westcowboy/istock/Getty Images

08.03.19
Premium

FINANCE-Multiples 02/2019: Rückgänge bei Large-Caps

Die FINANCE-Multiples sinken auf breiter Front – vor allem bei den größeren Transaktionen.

Liebe Leser,

in den neuen FINANCE-Multiples beginnt sich die Bewertungskorrektur zu zeigen, die im November und Dezember am Kapitalmarkt eingesetzt hat. Rückgänge zeigen die FINANCE-Multiples insbesondere am oberen Rand der Ebit-Multiples im Large-Cap-Segment. Kleinere Unternehmen sowie umsatzbasierte Bewertungen sind von dieser Entwicklung weniger stark betroffen.

16 Branchen, 3 Größenklassen, 48 Multiples:

Wichtige Anhaltspunkte für den Unternehmenskauf

  • Die umfangreichste Multiples-Datenbank im Markt: über 200 Datenpunkte, fast 20 Jahre umfassend, alle zwei Monate neu.
  • Die FINANCE-Multiples sind jetzt Multiples to go: Webbasiert, immer verfügbar und von allen Endgeräten nutzbar.
  • Über ein Dutzend verschiedene Investmentbanken und M&A-Beratungshäuser als Datenlieferanten.
  • Neutral, unabhängig - Made by FINANCE.

FINANCE-Multiples bereits abonniert?