Aktivistische Investoren

Aktivistische Investoren wie AOC, Cevian oder Elliott werden auch in Deutschland immer stärker. Wen sie im Visier haben, lesen Sie hier.

Licht am Ende des Tunnels: Das M&A-Geschäft könnte 2021 wieder deutlich an Fahrt aufnehmen.
FINANCE+ 16.02.2021

So wird das M&A-Jahr 2021

Die Coronakrise hat den M&A-Markt zunächst lahmgelegt, erst seit dem zweiten Halbjahr 2020 ist ein Licht am Ende des Tunnels zu sehen. Kommen die Deals in diesem Jahr zurück? Und welche Spuren hat die Krise am Transaktionsmarkt hinterlassen?

Vodafone stockt seine Anteile bei Kabel Deutschland auf.
22.12.2020

Vodafone zahlt 2 Milliarden, um Elliott loszuwerden

Vodafone kann nach Jahren endlich den Streit mit Elliott und anderen Aktionären um die Anteile an Kabel Deutschland beilegen. Dafür greift das Telekommunikationsunternehmen tief in die Tasche.

Der Fahrradhändler Canyon hat mit GBL einen neuen Finanzinvestor an Bord.
16.12.2020

Adidas-Großaktionär GBL sichert sich Fahrradhersteller

Die belgische Beteiligungsgesellschaft GBL übernimmt den Koblenzer Fahrradhersteller Canyon. Die Belgier haben sich dabei offenbar gegen eine Schar hochkarätiger Finanzinvestoren durchgesetzt.

Unter Beschuss: Aareal Bank
FINANCE+ 01.12.2020

Petrus Advisers fordert Auflösung der Aareal Bank

Zu große Gremien, zu hohe Kosten, kurz: Einen „Raubzug an der Bank“ wirft der aktivistische Investor Petrus Advisers der Führung der Aareal Bank vor. Die gewählten Worte sind so drastisch wie die Forderungen selbst.

Der Finanzinvestor Rolf Elgeti hat den Machtkampf bei Francotyp-Postalia für sich entschieden.
FINANCE+ 11.11.2020

Elgeti siegt im Machtkampf bei Francotyp

Rüdiger A. Günther hat den Machtkampf mit dem Finanzinvestor Rolf Elgeti verloren und muss seinen Chefposten bei Francotyp-Postalia räumen. Warum der CFO-Veteran verlor und wie es jetzt weitergeht.

Hans-Jörg Vetter wird den Aufsichtsratsvorsitz bei der Commerzbank übernehmen. Seine nächste Aufgabe wird sein, einen Nachfolger für Coba-Chef Martin Zielke zu finden.
04.08.2020

Cerberus beißt sich bei Commerzbank die Zähne aus

Trotz Widerstands des Großaktionärs Cerberus hat die Commerzbank mit Hans-Jörg Vetter einen neuen Aufsichtsratschef gewählt. Als nächstes steht die Besetzung des Chefpostens auf der Agenda. Der Höllenhund wird mitreden wollen.

Petrus Advisers hält aktuell noch unter 3 Prozent an der Aareal Bank, der nun wohl mit zwei Aktivisten verhandeln muss.
27.01.2020

Petrus Advisers: Von Comdirect zu Aareal Bank

Petrus Advisers hat mit der Aareal Bank offenbar die nächste deutsche Bank im Fadenkreuz. Und das Management der Wiesbadener muss sogar noch mit einem zweiten Aktivisten verhandeln.

Aktivisten haben 2019 etwas weniger Kampagnen gestartet. Dafür rücken neue nach.
22.01.2020

Neue Aktivisten ante portas

2019 wurden Unternehmen viel seltener von Aktionärsaktivisten heimgesucht als im Jahr davor. Doch jetzt scheint sich das Blatt wieder zu wenden, denn eine neue Generation von Aktivisten drängt nach vorne.

Einer der größten Finanzinvestoren verliert seinen bekannten „Managerschreck“. Jens Tischendorf ist nicht mehr Deutschlandchef von Cevian.
15.01.2020

Jens Tischendorf verlässt Cevian

Deutschlandchef Jens Tischendorf verlässt den aktivistischen Investor Cevian Capital. Er begleitete einen Coup und zwei Fehlgriffe.

Zentrale der Commerzbank in Frankfurt: Bereitet man sich bereits auf Plan B vor?
04.12.2019

Comdirect-Aktivist Petrus Advisers will mehr Geld von der Commerzbank

Für die Commerzbank könnte es bei der Übernahme der Online-Tochter Comdirect eng werden. Der aktivistische Investor Petrus Advisers hat seinen Comdirect-Anteil erhöht und wettert offen gegen das Angebot.

05.11.2019

Elgeti scheucht Francotyp-Postalia auf

Der Finanzinvestor Rolf Elgeti hält nach FINANCE-Informationen nun schon fast 20 Prozent an Francotyp-Postalia. Ein Aktivist will er nicht sein – erhöht aber trotzdem den Druck auf Vorstandschef Rüdiger Günther.

Scout24 erwägt einen Verkauf oder einen Börsengang der Sparte Autoscout24.
13.08.2019

Scout24 beugt sich Elliott

Scout24 knickt gegenüber dem Aktivisten Elliott ein: Der Onlineportalbetreiber will jetzt „Alternativen für Autoscout24 prüfen“ – genau wie von Elliott gefordert. Entwickelt sich ein Milliardendeal?

Der Aktivist Elliott fordert von Scout24 unter anderem den Verkauf von Autoscout24.
05.08.2019

Elliott stellt massive Forderungen an Scout24

Elliott setzt Scout24 unter Druck: Der Aktivist fordert den Verkauf von Autoscout24 sowie massive Aktienrückkäufe – und das „unverzüglich“.

Bayer steht unter Druck: Der Hedgefonds Elliott bestätigt, dass er 2 Prozent der Anteile hält. Könnte eine Aufspaltung drohen?
27.06.2019

Hedgefonds Elliott erhöht Druck auf Bayer

Der aktivistische Hedgefonds Elliott hat seine Beteiligung an Bayer offengelegt – und gleichzeitig zu verstehen gegeben, dass er mit dem Börsenwert sehr unzufrieden ist. Die gebeutelte Aktie schießt nach oben.

Immer häufiger mischen aktivistische Investoren auch in Europa mit – wie setzen sie sich durch?
10.05.2019

Aktivisten stärken Einfluss in Europa

Mehr als die Hälfte aller aktivistischen Kampagnen sind mittlerweile M&A-getrieben und zielen häufig auf Desinvestments ab. Doch wie gelingt es den Aktivisten, mit teils geringsten Beteiligungen ihre Ziele durchzusetzen?