FINANCE-Multiples

Die FINANCE Ergebnis- und Umsatzmultiples* geben Anhaltspunkte für die bei Firmenkäufen bzw. -verkäufen wichtige Frage nach dem Unternehmenswert. In der Praxis existiert eine Reihe von Bewertungsmethoden; die Multiplikatorenmethode hat den Vorteil, dass sie relativ einfach anzuwenden ist. Wie ein Unternehmen anhand der FINANCE-Multiples bewertet wird, zeigt dieses Rechenbeispiel.

Aktuelle FINANCE-Multiples – Download (Juli/August 2018)

Der Download der aktuellen FINANCE-Multiples ist kostenlos. Nach einer kurzen Registrierung für „Mein FINANCE“ können Sie die aktuellen FINANCE-Multiples sofort herunterladen.

Neu bei FINANCE-Magazin.de? Dann gibt es gute Gründe, sich zu registrieren:

  • Direkter Zugang zur FINANCE-Datenbank, relevanten Studien und allen Downloads
  • Auf Wunsch: Täglicher Newsletter aus der FINANCE-Redaktion
  • Einladungen zu Webinaren und FINANCE-Events

Hintergrund zu den FINANCE-Multiples

Die FINANCE-Multiples basieren auf Markteinschätzungen von Professionals aus aktuell 17 M&A-Beratungshäusern. Erhoben und aktualisiert werden die Experten-Multiples vier Mal jährlich, jeweils zum Ende eines Quartals. Dabei werden Korridore für die Ergebnis- (Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern/Ebit) und Umsatzmultiples von insgesamt 16 Branchen abgefragt und gemittelt. Hier können Sie die Zuordnung von Unterbranchen abrufen. Anhaltspunkte zur Positionierung eines Unternehmens innerhalb der Korridore geben die bewertungsrelevanten Fragen.

Da in der Praxis nicht nur die Branche, sondern auch die Größe des Unternehmens bei der Bewertung eine wichtige Rolle spielt, werden die Experten-Multiples für drei Umsatzgrößenklassen erhoben: Small-Cap (Unternehmensumsatz unter 50 Millionen Euro), Mid-Cap (Unternehmensumsatz von 50 bis 250 Millionen Euro) und Large-Cap (Unternehmensumsatz über 250 Millionen Euro).

Zusätzliche Bewertungsinformationen liefern die Börsen-Multiples, die auf Basis der im CDax-Index vertretenen Unternehmen berechnet werden. Die Quelle der Ebit- und Umsatzzahlen ist die Osiris-Datenbank des Datenanbieters Bureau van Dijk; die Gewichtungen liefert die Gruppe Deutsche Börse.

 

* Die FINANCE-Multiples sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Rücksprache mit dem Verlag auf externen Websites eingebunden, veröffentlicht oder zum Download bereitgestellt werden. Vervielfältigungs- und Nutzungsrechte für die FINANCE Multiples können Sie beim F.A.Z.-Archiv unter nutzungsrechte(*)faz(.)de oder Telefon: 069 75 91-29 86 erwerben. Nähere Informationen erhalten Sie hier: FAZ Archiv