yangphoto/iStock/Thinkstock/Getty Images

09.03.18
Premium

FINANCE-Multiples 02/2018: Autos schwarz und weiß

Die Automotive-Multiples haben es nicht geschafft, die Vorkrisenwerte zu überwinden.

Liebe Leser,

die Ertrags-Multiples der Automobilzuliefer haben es nicht geschafft, ihre alten Höchstwerte wieder zu erreichen. In etwa auf dem langjährigen Hoch von 9x Ebit haben die FINANCE-Multiples dieses Sektors wieder begonnen zu sinken. Auch bei den Umsatz-Multiples deutet sich ein Wendepunkt an. Allerdings liegen die durchschnittlichen FINANCE-Umsatz-Multiples der Autobranche mit 0,6 bis 1x Umsatz zumindest am oberen Rand dieser Spanne über den Werten von vor der Finanzkrise.

16 Branchen, 3 Größenklassen, 48 Multiples:

Wichtige Anhaltspunkte für den Unternehmenskauf

  • Die umfangreichste Multiples-Datenbank im Markt: über 200 Datenpunkte, fast 20 Jahre umfassend, alle zwei Monate neu.
  • Die FINANCE-Multiples sind jetzt Multiples to go: Webbasiert, immer verfügbar und von allen Endgeräten nutzbar.
  • Über ein Dutzend verschiedene Investmentbanken und M&A-Beratungshäuser als Datenlieferanten.
  • Neutral, unabhängig - Made by FINANCE.

FINANCE-Multiples bereits abonniert?