „Mein FINANCE“ beziehungsweise einem Login mit Ihrem Profil können Sie alle FINANCE-Tools bequem herunterladen und ausfüllen.

Neu bei FINANCE-Magazin.de? Dann gibt es gute Gründe, sich zu registrieren:

  • Direkter Zugang zu den FINANCE-Tools, relevanten Studien und allen Downloads
  • Auf Wunsch: Täglicher Newsletter aus der FINANCE-Redaktion
  • Einladungen zu Webinaren und FINANCE-Events

SWOT-Analyse

Welche Stärken und Schwächen unterscheiden Ihr Unternehmen von der Konkurrenz? Welche Trends bewegen Ihre Märkte, und wie interagieren diese mit Ihrem Geschäftsprofil? Und mit welchen Maßnahmen könnten Sie sich dagegen wappnen? Testen Sie unsere SWOT-Analyse!

» Download SWOT-Analyse-Tool

SWOT-Analyse - Kurzanleitung

Die SWOT-Analyse besteht insgesamt aus drei Schritten. Im ersten Schritt bewerten Sie jeweils die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens. Im zweiten Schritt schreiben Sie die wichtigsten, für Ihr Geschäftsmodell relevanten Trends auf und bewerten danach die jeweilige Trendstärke. Zum Schluss legen Sie fest, welche Maßnahmen ergriffen werden, um Chancen zu nutzen und wie Risiken verringert werden sollen.

Finanzplan-Tool

Nicht jede Idee muss gleich in den kompletten Planungszyklus des Konzern-Controllings eingespeist werden. Manchmal hilft schon eine erste grobe Berechnung, ob die Weiterverfolgung der Idee wirtschaftlich Sinn macht und das Unternehmen sich das überhaupt leisten kann. Investitionsrechnung und Liquiditätsbedarf, Gewinn- und Verlustrechnung und Rentabilität des Projekts – mit dem Finanzplan-Tool können Sie einen professionellen, aber dennoch übersichtlichen Kurzcheck machen!

Finanzplan-Tool - Kurzanleitung

Das Finanzplan-Tool basiert auf Excel und besteht aus insgesamt 5 Schritten. Im ersten Schritt ermitteln Sie die Investitionen im Finanzplan. Daraufhin erstellen Sie die Gewinn- und Verlustrechnung. Im dritten Schritt wird die Liquiditätsplanung erstellt. Im vierten Schritt wird der Kapitalbedarf ermittelt. Zum Schluss wird die Rentabilität im Finanzplan dargestellt. Als Ergebnis erhalten Sie mehrere Grafiken, die Sie in Ihren Businessplan integrieren können.

Die FINANCE-Partnerseite Für-Gründer.de bietet noch eine Reihe weiterer Kalkulations-Tools und Vorlagen an, zum Beispiel zur Erstellung eines Businessplans und zur Gründung eines eigenen Unternehmens.