Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Berufe in Finance

Berufe in Finance

Ob als Buchhalter, Controller, Wirtschaftsprüfer oder CFO – eine Karriere in der Finanzbranche ist meist sehr attraktiv. Alles über Ausbildung, Berufsprofile und Gehälter von Jobs in Finance finden Sie auf dieser Themenseite.

Das sind Deutschlands beliebteste Investmentbanken (FINANCE+)

Goldman Sachs, JP Morgan oder doch ein deutsches Haus? Welche Investmentbanken unter Studenten in puncto Attraktivität, Gehalt und Karrierechancen am besten abschneiden – das große Ranking.

So viel verdienen Banker im Firmenkundengeschäft 2021 (FINANCE+)

Der Boom im mittelständischen Firmenkundengeschäft ist vorbei, die Recruiting-Aktivitäten der in Deutschland ansässigen Banken gehen zurück. Welche Auswirkungen hat das auf die Gehälter im Corporate Banking?

Recruiting: So findet Private Equity neue Toptalente (FINANCE+)

Private Equity hat sich von Corona erholt, nun sollen neue Toptalente den anströmenden Dealflow bewältigen. Doch der Wettbewerb um gute Juniors ist so hoch wie nie zuvor. Wie man dennoch an guten Nachwuchs kommt, berichtet Headhunterin Daniela Braemisch.

Das sind die Gehälter der SDax-CFOs (FINANCE+)

Im vergangenen Jahr führte zwar wieder ein Mann das FINANCE Gehaltsranking an – doch die (wenigen) SDax-Finanzchefinnen verdienten 2020 im Schnitt erstmals mehr als ihre männlichen Kollegen.

Finpleo will Recruiting für Private Equity vereinfachen (FINANCE+)

Private Equity sucht händeringend nach gutem Nachwuchs – doch die Suche ist aufwändig und teuer. Mit Finpleo gibt es nun eine App, die das Recruiting vereinfachen will. Kann das funktionieren?

Investor Relations: Gehalt, Ausbildung, Aufgaben

Der Job von Investor-Relations-Managern ist vielfältig: Sie kommunizieren mit dem Kapitalmarkt, führen aber auch den internen Dialog. Diese Voraussetzungen sollte man mitbringen – und dieses Gehalt kann man erwarten.

Gehalt: So werden Steuerberater 2021 bezahlt (FINANCE+)

Steuerberater haben gerade Sonderkonjunktur – die Coronakrise verschafft ihnen viele Aufträge. Aber auch nach der Pandemie winken hohe Gehälter, wenn man auf bestimmte Gebiete spezialisiert ist.

Das verdienen Risikomanager 2021 (FINANCE+)

Das Gehalt von Risikomanagern kann sich sehen lassen. Vor allem in der Krise ist dieser Job besonders gefragt – wer sich jetzt bewährt, profitiert auch finanziell langfristig.

So viel verdienen Finanzexperten 2020

Trotz Corona sind viele Unternehmen bereit, ihren CFOs, Treasurern, Controllern & Co. immer noch eine sehr gute Vergütung zu zahlen, zeigt der FINANCE-Gehaltsreport 2020. Welcher Finanzspezialist verdient am besten?

Diese Karrierechancen haben Buchhalter

Jedes Unternehmen braucht Buchhalter – in einem kleinen Betrieb sieht der Job aber ganz anders aus als im Konzern. Welche fachlichen Voraussetzungen müssen Buchhalter mitbringen und welche Karrierestufen sind möglich?

Karriereziel Treasurer: Aus dem Banking ins Treasury

Wer im Treasury Karriere machen will, startet am besten im Banking. Wer den Aufstieg geschafft hat, wird mit einem überdurchschnittlich hohen Gehalt belohnt. Dafür stellen die Finanzabteilungen aber auch hohe Anforderungen an ihre Mitarbeiter im Treasury.

So machen M&A-Berater Karriere

Eine hohe Arbeitsbelastung und lange Arbeitszeiten kennzeichnen den Joballtag eines M&A-Beraters, machen sich dafür aber auch im Gehalt bemerkbar. Zudem winken gute Karrierechancen in der M&A-Beratung – und auch darüber hinaus.

Neue Fortbildungen für M&A-Rookies und Profis

M&A-Deals werden immer komplexer, die Anforderungen an die Mitarbeiter der Finanzabteilung damit höher. Das Controller-Institut und die Uni Augsburg starten deshalb zwei neue M&A-Lehrgänge – mit unterschiedlichem Schwerpunkt.

Prüfungsfachwirt: Ein Schritt in Richtung Wirtschaftsprüfer

Das Examen zum Wirtschaftsprüfer gilt als eine der schwierigsten Prüfungen in der gesamten Finanzbranche. Ein neuer Lehrgang zum Prüfungsfachwirt soll eine Zwischenstufe bieten – oder eine Alternative für jene, die das WP-Examen scheuen.

CIA: Die Zusatzqualifikation für Corporate-Detektive

Die Zusatzqualifikation CIA zielt primär auf Revisoren ab. Wieso der CIA dennoch für CFOs und Finanzmitarbeiter interessant sein könnte und welchen Zusatznutzen der CIA bringt –Teil 6 unserer Serie „Karriereturbo Weiterbildungen“.

Der CCT VDT: Wissen für Treasurer

Spezielle Treasury-Studiengänge gibt es kaum. Treasury-Mitarbeiter ergänzen ihr fehlendes Wissen durch externe Schulungen. Eine bekannte Weiterbildung im deutschsprachigen Raum ist der Certified Corporate Treasurer VDT (CCT VDT). In Teil 4 unserer Serie „Karriereturbo Weiterbildung“ zeigen wir, was dieser Abschluss bringt.

Der CIRO: Pflicht für IR-Profis?

Die Berufsgruppe der IR-Manager ist bunt gemischt. Das Weiterbildungsprogramm „Certified Investor Relations Officer (CIRO)“ will die ehemaligen Controller, Analysten, BWLer, Juristen, Germanisten und Journalisten auf die IR-Arbeit vorbereiten. Was das Programm auszeichnet, zeigt Teil 3 unserer Serie „Karriereturbo Weiterbildung“.

Der CFA: auch für Corporates interessant

Traditionell richtet sich das CFA-Programm an Mitarbeiter aus Banken, Investmentfirmen, Versicherungen oder Private Equity-Häusern. Doch wie Teil 2 unserer Serie „Karriereturbo Weiterbildung“ zeigt, wird der CFA als Zusatzqualifikation auch für Mitarbeiter der Finanzabteilung interessant.

Mit MBA in den oberen Gehaltsbereich klettern

Für das Vorankommen in der heutigen Arbeitswelt ist Weiterbildung unerlässlich. In unserer neuen Serie „Karriereturbo Weiterbildung“ widmet sich FINANCE immer donnerstags den wichtigsten Zusatzqualifikationen. Teil 1 zum MBA zeigt auf, worauf es bei der Auswahl des Master-Programms ankommt.

Der Steuerberater: Gehalt, Examen & Co.

Wer als selbstständiger Steuerberater auf die Unternehmensseite wechselt, kann es bis zum CFO-Posten bringen. Wie steinig der Weg zum Steuerberater-Examen sein kann und welches Gehalt Steuerberater erzielen, lesen Sie in der FINANCE-Serie „Jobs in Finance“.