lamontak590623/iStock/Getty Images

11.07.19
Premium

FINANCE-Multiples 04/2019: Bau boomt, Multiples nicht

Bauboom, Fachkräftemangel und die ersten Schritte in Richtung Digitalisierung prägen die M&A-Strategien in der Baubranche.

Liebe Leser,

angesichts voller Auftragsbücher und drastisch anziehender Preise hindert viele Baufirmen einzig und allein der Personalmangel an noch größeren Wachstumssprüngen. Bis zu diesem Punkt hebt die steigende Flut des Baubooms praktisch alle Schiffe. Trotzdem differenzieren die M&A-Strategen der Baubranche deutlich. Ein junger Personalstamm und ein guter Name am Bewerbermarkt sorgen für hohe Bewertungs-Multiples. Bauunternehmen außerhalb der Ballungsräume oder mit alternder Belegschaft ziehen dagegen kaum Übernahmeinteressenten an. So verzeichnen die Bewertungs-Multiples trotz des Baubooms seit Jahren sogar eine minimale Abwärtstendenz.

BESTSELLER

Abonnement

Nur 4,99 €/Monat

(Jahresabo)

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Zusätzlich: Unbegrenzter Zugriff auf Multiples-Archiv seit 2017
  • Über 120 Multiples mit jeder neuen Ausgabe
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

Einzelausgabe

9,99 €/Ausgabe

(einmalig)

  • Einmal kaufen, für immer lesen
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

Premium-Abonnement

14,99 €/Monat

(Jahresabo)

  • Zugriff auf alle künftigen Multiples
  • Komplettzugriff: Zugriff auf das gesamte Multiples-Archiv seit 2008
  • Nahezu 10.000 Multiple-Bewertungen in einem einzigen Account
  • Jederzeit verfügbar, von überall abrufbar

FINANCE-Multiples bereits abonniert?

Mehr Infos zu den FINANCE-Multiples