sergeyryzhov/istock/Getty Images

01.09.11
Premium

FINANCE-Multiples 09/2011

Branche im Blick: Nahrungs- und Genussmittel - Nischenhersteller auf der Überholspur

Die gestiegene Konsumlaune der Verbraucher hat die Nahrungs- und Genussmittelbranche aus dem Tal der Krisenjahre 2007/2008 wieder herausgeholt. Jetzt allerdings bieten die deutlich gestiegenen Preise für Grundstoffe wie Weizen und Kakao Anlass zur Sorge – das Ertragsniveau der Branche gerät unter Druck. Diese Entwicklungen bilden sich auch in den Bewertungen ab: Die EBITMultiples liegen noch immer leicht unter dem Vorkrisenniveau, wobei Endprodukthersteller aus dem Bereich „Beverage“ um 20 bis 50 Prozent höher bewertet werden als Hersteller von Inhaltsstoffen (Ingredients). 

Einzelausgabe

9,99 €/Ausgabe

(einmalig)

  • Einmal kaufen, für immer lesen
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

Premium-Abonnement

14,99 €/Monat

(Jahresabo)

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Komplettzugriff: Zugriff auf das gesamte Multiples-Archiv seit 2008
  • Nahezu 10.000 Multiple-Bewertungen in einem einzigen Account
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

FINANCE-Multiples bereits abonniert?

Mehr Infos zu den FINANCE-Multiples