FINANCE Wrap-up

Abonnements

Startseite Themen CFO des Jahres

CFO des Jahres

Mutige Entscheidungen, herausragendes strategisches Gespür, langfristige Weichenstellungen: Diese Finanzchefs wurden als CFO des Jahres ausgezeichnet.

Post-CFO Melanie Kreis: Mit Herz und Taschenrechner (FINANCE+)

Mehr Cashflow, eine neue IT und Milliardenausgaben für ESG-Projekte: Melanie Kreis treibt den Post-Konzern an. Trotzdem ist sie ungemein beliebt. Wie macht sie das? Die CFO des Jahres 2021 im Portrait.

CFO des Jahres 2021: Das Preisträgerinterview mit Melanie Kreis

Nach Stationen bei McKinsey und dem Private-Equity-Investor Apax kam Melanie Kreis zur Deutschen Post, wo Sie zunächst mehrere M&A-Deals begleitete und später zur Arbeitsdirektorin aufstieg. Die Befriedung eines brodelnden Tarifkonflikts wurde eine ihrer größten Bewährungsproben. Seit Oktober 2016 ist Kreis CFO der Deutschen Post DHL – und als studierte Physikerin eine Exotin in dem Bereich. Der Großkonzern hat unter Ihrer Finanzleitung einen klaren Fokus auf Profitabilität und wurde in diesem Jahr auch wieder in größerem Stil am M&A-Markt aktiv. Für ihre Rolle in der Transformation des Konzerns ist Melanie Kreis auf der Structured FINANCE nun zur CFO des Jahres 2021 gekürt worden. Wo ihr die im Physik-Studium erlernten Denkweisen manchmal helfen, welches ihr persönliches Karriere-Highlight ist und ob es wirklich in jedem ihrer Finanzmeetings mindestens einmal um die Cashflows geht, das verrät die CFO des Jahres 2021 im Talk bei FINANCE-TV.

Melanie Kreis ist CFO des Jahres 2021

Enorme Verbesserungen beim Cashflow, dazu eine Reihe von Initiativen bei Digitalisierung und ESG sowie ein hohes Maß an sozialer Kompetenz: Post-Finanzchefin Melanie Kreis ist die CFO des Jahres 2021.

Die Hall of Fame der CFOs des Jahres

Gestern Abend kürte FINANCE wieder den CFO des Jahres. Die neue Preisträgerin Melanie Kreis ist in guter Gesellschaft. Dies ist die Hall of Fame.

In der dunkelsten Stunde (FINANCE+)

Matthias Zieschang hielt Fraport in der schlimmsten Krise der Unternehmensgeschichte liquide und stabil. Der Flughafenbetreiber könnte sogar stärker aus der Coronakrise herausgehen als hinein. Ein Portrait des CFO des Jahres 2020.

„Seit März im Krisenmodus“: Der CFO des Jahres 2020

Wohl kaum ein CFO in Deutschland hatte in diesem Jahr eine dermaßen große Herausforderung zu meistern wie unser CFO des Jahres Matthias Zieschang. „Ich bin seit März eigentlich permanent im Krisenmodus“, berichtet der Fraport-CFO im Preisträgerinterview bei FINANCE-TV. Darin erzählt er auch, wie schwer es war, inmitten des Lockdowns mit Bankern im Home Office über 1 Milliarde Euro vom Kapitalmarkt zu holen – und auch, was er in dieser Zeit über sich und sein Team gelernt hat.

Matthias Zieschang ist CFO des Jahres 2020

Die Auszeichnung „CFO des Jahres 2020“ geht an den Finanzchef des Flughafenbetreibers Fraport. Im März blickte er in ein tiefes schwarzes Loch – vier Wochen später hatte der Konzern 1 Milliarde mehr auf dem Konto.

Olaf Holzkämper ist CFO des Jahres 2019

Hedgefonds abgewehrt, Turnaround geschafft, Digitalisierung gemeistert: Olaf Holzkämper, Finanzchef des Oldenburger Fotodienstleisters Cewe, ist CFO des Jahres 2019.

Konstantin Sauer ist CFO des Jahres 2018

ZF Friedrichshafen stellt den CFO des Jahres 2018. Konstantin Sauer erhielt gestern Abend im Rahmen der Structured FINANCE den Preis für den entscheidenden Anteil, den er an der tiefen Transformation des Technologieunternehmens hatte.

Stefan Kirsten ist CFO des Jahres 2017

Vonovia-CFO Stefan Kirsten ist am gestrigen Abend als CFO des Jahres 2017 gekürt worden. Er hat den Bochum Immobilienkonzern mit zahlreichen Milliarden-Deals vom Restrukturierungsfall zum Dax-Konzern geformt.

Ralph Heuwing ist CFO des Jahres 2016

Dürr-CFO Ralph Heuwing ist beim Galaabend der 12. Structured FINANCE zum CFO des Jahres 2016 gekürt worden. Er formte aus dem einstigen Sanierungsfall einen Börsenstar. Exzellente Kapitalmarktkommunikation, bankenunabhängige Finanzierung und ein großer M&A-Deal waren der Schlüssel.

Alexander Selent ist CFO des Jahres 2015

Alexander Selent, Finanzchef des Schmierstoffproduzenten Fuchs Petrolub, ist auf der Structured FINANCE in Stuttgart als CFO des Jahres 2015 geehrt worden. Er hat dem börsennotierten Familienunternehmen zu einer spektakulären Wachstumsgeschichte verholfen.

Stephan Sturm ist CFO des Jahres 2014

Fresenius-CFO Stephan Sturm ist am Galaabend der 10. Structured FINANCE zum CFO des Jahres 2014 gekürt worden. Der gewiefte Dealmaker hat die Wachstumsstory des Dax-Konzerns mächtig befeuert – und vor kurzem sein Meisterstück abgeliefert.

Thomas Treß ist CFO des Jahres 2013

Thomas Treß, CFO des Bundesligaklubs Borussia Dortmund, ist beim Structured FINANCE-Kongress als CFO des Jahres ausgezeichnet worden. Der stoische Wirtschaftsprüfer hat maßgeblich zur Wiederauferstehung des BVB beigetragen. Die große Bühne überlässt er den Kollegen Watzke, Zorc und Klopp – aus gutem Grund.

CFO des Jahres 2012: Peter Sielmann, Group CFO der Neumann Gruppe

Peter Sielmann, Group CFO der Neumann Gruppe GmbH, ist am Abend des 14. November mit dem Award „CFO des Jahres 2012“ geehrt worden. Der Diplom-Kaufmann erhielt anlässlich der 8. Structured FINANCE in Karlsruhe von FINANCE-Chefredakteur Bastian Frien die Auszeichnung für sein Banken- und Risikomanagement.

Der Beständige

Seit mehr als 30 Jahren ist Lothar Steinebach bei Henkel, vor acht Jahren wurde er Finanzvorstand und steuerte das Unternehmen mit seiner soliden Finanzpolitik sicher durch die Krise. Für FINANCE ist Lothar Steinebach der CFO des Jahres 2011.

Alfried Bührdel: CFO des Jahres 2010

CFO, Ströer Out-of-Home Media AG

Klaus Rosenfeld: CFO des Jahres 2009

CFO, Schaeffler-Gruppe

Dieter Bellé: CFO des Jahres 2008

CFO, LEONI AG

Georg Kellinghusen: CFO des Jahres 2007

damals CFO, ALNO AG
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter