FINANCE Wrap-up

Abonnements

Startseite Themen Big Four

Big Four

Noch nie war der Wettbewerb zwischen KPMG, PwC, Deloitte und Ernst & Young so hart wie jetzt. Wer schnappt sich die lukrativsten Mandate, wer wächst am stärksten und wer hat die beste Strategie?

Nach KPMG-Rückzug: Wer will Adler jetzt noch prüfen? (FINANCE+)

KPMG will Adler nicht mehr prüfen. Doch wer soll es dann machen? Infrage kommt eigentlich nur noch Deloitte – aber ob das Big-Four-Haus Interesse an dem schwierigen Mandat hat, ist eine andere Frage.

Audit- und Tax-News: Dornbach, WTS, Rödl (FINANCE+)

Elena Yorgova-Ramanauskas geht von Dornbach ins saarländische Wirtschaftsministerium, WTS gewinnt Teams von EY und KPMG, und Rödl & Partner legt Zahlen für 2021 vor. Die wichtigsten Meldungen aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung im FINANCE-Ticker.

PwC kauft zwei Software-Beratungshäuser

Das Big-Four-Haus PwC kauft zwei Software-Beratungen. Gelingt es dem Unternehmen mit den Zukäufen, die neu gewonnen Pole Position im Consulting zu halten?

Schon wieder Wirtschaftsprüfertheater bei Gerry Weber (FINANCE+)

Erst PwC, nun KPMG: Im zweiten Jahr hintereinander hat Gerry Weber Probleme mit seinem Wirtschaftsprüfer, die Bilanzvorlage muss verschoben werden. Das Problem könnte hausgemacht sein.

Big Four: Wer will noch Partner werden? (FINANCE+)

Früher war es der Traum eines jeden Wirtschaftsprüfers, Partner bei einer Big-Four-Gesellschaft zu werden – heute nicht mehr, behaupten Headhunter, und nennen stichhaltige Gründe. Die Big Four halten dagegen. Wer hat Recht?

Deloitte übernimmt Restrukturierungsspezialisten RSP

Deloitte übernimmt den Berliner Restrukturierungsspezialisten RSP. Damit will das Big-Four-Haus sein Financial Advisory stärken, was zuletzt stark an Umsatz eingebüßt hat.

Big Four: EY bietet ukrainischen Kollegen Jobs an

EY hat ein Programm zur Jobvermittlung der ukrainischen Kollegen gestartet. Das Big-Four-Haus bietet nicht nur einen Job hierzulande an, sondern unterstützt auch finanziell.

Wirtschaftsprüfer in unbekanntem Terrain (FINANCE+)

Northern Data & Co.: Unternehmen mit neuartigen Geschäftsmodellen sind eine Herausforderung für Wirtschaftsprüfer. Infolge der Haftungsverschärfung müssen sie zeigen, dass sie die richtigen Fragen stellen – und rechtzeitig die Reißleine ziehen können.

Deutsche Wohnen: Warum PwC der neue Abschlussprüfer wird

Sieben Jahre lang hat KPMG die Deutsche Wohnen geprüft. Nun hat der Immobilienriese das Mandat neu ausgeschrieben – PwC hat die mit Abstand besten Karten.

PwC wird neuer Abschlussprüfer von Vonovia

Erfolg für PwC: Das Big-Four-Haus wird der neue Abschlussprüfer des Dax-Konzerns Vonovia. Deloitte hingegen zieht den Kürzeren.

Deloitte gewinnt Prüfmandat bei Bechtle

Deloitte sichert sich das Prüfmandat des MDax-Konzerns Bechtle. Der Wechsel erfolgt frühzeitig – Wettbewerber EY hätte eigentlich noch ein weiteres Jahr prüfen dürfen.

Big Four: KPMG muss die meisten Abgänge verkraften (FINANCE+)

2021 haben viele hochrangige Mitarbeiter ihren Arbeitgeber KPMG Richtung PwC, Deloitte oder EY verlassen. Was ist der Grund dafür? Und welches Big-Four-Haus konnte die meisten Manager, Director und Partner anlocken?

Bei Corestate überschlagen sich die Ereignisse

Die neuen Corestate-Zahlen für 2021 sind dürftig – und unerwartet vorläufig. EY braucht noch mehr Zeit, um die Bilanz zu prüfen. Dazu wird das Ziel beim Schuldenabbau verfehlt, und Aufsichtsratschef Stavros Efremidis löst René Parmantier als Konzernchef ab.

Ekosem Agrar bangt um Bilanztestat

Ekosem Agrar steht mit Rücken zur Wand. Eine russische Bank greift nach dem Eigentum des Konzerns, und der Abschlussprüfer EY kann wegen des eskalierten Ukraine-Konflikts die Bilanzprüfung nicht abschließen.

K+S ernennt eigenen Abschlussprüfer zum CFO

K+S macht Christian H. Meyer zum neuen CFO. Brisant: Er kommt von Deloitte und war verantwortlicher Wirtschaftsprüfer für jene Jahresabschlüsse des Konzerns, die ins Visier der Bafin geraten waren. Der amtierende CFO Thorsten Boeckers muss frühzeitig gehen.

EY droht Wirecard-Prozess nun auch in Österreich

EY ist mit dem Versuch gescheitert, Klagen geprellter Wirecard-Aktionäre in Österreich abzuwenden. Die Wiener Justiz urteilt, dass sich der Abschlussprüfer des Skandalunternehmens nun auch dort den Klagen stellen muss.

So dominieren die Big Four den Prüfermarkt

Die Dominanz von KPMG, PwC, Deloitte und EY bei der Prüfung von Großkonzernen ist erschreckend. Reformversuche haben die Marktkonzentration nur noch weiter erhöht. Gibt es einen Ausweg?

Deloitte holt prominenten ESG-Experten an Bord

Einer der profiliertesten deutschen Klima-Experten geht zu Deloitte: Bernhard Lorentz soll künftig das Klima-Team bei dem Beratungshaus leiten. Der frühere Stiftungsmanager und EY-Manager ist Gründer von gleich mehreren Think Tanks.

Erneute Abgänge im M&A-Team von KPMG (FINANCE+)

Das Deal Advisory von KPMG muss zwei weitere Abgänge verbuchen: Nach den M&A-Boutiquen Saxenhammer und Peryton hat sich nun auch Rödl & Partner aus dem Transaktionsteam von KPMG bedient. Den Wettbewerb um die begehrten M&A-Fachkräfte heizt das Next-Six-Haus weiter an.

Nachhaltigkeit bei Steuern: Liefern die Dax-Konzerne ab?

Der Druck von Öffentlichkeit und Behörden auf Konzerne ist groß, bei Steuern nicht zu tricksen. Jetzt hat PwC die steuerliche Nachhaltigkeit bei den Dax40 analysiert. Was sagen uns die Ergebnisse über die steuerliche Transparenz der Großkonzerne?
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter