Newsletter

Abonnements

Startseite Transformation

Transformation

Top Themen zu diesem Ressort

Wirecard-Ticker: EY-Prüfer geben Lizenz zurück

Vier ehemalige Wirtschaftsprüfer von EY haben wegen Wirecard ihre Lizenz zurückgegeben. Alle Entwicklungen zum Wirecard-Skandal im FINANCE-Ticker.

Restrukturierungsnews: North Channel Bank, Borgers, Insolvenzrecht

Die Mainzer North Channel Bank muss in die Insolvenz, Borgers hat einen Käufer gefunden und der Bundesgerichtshof hat eine wegweisende Entscheidung zum Insolvenzrecht getroffen – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

Newsletter

Transformation by FINANCE

Aktuelle Fallbeispiele und vertiefende Hintergrundartikel für alle, die unternehmerischen Wandel erfolgreich meistern wollen.

Jetzt abonnieren

Hier können Sie sich die letzte Ausgabe des Newsletters als Online-Version ansehen.

NPL: Alles nicht so schlimm wie erwartet

Trotz Energiekrise, Zinswende, Inflation und Co. wird es die große Non-Performing-Loans-Welle in diesem Jahr wohl nicht geben. Die Risikomanager der Banken sind sogar optimistischer geworden.

Wie sich Profi-Investoren bei Wirecard verzockten (FINANCE+)

Aus unseren „Wirecard-Files 2021“: Zwei Investoren glaubten an das Wirecard-Wunder und verloren Millionen. Der eine kannte Wirecard so gut wie kaum ein zweiter, der andere stand Markus Braun auffällig nahe. Das ist ihre Geschichte.

Wirecard-Skandal: Die Männer hinter den Scheinfirmen (FINANCE+)

Aus unseren „Wirecard-Files 2021“: Der Milliardenraub bei Wirecard wurde über die TPA-Partner und Treuhänder organisiert. Bestimmte Hintermänner tauchen dort immer wieder auf.

Aktuellste Beiträge von Experten

Energieintensive Unternehmen unter Druck

Die Auftragslage ist gut, die Produktionsanlagen laufen wieder und dennoch herrscht in einigen Betrieben Krisenstimmung. Das betrifft vor allem energieintensive Unternehmen. Sie müssen passgenaue Lösungsansätze erarbeiten.

Inflation und Co. – das Ende des Geschäftsmodells von Private Equity?

Lange konnten sich Private Equity-Häuser auf Dealmaking und Finanzoptimierung konzentrieren. Doch nun bilden Zinswende und struktureller Wandel eine zunehmend toxische Gemengelage für das operative Geschäft. Die lange erfolgsverwöhnte PE-Branche gerät unter Druck.

Wandel durch Insolvenz?

Die Zahl an Firmenpleiten könnte in den nächsten Monaten weiter steigen. Eine Insolvenz kann für ein Unternehmen aber auch eine Chance zur Transformation bieten. Die größte Herausforderung ist dabei oft die Finanzierung – hier helfen objektbasierte Ansätze.

Weitere Expertenbeiträge

FINANCE-Resterampe: Graf Zahl gewinnt Cewe-Machtkampf

Bei Cewe streitet man sich darüber, wie viel zwei Drittel sind. Und ein Wells-Fargo-Banker pinkelt auf eine Passagierin.

Die Frau im Hintergrund (FINANCE+)

Aus unseren „Wirecard-Files 2021“: Die Schwester von Ex-Wirecard-Chef Markus Braun war seine rechte Hand. Wie ihm die Juristin in Finanzfragen den Rücken frei hielt.

Borgers geht an Schweizer Automobilzulieferer

Der insolvente Automobilzulieferer Borgers wird vom Schweizer Mitbewerber Autoneum übernommen. Jetzt müssen beide wieder profitabel werden.

