Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Transformation

Transformation

Top Themen zu diesem Ressort

Restrukturierungsnews: Hussel, Frankfurt-Hahn, Räuchle

Die Unternehmen der Confiserie Gruppe beenden die Eigenverwaltung, der Flughafen Frankfurt-Hahn stellt Insolvenzantrag, und Räuchle sowie weitere Automotive-Zulieferer stolpern über die Chipkrise: Die aktuellen Restrukturierungsnews im FINANCE-Überblick.

Maredo, Neckermann & Co: Was gilt beim Kauf insolventer Marken?

Wenn ein Unternehmen insolvent ist, muss das nicht heißen, dass auch die zugehörige Marke für immer von der Bildfläche verschwindet, wie das Beispiel von Maredo zeigt. Doch worauf müssen Käufer und Verkäufer bei Marken-Deals achten?

Newsletter

Transformation by FINANCE

Aktuelle Fallbeispiele und vertiefende Hintergrundartikel für alle, die unternehmerischen Wandel erfolgreich meistern wollen.

Jetzt abonnieren

Hier können Sie sich die letzte Ausgabe des Newsletters als Online-Version ansehen.

Flughafen Frankfurt-Hahn stellt Insolvenzantrag

Bereits im Sommer hatte ein Insolvenzantrag durch Gläubiger gegen den Regionalflughafen Frankfurt-Hahn für Wirbel gesorgt, dieser wurde nach wenigen Tagen zurückgezogen. Nun ist das Thema wieder akut: Der Airport hat dieses Mal offenbar selbst den Antrag gestellt.

Das planen die Restrukturierer von THM in Deutschland (FINANCE+)

Die Restrukturierungsboutique THM hat ein erstes Team speziell für den deutschsprachigen Raum zusammengestellt. Mit dabei: Ein früherer Esprit-CFO sowie der Interim-CRO von Tom Tailor.

Center of Main Interest: Welcher Standort ist der richtige?

Der Erfolg eines Restrukturierungsverfahrens hängt mitunter davon ab, wo genau es eingeleitet wurde. Doch über die Standortwahl lässt sich streiten, wie der Fall der Galapagos Holding zeigt. Wie reagiert der Europäische Gerichtshof?

Aktuellste Beiträge von Experten

Wie Lieferengpässe Automobilzulieferer unter Druck setzen

Es klingt paradox: Volle Auftragsbücher – aber trotzdem Krise. Derzeit befinden sich viele Automobilzulieferer in einer schwierigen Situation. Welche Maßnahmen jetzt wichtig sind.

Die fünf häufigsten Fehler bei der Liquiditätsplanung

Durch die Corona-Beschränkungen hatten viele Unternehmen mit sinkenden Umsätzen bei gleichbleibenden Kosten zu kämpfen. Die Liquidität schrumpfte, manchen drohte gar die Insolvenz. Das hat die Liquiditätsplanung auch in mittelständischen Betrieben in den Fokus gerückt.

Wie Nachhaltigkeit die Unternehmenswelt transformiert

Eine nachhaltige Unternehmensführung und nichtfinanzielle Kennzahlen rücken über alle Branchen hinweg immer stärker in den Fokus. Wer ESG-Reportings nicht nur als Pflichtübung ansieht, dem bietet diese Transformation große Chancen.

Weitere Expertenbeiträge

Rödl & Partner baut Restrukturierungsteam aus

Tobias Annen soll als Associate Partner den Bereich Recovery Services für Rödl & Partner in Eschborn aufbauen. Annen war zuvor viele Jahre bei Wieselhuber & Partner – wie auch Rödls Restrukturierungschef Lars Richter.

Restrukturierungsnews: Flughafen Düsseldorf, Steag, Alno

Der Flughafen Düsseldorf beendet seine Restrukturierung, Ralf Schmitz soll die Transformation bei Steag voranbringen, und Küchenbauer Alno muss den Betrieb einstellen: Die aktuellen Restrukturierungsnews im FINANCE-Überblick.

Westwing-CFO: „Wir dürfen jetzt nicht lockerlassen“ (FINANCE+)

Seit knapp drei Jahren ist Sebastian Säuberlich CFO bei Westwing. Sein erster CFO-Job ist ein wilder Ritt. Im FINANCE-Interview erzählt er, was er alles erlebt hat.

Structured FINANCE: Programm jetzt online

Eine Premiere der besonderen Art: Die Structured FINANCE wird in diesem Jahr zum ersten Mal als Hybridveranstaltung stattfinden. Das Programm steht seit heute zur Verfügung.

Wirecard-Ticker: Das Aktuellste zum Bilanzskandal

Kommt die Staatsanwaltschaft Jan Marsalek durch eine Mietüberweisung auf die Spur? Alle aktuellen Entwicklungen lesen Sie in unserem Wirecard-Ticker.

Spiel gegen die Zeit (FINANCE+)

Nach dem gescheiterten Verkauf will Thyssenkrupp die Stahlsparte nun im Alleingang restrukturieren und danach an die Börse bringen. Kann sich der Ruhrkonzern das kostspielige Unterfangen überhaupt leisten?

Neustart für Eterna

Nach monatelangen Verhandlungen haben Eternas Gläubiger den Weg für eine Restrukturierung nach dem StaRUG-Verfahren freigemacht. Dabei gibt es einige Überraschungen.

Insolvenz-Report

Wie viele Insolvenzanträge gab es im vergangenen Quartal, wie viele Unternehmen landeten in der Liquidation, und welche Insolvenzverwalter sind gut im Geschäft? Die Übersicht gibt es hier:

Zum Download

Restrukturierungsbarometer

Das Restrukturierungsbarometer beleuchtet die aktuelle Marktsituation in der Finanzierung von Krisenfällen. Zu den jüngsten Ergebnissen geht es hier:

Zum Download

„Wir wollen unser Pulver aber nicht ganz verschießen“

Thomas Jessulat hat anstrengende Jahre hinter sich, Elring Klinger hatte ein massives Cashflow- und Verschuldungsproblem. Jetzt zeichnet sich ab: Der Turnaround scheint zu glücken – das FINANCE-CFO-Interview.

Restrukturierungsnews: Sopronem, Adler Mode, Air Berlin

Der Waschmittelhersteller Sopronem stellt den Betrieb ein, Adler Mode schließt das Insolvenzverfahren ab, und bei Air Berlin steht ein milliardenschwerer Forderungsverkauf an: Die aktuellen Restrukturierungsnews im FINANCE-Überblick.

Wie die Air-Berlin-Forderungen marktfähig wurden

Insolvenzverwalter Lucas Flöther will die Air-Berlin-Forderungen gegen Etihad verkaufen, mehrere Hedgefonds haben Interesse signalisiert. Möglich machte den Schritt eine BGH-Entscheidung – denn für die Kaufinteressenten gibt es nun einen Plan B.

Angst vor Reverse Takeover bei Ceconomy (FINANCE+)

Ein stockender M&A-Deal, Grabenkrämpfe in der Finanzabteilung, Rückstand bei der digitalen Transformation: Bei dem Elektronikhändler Ceconomy liegt so einiges im Argen. Und CFO Florian Wieser hat noch ein weiteres Problem.

Weitere Artikel

Das letzte Hemd (FINANCE+)

Eterna hat harte Monate hinter sich. Der Hemdenhersteller musste gleich mit zwei Gläubigergruppen unangenehme Gespräche führen. Nun wollen die Passauer mit dem neuen Starug-Sanierungsverfahren aus der festgefahrenen Situation herauskommen.

Ist das die Wende im Fall Wirecard? (FINANCE+)

Einer der mutmaßlichen Strippenzieher des Wirecard-Skandals, Henry O’Sullivan, ist in Singapur festgenommen worden. Auch der Ex-Treuhänder Shan Rajaratnam sitzt in Haft. Kommt jetzt ans Licht, was wirklich geschehen ist?

Wie Machtkämpfe Media-Saturn schwächen

Das neue FINANCE-Magazin ist da! Die Titelgeschichte widmen wir den Grabenkämpfen bei Media-Saturn und Ceconomy. Aber die neue Ausgabe hält noch viel mehr bereit.

Unsere Partner und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten