Kräftemessen der Big Four

Noch nie war der Wettbewerb zwischen KPMG, PwC, Deloitte und Ernst & Young so hart wie jetzt. Wer schnappt sich die lukrativsten Mandate, wer wächst am stärksten und wer hat die beste Strategie? 

FINANCE-TV

24.01.2018

PwC-M&A-Experte Hummitzsch: „Umbruch in der Autoindustrie ist große Chance für Private Equity“

Eine große Anzahl an Deals, der größte Buy-out aller Zeiten in Deutschland und nie dagewesene Finanzierungskonditionen: Die deutsche Private-Equity-Branche hat 2017 ein Jahr der Rekorde erlebt. Geht der Boom auch 2018 weiter? „Ja – weil einfach zu wenig Assets im Markt sind“, glaubt der M&A- und Private-Equity-Experte Erik Hummitzsch von PwC. Auch Megatrends wie der Umbruch in der Automobilindustrie werden Hummitzsch zufolge 2018 für viele große Deals sorgen. Welche Gefahren der Boom birgt und warum die Buy-outs trotzdem krisenfester gestrickt sind als am Höhepunkt des vorherigen Booms – der FINANCE-TV-Talk mit Erik Hummitzsch.

15.12.2017

Big Four: „Wirtschaftsprüfung wird Randgeschäft“

Der Markt der Wirtschaftsprüfer ist derzeit massiv im Umbruch: Wegen der gesetzlichen Abschlussprüferrotation verlieren die Big Four (KPMG, PwC, Deloitte und EY) lukrative Mandate und versuchen gleichzeitig, mehr Umsatz durch das Beratungsgeschäft zu generieren. „Wenn sich an den gesetzlichen Vorgaben nichts ändert, wird die Wirtschaftsprüfung in einigen Jahren zum Randgeschäft“, glaubt Jörg Hossenfelder, geschäftsführender Gesellschafter bei dem Marktforscher Lünendonk & Hossenfelder. Welche Big-Four-Gesellschaft bei der Mandatsverteilung die besten Karten hat und ob die kleineren Wirtschaftsprüfer („Next Ten“) überhaupt noch Chancen auf große Kunden haben, sehen Sie im Talk bei FINANCE-TV.

19.06.2017

KPMG-Deal-Advisory-Chef Zierz: „Unternehmen kaufen branchenfremd, um Zeit zu gewinnen“

Viele Unternehmen wagen sich derzeit in neue Bereiche und kaufen branchenfremd zu. Dies liegt auch an der Digitalisierung, die sie zwingt, ihre Geschäftsmodelle anzupassen, meint Leif Zierz, Global Head of Deal Advisory bei KPMG: „Es geht dabei zunächst um das sich Sichern neuer Technologien“, sagte er im Interview mit FINANCE-TV. Welche Art von Konzernen gerade besonders kauflustig sind und wo bei branchenfremden Zukäufen Risiken lauern, berichtet Leif Zierz im Talk bei FINANCE-TV.

Die beiden Trufa-Gründer Ralph Treitz (links) und Andreas Mielke wechseln zu Deloitte und nehmen ihr Team mit.
20.07.2018

Deloitte stärkt Analytics-Beratung mit Trufa

Deloitte will führend in der Digitalberatung werden – dieses Ziel hat das Big-Four-Haus jetzt unterstrichen und sich das gesamte Team sowie die Software von Trufa ins Haus geholt.

Die Big Four lieferten sich auch im vergangenen Jahr einen erbitterten Kampf um die Prüfmandate. Wer hat am besten abgeschnitten?
12.07.2018

Prüferrotation: Die Gewinne und Verluste der Big Four

Die Prüferrotation setzt KPMG, PwC, Deloitte und EY unter Druck. Wer hat vergangenes Jahr die meisten Mandate gewonnen, wer muss die größten Verluste beklagen? Die FINANCE-Analyse.

Für Deloitte und die Wettbewerber ist das Beratungsgeschäft ein wichtiger Umsatztreiber. Eine erzwungene Trennung von der Beratungssparte wäre ein harter Schlag.
10.07.2018

Deloitte-Chef Plendl: „Warum die Big Four aufspalten?“

2017 sind die Big Four stärken denn je gewachsen und lassen die Next Ten immer weiter hinter sich. Wichtigster Treiber ist das Beratungsgeschäft. Ausgerechnet dieses wird jetzt durch einen Skandal bedroht.

PwC präsentiert die neue Führungsriege: Neuer Chef wird Ulrich Störk (Mitte). Die beiden wichtigsten Geschäftsbereiche leiten Petra Justenhoven (Wirtschaftsprüfung) und Joachim Englert (Beratung, rechts von Störk).
26.06.2018

PwC sortiert sich neu

Der Aufstieg von Ulrich Störk an die Spitze von PwC in Deutschland geht mit einem großen Stühlerücken einher. Viele Posten in der Geschäftsführung werden neu besetzt.

Die Deutsche Lufthansa muss sich von ihrem Abschlussprüfer PwC trennen.
30.04.2018

PwC gibt Lufthansa-Mandat nach 65 Jahren ab

Seit 1955 schon prüft PwC die Bilanzen der Lufthansa. Damit wird es bald vorbei sein. Der Dax-Konzern hat sich auf die Suche nach einem neuen Abschlussprüfer gemacht.

Wohin nach dem Abschluss? Gerade das Consulting finden viele Absolventen interessant, und Deloitte wird als Arbeitgeber immer beliebter.
26.04.2018

Immer mehr Digital Talents wollen zu Deloitte

Im Kampf um den besten Nachwuchs im Consulting kann PwC seinen Spitzenplatz behaupten. Doch die Konkurrenten rücken näher. Vor allem Deloitte steigert seine Beliebtheit rasant.

Die Deutsche Bank gehört zu den Dax-Konzernen, die vor Kurzem das Prüfmandat ausgeschrieben haben Der aktuelle Prüfer KPMG darf sich nicht erneut darum bewerben.
06.04.2018

Um diese Dax-Mandate zittern die Big Four

In den vergangenen Wochen haben gleich mehrere Dax-, MDax- und TecDax-Konzerne ihre Prüfmandate ausgeschrieben. Um welche schwergewichtigen Mandate die Big Four jetzt bangen müssen.

Ab 2019 wird BMW von PwC geprüft. Das eröffnet dem bisherigen Prüfer KPMG die Chance für ein größeres Beratungsmandat bei dem Autokonzern.
27.03.2018

PwC wird neuer Abschlussprüfer von BMW

Vor einem Jahr hat BMW sein Prüfmandat neu ausgeschrieben, jetzt steht der Sieger fest: PwC wird neuer Prüfer bei dem Dax-Riesen. Der bisherige Prüfer KPMG verliert ein Leuchtturmmandat.

Hans-Jürgen Walters übernimmt für Deloitte die Leitung für die europäische Bankenpraxis in Frankfurt am Main.
14.03.2018

Deloitte bündelt Bankenpraxis in Frankfurt

Die WP-Gesellschaft Deloitte verlegt ihre europäische Bankenpraxis nach Frankfurt. Der bisherige Leiter des deutschen Teams soll den Bereich jetzt auch international weiter nach vorne bringen.