Distressed-M&A-Markt: So wird das Jahr 2023 (FINANCE+)

2022 hat sich der Distressed-M&A-Markt nicht so entwickelt wie zunächst erwartet. Kommt 2023 wieder mehr Bewegung rein?

Restrukturierungsnews: Insolvenzzahlen 2022, Prophete, Compleo

Die Insolvenz des Fahrradherstellers Prophete, die Sanierung von Compleo und eine Branche, die 2022 besonders von Insolvenzen betroffen war – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

Komplex, aufsehenerregend und kurios: Die 5 Pleiten des Jahres (FINANCE+)

Ein folgenschwerer Stromausfall, ein Millionen-Raub oder ein Insolvenzantrag, der innerhalb weniger Wochen zurückgenommen und dann erneut gestellt wurde – diese fünf Insolvenzen haben 2022 für Gesprächsstoff gesorgt.

Adler scheitert vorerst mit Sanierungsplan (FINANCE+)

Der Sanierungsplan von Adler ist bei einer Gläubigerabstimmung denkbar knapp gescheitert. Nun sucht der Immobilienkonzern nach Alternativen. Wird das der erste große StaRUG-Fall?

Insolvenz-Report

Wie viele Insolvenzanträge gab es im vergangenen Quartal, wie viele Unternehmen landeten in der Liquidation, und welche Insolvenzverwalter sind gut im Geschäft? Die Übersicht gibt es hier:

Zum Download

Restrukturierungsbarometer

Das Restrukturierungsbarometer beleuchtet die aktuelle Marktsituation in der Finanzierung von Krisenfällen. Zu den jüngsten Ergebnissen geht es hier:

Zum Download

Compleo meldet Insolvenz in Eigenverwaltung an (FINANCE+)

Compleo Charging Solutions braucht dringend Geld – doch die Gespräche mit potenziellen Geldgebern waren erfolglos. Daher muss der Ladesäulenhersteller Insolvenz in Eigenverwaltung anmelden.

5 Tipps für CFOs in der Krise

Corona-Pandemie, Energiekrise, Inflation – die derzeitige Wirtschaftslage ist hochgradig volatil, unsicher und komplex. Mit diesen 5 Tipps können sich CFOs auf die aktuellen Herausforderungen einstellen.

Restrukturierungsnews: Borgward, Veritas, Wolford

Die deutsche Traditionsmarke Borgward verschwindet endgültig, Investoren aus der Türkei übernehmen den Autozulieferer Veritas und Wolford kommt mit seiner Restrukturierung weiter voran – die aktuellen FINANCE-Restrukturierungsnews.

Stephan Götschel wird CRO von Corestate

Die Gläubiger des Immobilienkonzerns Corestate hatten die Einstellung eines Chief Restructuring Officers (CRO) gefordert. Dieser ist nun gefunden und heißt Stephan Götschel.

Weitere Artikel

„Jan Marsalek war eine arme Sau“ (FINANCE+)

Aus unseren „Wirecard-Files 2021“: Klaus Rehnig war einer der Gründungsgesellschafter von Wirecard. Hier spricht er über Wirecard-Vize Jan Marsalek und sagt, warum ihn die Deutsche Bank langweilt.

Schur Flexibles: „Wenige Geldgeber haben sich noch vertraut“ (FINANCE+)

Schur Flexibles war einer der spektakulärsten Restrukturierungsfälle des Jahres 2022. Die Rettung des mittelständischen Verpackungsherstellers, der heute Adapa heißt, gelang über die Wandlung von Krediten in Eigenkapital. CRO und CFO Josef Schultheis verrät, wie es dazu kam und wie es jetzt weitergeht.

Die Kunst-Deals von Markus Braun (FINANCE+)

Aus unseren „Wirecard-Files 2021“: Künstler egal, Hauptsache Upside – Ex-Wirecard-Chef Markus Braun hat auch mit Kunstwerken spekuliert, und das nicht besonders erfolgreich.

Unsere Partner und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten

Beiträge und Experten