Newsletter

Abonnements

FINANCE Bücherei: Ermittlungen, Abenteuer, Daten

Bankenthriller in realistischem Szenario

Martin Suter
Montecristo

Ein mäßig erfolgreicher Videojournalist mit großen Karriereambitionen kommt eher zufällig einer Geschichte auf die Spur, die ungeahnte Ausmaße annimmt. Zunächst muss Jonas Brand eine Zugreise unterbrechen, weil ein Toter auf den Gleisen liegt. Dann fallen ihm zwei Geldscheine mit identischer Seriennummer in die Hände. Dass dies mehr als nur kuriose Zufälle sind, bekommt Brand bald zu spüren. Schnell wird klar, dass er in ein Wespennest gestochen hat.

Was folgt ist ein Strudel aus Mauscheleien und Vertuschungen, der weite Kreise von der Bankenszene bis zur Schweizer Politikelite zieht. Eine fiktive Geschichte, die allerdings in einem durchaus realitätsnahen Szenario angesiedelt ist. Suter ist ein spannender Wirtschaftskrimi gelungen, der fundiert recherchiert wirkt und dessen Geschichte rasant vorwärts geht.

320 Seiten
23,90 Euro
ISBN 978-3-257-06920-4
Diogenes Verlag

Späte Entwicklung zum Klassiker

John Brooks
Business Adventures

Die zwölf Essays des Journalisten John Brooks sind ein regelrechter Spätzünder unter den Wirtschaftsbüchern. Bereits 1969 wurden die „Business Adventures“ veröffentlicht. Vermutlich wären sie dem heutigen Publikum kaum bekannt geworden, hätte nicht Microsoft-Gründer Bill Gates es vor wenigen Monaten öffentlich als sein liebstes Wirtschaftsbuch gepriesen. Der prominente Werbeträger hat den lesenswerten „Business Adventures“ nun zu einer Neuauflage verholfen.

Das Buch versammelt zwölf kurze Geschichten, in denen der Autor Brooks entscheidende Wendepunkte in der Entwicklung von Märkten und Unternehmen analysiert – etwa die Geschichte über die Einführung des Ford-Modells „Edsel“, die über die Jahre längst zu einem Paradebeispiel für eine misslungene Marketingstrategie geworden ist.

Die Beispiele von Brooks liegen naturgemäß Jahrzehnte zurück, dennoch behalten sie auch heute noch ihre Aussagekraft. Ob Börsenabsturz oder Insiderskandal: Zu vielen Geschichten lassen sich aus der heutigen Perspektive Parallelen zu späteren, ganz ähnlich gelagerten Vorfällen ziehen. Brooks‘ „Business Adventures“ sind im Kern informativ, dabei aber stets unterhaltsam geschrieben, mit einem Gespür für die Menschen, die hinter den Transaktionen stehen.

480 Seiten
24,99 Euro
ISBN: 978-3-86470-2525
Börsenbuchverlag

Schlagwort oder Nutzenstifter?

Thomas H. Davenport
big data @ work

An Big Data kommt zurzeit kaum ein Vorstand vorbei. Auch auf der Agenda vieler CFOs rückt Big Data nach oben.  Das bloße Sammeln der Daten hilft dabei noch niemandem, man muss das Material auch interpretieren. Thomas Davenport,  Professor für Informationstechnologie und -management am Babson College, will Unternehmen zeigen, wie sie aus den Daten auch wirklich einen Nutzen ziehen können: Richtig eingesetzt, könne Big Data helfen, Kosten zu reduzieren, Entscheidungen zu verbessern und Produkte und Dienstleistungen an die Kundenwünsche anzupassen, so Davenports Ziel.

Das Buch ist daher kein umfassendes Technikwerk, sondern setzt den Fokus auf die Entwicklung von Big-Data-Strategien und darauf, aus dem Datenmaterial gezielt wichtige Informationen zu gewinnen. Davenport will die Leser dazu anregen, nach Lösungen für die sinnvolle Auswertung im eigenen Unternehmen zu suchen. Anregungen, wie Manager aus der Arbeit von Kollegen in Online-Unternehmen oder Großkonzernen lernen können, runden das Buch ab.

214 Seiten, mit Abbildungen und Tabellen
24,90 Euro
ISBN 978-3-8006-4814-6
Vahlen

+ posts

Sabine Reifenberger ist Chef vom Dienst der FINANCE-Redaktion. Ihre redaktionellen Themenschwerpunkte sind Restrukturierung, die Transformation der Finanzabteilung und Finanzierungsthemen. Seit 2012 moderiert sie beim Web-TV-Sender FINANCE-TV. Außerdem verantwortet sie den Themenhub FINANCE-Transformation, die Distressed Assets Konferenz und das FINANCE CFO Panel. Die Politologin volontierte bei einer Tageszeitung und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt und die Financial Times Deutschland.

FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter