Elton Law/iStock/GettyImages

01.11.16
Premium

FINANCE-Multiples 06/2016

Schwerpunktbranche Bau und Handwerk: Boom bei Wohnimmobilien stützt die Bewertungen von Branchenunternehmen

Die Baubranche gilt als stark zyklisch und als margenschwach. Doch das Marktumfeld der vergangenen Jahre ist der Branche stark entgegengekommen: Begünstigt durch das Niedrigzinsumfeld, ist die Nachfrage nach Immobilien deutlich gestiegen, insbesondere der Wohnimmobilienbau hat zuletzt in vielen Städten einen regelrechten Boom erlebt. Hinzu kommen Projekte im Industriebau sowie öffentliche Investitionen in die Infrastruktur. Die Aussichten für Bauunternehmen sind zumindest mittelfristig weiterhin positiv. 

Einzelausgabe

9,99 €/Ausgabe

(einmalig)

  • Einmal kaufen, für immer lesen
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

Premium-Abonnement

14,99 €/Monat

(Jahresabo)

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Komplettzugriff: Zugriff auf das gesamte Multiples-Archiv seit 2008
  • Nahezu 10.000 Multiple-Bewertungen in einem einzigen Account
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

FINANCE-Multiples bereits abonniert?

Mehr Infos zu den FINANCE-Multiples