Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Transformation

Transformation

Spiel gegen die Zeit (FINANCE+)

Nach dem gescheiterten Verkauf will Thyssenkrupp die Stahlsparte nun im Alleingang restrukturieren und danach an die Börse bringen. Kann sich der Ruhrkonzern das kostspielige Unterfangen überhaupt leisten?

Neustart für Eterna

Nach monatelangen Verhandlungen haben Eternas Gläubiger den Weg für eine Restrukturierung nach dem StaRUG-Verfahren freigemacht. Dabei gibt es einige Überraschungen.

Air Berlin: Verwalter verkauft Riesenforderung gegen Etihad

Der Insolvenzverwalter von Air Berlin stellt enorm hohe Ansprüche gegen Etihad, die früheren Vorstände und den Bilanzprüfer KPMG zum Verkauf. Am Ende könnten Hedgefonds die Prozesse durchziehen.

Staat will bei Lufthansa Kasse machen

Der Bund läutet den ersten Teilausstieg bei der Lufthansa ein. Was bedeutet das für die Airline und die geplante Kapitalerhöhung?

Was die präventive Sanierung für Lieferanten bedeutet

Steckt ein Unternehmen in einer Krise, ist die Situation für Lieferanten besonders komplex: Sie sind einerseits Vertragspartner und wollen ihren Kunden retten. Andererseits tragen sie als Kreditgeber aber auch ein Risiko. Wie können sie sich bei einer präventiven Sanierung positionieren?

Transformation im PE-Portfolio: Renditekiller digitale (Un-)Reife?

Lange hat die Private-Equity-Branche die Digitalisierung weitgehend vernachlässigt. Doch steigende Bewertungen, Anlagenotstand und Covid-19 zwingen die Investoren dazu, digitale Wertsteigerungspotentiale konsequenter zu nutzen.

Folgen der Insolvenzwelle: Marktbereinigung in Corona-Zeiten

Die Folgen der Coronavirus-Pandemie erschüttern die Weltwirtschaft, nach der Bundestagswahl im Herbst könnte es zu einer massiven Pleitewelle kommen. Bei einer erzwungenen Marktbereinigung werden viele Unternehmen sich auch über Distressed M&A neu positionieren.

Finanzierung: Was kommt nach der Coronakrise?

Unternehmenslenker stehen während der Coronakrise vor besonderen Herausforderungen. Dennoch sollten sie schon jetzt auch die Zeit nach Corona im Blick haben und in Liquiditätsfragen für Planungssicherheit sorgen. Es gilt das Motto: Vorbereitung kann man nicht nachholen.

Transformation trotz Krise: Wie Unternehmen digital erwachsen werden

Die Coronakrise bietet die Chance auf einen großen Sprung im Digitalisierungsbereich. Doch vielerorts fehlt das Geld für strategische Investitionen. Was können Unternehmen tun, um das Potential der Digitalisierung bestmöglich zu heben?

Erfolgreich trotz Krise: Was macht Unternehmen resilient?

Die Corona-Pandemie hat viele Unternehmen hart getroffen. Doch während die einen noch um ihr Überleben kämpfen, schauen ihre Wettbewerber bereits wieder nach vorn. Das Management kann viel dazu beitragen, die Krisenresilienz zu erhöhen.

Doppelseitige Treuhand: Vertrauen ist alles

Unternehmen in der Krise haben es oft schwer, sich mit Banken und Finanzierungspartnern zu verständigen. Helfen kann eine doppelseitige Treuhand. Sie schafft eine Vertrauensbasis – allerdings nur, wenn sie gut vorbereitet wird.

Coronavirus: Fünf Erfolgsfaktoren für Landesbürgschaften

Um die Finanzierung während der Coronakrise zu sichern, beantragen viele Unternehmen Landesbürgschaften. Diese fünf Erfolgsfaktoren sollten Antragsteller dabei unbedingt beachten.