Newsletter

Abonnements

Startseite Themen Kapitalmarkt

Kapitalmarkt

Der Zugang zum Kapitalmarkt ist für die meisten Unternehmen essentiell. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um sich darüber Geld zu beschaffen – von der Anleihe über eine Kapitalerhöhung bis zum Schuldschein.

Amend & Extend: Darauf kommt es jetzt an (FINANCE+)

Amend-&-Extend-Transaktionen sind zurück: CFOs fragen die Verlängerungsoption wieder mehr nach. Das Instrument hat viele Vorteile – kann aber gefährlich werden, wenn es als kurzfristiger Schnellschuss eingesetzt wird.

Wird Delivery Hero dieses Jahr Rendite liefern? (FINANCE+)

Delivery Hero ist in den vergangenen Jahren massiv gewachsen. Den Breakeven haben die Berliner immer noch nicht erreicht. In diesem Jahr könnte endlich der Durchbruch erfolgen.

Ionos-Börsengang soll eine halbe Milliarde Euro erzielen

Der IPO von Ionos soll bis zu 543 Millionen Euro in die Kassen von United Internet und Warburg Pincus spülen. Damit könnte der Unternehmenswert bei 4,5 Milliarden Euro liegen.

United-Internet-Tochter Ionos plant IPO im ersten Quartal

Der Webhoster Ionos will noch im ersten Quartal dieses Jahres den Gang an die Börse wagen. Damit könnte die United-Internet-Tochter das Ende der Durststrecke im deutschen IPO-Markt einläuten.

Adler-Ticker: Adler restrukturiert sich nach britischem Recht

KPMG hat die gerichtliche Bestellung zum Adler-Prüfer abgelehnt. Indes will sich Adler nach UK-Recht sanieren. Die neuesten Entwicklungen zu Adler lesen Sie im Ticker.

Gea verknüpft Aktienrückkauf mit ESG-Komponente

Gea verbindet erstmals den Aktienrückkauf mit einer ESG-Komponente – und ist optimistisch, dass das Konzept Nachahmer finden wird.

Creditshelf kassiert Gewinnprognose

Kurz vor dem Jahresende muss die Kreditplattform Creditshelf die Prognose für 2022 erneut anpassen. Nach dem Breakeven zum Jahresbeginn erwartet CFO Bartsch nun ein Minus.

So will Tui die Corona-Staatshilfen zurückzahlen

Tui will sich aus der Schuld des Bundes lösen und die Corona-Hilfen zurückzahlen. Dafür will der Reisekonzern rund 730 Millionen Euro mit einer weiteren Kapitalerhöhung einsammeln.

Personalrochade bei der DWS  

Die DWS baut erneut ihre Führungsetage um: Stefan Kreuzkamp, Leiter der Investmenteinheit, steigt vorzeitig aus dem Vorstand aus. Damit kommen weitere Aufgaben auf den neuen DWS-Chef Stefan Hoops zu.

Dramatische Verluste bei Corestate

Corestates Quartalszahlen zeigen drastische Verluste bei Umsatz und Konzernergebnis. Erschwerend kommt hinzu: Die Refinanzierung zweier Anleihen steht an und der Vorstand scheint verkracht. Droht die Zahlungsunfähigkeit?

Dax-Erweiterung: Das sind die Gewinner und Verlierer (FINANCE+)

Seit über einem Jahr gibt es zehn Unternehmen mehr in der obersten Börsenliga. FINANCE zieht Bilanz: Einige CFOs haben nach der Dax-Reform gemessen am Aktienkurs gut abgeschnitten, andere weniger.

Condor will Staatshilfen ab 2023 tilgen

Die Nachfrage nach Flugtickets bleibt groß. Der Ferienflieger will deshalb nächstes Jahr beginnen, die restlichen Corona-Staatshilfen zurückzuzahlen.

Paragon-Chef bangt um seine Beteiligung

Paragons Unternehmensgründer und Großaktionär Klaus Dieter Frers befürchtet, sein millionenschweres Aktienpaket an eine ominöse Drittpartei zu verlieren. Wie konnte das passieren?

Investmentbanker von Wersebe: „CFOs, get ready!“

„Die ersten grünen Sprossen“ im Investmentbanking? Die sieht Johann von Wersebe, Deutschlandchef des Investmentbankings von Morgan Stanley, gerade sprießen. Bei FINANCE-TV hat er uns verraten, warum die Stimmung in den Board Rooms seiner Kunden aktuell „hoch interessant“ ist – und warum er schon bald mit einem Comeback des M&A-Geschäfts rechnet. Unser Investmentbanking-Winterausblick.

Cheplapharm sammelt halbe Milliarde Euro ein

Wandelinstrument statt Börsengang: Cheplapharm sichert sich 550 Millionen Euro an frischem Kapital. Ist damit der verschobene IPO endgültig vom Tisch?

Mahle: Immer weiter weg vom Investmentgrade (FINANCE+)

Moody’s hat das Rating von Mahle auf Ba2 gesenkt. Der Automobilzulieferer, der jüngst noch Richtung Investmentgrade schielte, kämpft mit vielen Problemen. Der künftige CFO Markus Kapaun muss an gleich mehreren Baustellen arbeiten.

Finanzierungen: Porsche, Sixt, Hornbach  (FINANCE+)

Porsche ist nun an der Börse gelistet, und Sixt und Hornbach refinanzieren bestehende Kredite – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Stabilus-CFO Mark Wilhelms: „Meinem Herzen muss ich noch einen Ruck geben“ (FINANCE+)

Mark Wilhelms geht nach 13 Jahren CFO-Tätigkeit bei Stabilus am 30. September in den Ruhestand. Im Gespräch mit FINANCE lässt der gebürtige Rheinländer seine aufregende und nicht immer ganz einfache Karriere Revue passieren – und verrät, wo sein Nachfolger jetzt anpacken muss.

Wird Uniper verstaatlicht?

Uniper braucht offenbar noch mehr Hilfe als gedacht. Über eine Kapitalerhöhung könnte der Bund nun sogar eine Mehrheit an dem gebeutelten Gasimporteur übernehmen und erwägt damit eine Verstaatlichung.

So rüstet CFO Peter Rüth Amprion für die Energiewende (FINANCE+)

Wegen der Energiewende muss Amprion in den kommenden Jahren Milliarden investieren. Um das stemmen zu können, stellt CFO Peter Rüth den Stromnetzbetreiber finanzierungs- und IT-seitig komplett neu auf.