Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Stellen­angebote Investment Manager – Illiquide Anlagen mit Schwerpunkt Real Estate (m/w/d)

Investment Manager – Illiquide Anlagen mit Schwerpunkt Real Estate (m/w/d)

Über den Arbeitgeber

Der KENFO ist die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland mit Sitz in Berlin und verwaltet Geldmittel in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Sie wurde durch ein Gesetz mit breiter parlamentarischer und gesellschaftlicher Zustimmung errichtet und existiert seit Juni 2017. Der KENFO hat die Aufgabe, die eingezahlten Mittel im Laufe dieses Jahrhunderts so zu verwalten und anzulegen, dass die Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des radioaktiven Abfalls in Deutschland gewährleistet ist.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KENFOs arbeiten in einem sehr anspruchsvollen Umfeld des Asset Managements. Das Stiftungsvermögen wird unter Risiko-Ertrags-Gesichtspunkten professionell weltweit investiert. Die Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) sind ein wichtiger Bestandteil der Investmentstrategie.

Derzeit werden Organisations- und Personalstrukturen des KENFOs aufgebaut, Anlageentscheidungen unter Einbeziehung eines strategischen Risikorahmens für die langfristige, sichere und ertragsorientierte Anlage der Mittel umgesetzt. Die Stiftung arbeitet eng mit den Stakeholdern aus Politik und Verwaltung zusammen.
Diese hochinteressanten und verantwortungsvollen Aufgaben werden derzeit von einem kleinen, dynamischen Team, bestehend aus drei Vorständen und weiteren Mitarbeitern/innen, bewältigt. Die Stiftung braucht hoch motivierte Verstärkung, um ihre Herausforderungen vollumfänglich wahrzunehmen.

Stellenbeschreibung

Als Investment Manager illiquide Anlagen mit dem Schwerpunkt Real Estate werden Sie eine wesentliche Verantwortung für die Ausgestaltung der Anlagestrategie für alternative Finanzanlagen der Stiftung haben.

Hierbei ist ein stark analytisches und konzeptionelles Verständnis des Tätigkeitsfelds erforderlich. Sie werden Ihre Vorschläge in enger Abstimmung mit dem Vorstand und weiteren Mitarbeitern der Stiftung ausarbeiten.

Gleichzeitig werden Sie signifikant bei der Erarbeitung eines Investmentprozesses für illiquide Anlagen, insbesondere über Fondsinvestments, aber auch über Co- und Direktinvestments sowie der Herstellung der Investitionsbereitschaft mitwirken.

In Ihrer Funktion sind Sie für die Umsetzung der Investmentstrategie verantwortlich. Dies beinhaltet:

o Identifikation und Analyse von Investitionsmöglichkeiten in alternativen/illiquiden Assetklassen (Schwerpunkt Real Estate)
o Quantitative und qualitative Analyse von Investitionsmöglichkeiten mit anschließender Ausarbeitung eines Anlagevorschlags
o Erstellung von lnvestment-Vorschlägen (Proposal) und Präsentationen gegenüber dem Investment Committee
o Koordination und Umsetzung der Investition überwiegend in Form von Fondsinvestments sowie Co- und Direktinvestments
o Marktbeobachtung und Austausch mit Investoren und Managern
o Unterstützung bei der Auswahl und Begleitung/Steuerung etwaiger Anlageberater und eines Partnernetzwerks
o Monitoring/Begleitung der getätigten Anlagen des illiquiden Portfolios bzw. von Teilbereichen

Darüber hinaus wünschen wir uns vom Stelleninhaber dieser Position Unterstützung bei Sonderthemen und Projekten, denen gerade in der Aufbauphase einer Stiftung besondere Relevanz zukommt, sowie bei abteilungsübergreifenden Prozessen und Projekten.

KENFO
Berlin (Wohnsitz außerhalb Berlins kann beibehalten werden)
Banken
15.11.2021

Angaben zum Unternehmen

Annika Farin
(Managing Partner)
Kurfürstenstraße 87
10787 Berlin
Deutschland