ipopba/istock/Getty Images

26.01.18
Premium

FINANCE-Multiples 01/2018: Heiße Nischen

Steigende Multiples locken verkaufsbereite Unternehmer aus der Elektroindustrie an den M&A-Markt.

Liebe Leser,

die FINANCE-Multiples der Elektronikbranche befinden sich in einem stabilen Aufwind. Das Tempo des Anstiegs ist gleichmäßig, aber nicht übermäßig schnell. Käufer zahlen derzeit im Schnitt 8x bis 10x Ebit, während es in den Nachkrisenjahren 5x bis 7x Ebit war.

16 Branchen, 3 Größenklassen, 48 Multiples:

Wichtige Anhaltspunkte für den Unternehmenskauf

  • Die umfangreichste Multiples-Datenbank im Markt: über 200 Datenpunkte, fast 20 Jahre umfassend, alle zwei Monate neu.
  • Die FINANCE-Multiples sind jetzt Multiples to go: Webbasiert, immer verfügbar und von allen Endgeräten nutzbar.
  • Über ein Dutzend verschiedene Investmentbanken und M&A-Beratungshäuser als Datenlieferanten.
  • Neutral, unabhängig - Made by FINANCE.

FINANCE-Multiples bereits abonniert?