Newsletter

Abonnements

CFO vor der Wahl: Andreas Helber, BayWa

Wahltag: BayWa-CFO Andreas Helber stellt sich dem FINANCE-Fragebogen.
BayWa, FINANCE

Fußball: Schauen oder spielen?
Nur Schauen. Meine Fußballkarriere wurde bereits im Kindesalter zerstört, da ich stets der Jüngste war und aufgrund dessen immer ins Tor gestellt wurde – das prägt nachhaltig!

Make or buy?
Als Handelsunternehmen natürlich ein klarer „buy“-Player. Wir sind nicht in der Produktion unterwegs, unsere Wertschöpfung ist Dienstleistung und Logistik.

Universal- oder Trennbankensystem?
Ich bin ein Anhänger des Universalbankensystems nach dem deutschen Drei-Säulen-Modell. Nichts desto trotz hat mit Blick auf die Investmentbanken auch das Trennbankensystem seine Vorteile.

Das Ordnungssystem auf Ihrem Schreibtisch: verstehen nur Sie oder verstehen auch andere?
Das ist leicht zu verstehen: Auf meinem Schreibtisch herrscht absolute Ordnung! Und die wird jeden Abend wieder hergestellt!

Geldanlage: Bundesanleihen oder Private Equity?
Der Mix macht´s.

Accounting-Regeln: Für Bilanzpolitiker oder für Erbsenzähler?
Welche Antwort erwarten Sie von mir – ich bin examinierter Wirtschaftsprüfer und das sind ja wohl keine Erbsenzähler, oder?

Lieber ein verlässlicher Freund oder viele gute Bekannte?
Ein verlässlicher Freund natürlich; hat auf die Frage schon mal jemand was anderes geantwortet?

Reisen: Bungee-Jumping oder Strandkorb?
Dann lieber Strandkorb! Ich bin so viel in der Luft, da muss ich nicht auch noch von Brücken springen, um zu fliegen.

Soziale Online-Netzwerke: Nutzen oder lieber nicht?
Absolut nicht mein Ding – aber selbst für Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Emerging Markets: China oder Indien?
Beides interessante Länder, die in unserem Geschäft immer bedeutender werden.

Zahlen oder Wörter?
Braucht man beides, manchmal sind es Zahlen, dann wieder Wörter, die Dinge besser erklären.

Bankenwettbewerb: ansteigend oder abnehmend?
Gleichbleibend wohltuend; Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.

Überschussverwaltung: Zukaufen oder ausschütten?
Beides mit Augenmaß. Ich bin ein Freund davon, sowohl die Aktionäre angemessen am Erfolg teilhaben zu lassen, als auch gleichzeitig dem Unternehmen genügend Luft für notwendige Investments zu geben – so wie wir es bei der BayWa machen.

Freie Rede oder Powerpoint?
Lieber freie Rede als 60 Folien Power Point!

Gourmetmenu oder Currywurst?

Hauptsache no carbs!

Info

Zur Person: BayWa-CFO Andreas Helber

Andreas Helber, Jahrgang 1966, studierte Betriebswirtschaft und ist Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. In die BayWa trat er 2000 als Leiter des Finanzbereichs ein, seit 2010 ist er CFO des Unternehmens. In sein Ressort fallen Finanzen, Corporate Finance, Controlling, Informationssysteme, Investor Relations, Recht, Kreditmanagement, regionale Verwaltungszentren sowie das Corporate Real Estate Management.