Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite FINANCE TV CFO Wie Adva-CFO Ulrich Dopfer schneller wachsen will
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie Adva-CFO Ulrich Dopfer schneller wachsen will

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung massiv beschleunigt. Doch ausgerechnet der Telekomausrüster Adva Optical Networking konnte davon bislang kaum profitieren, der Umsatz legte 2020 nur leicht um 1,5 Prozent auf 565 Millionen Euro zu. „Firmenkunden ans Netz anzubinden, ist schwierig, wenn alle im Home Office sind“, begründet CFO Ulrich Dopfer das schwache Wachstum. Die Auftragsbücher seien jedoch so voll wie nie. „Jetzt kommt es darauf an, die Logistik in Ordnung zu bringen“, sagt er bei FINANCE-TV. „Dann sollten wir auch wieder ein stärkeres Umsatzwachstum sehen.“ Für 2023 peilt das S-Dax-Unternehmen 700 Millionen Euro Umsatz an – und auch die Umsatzmilliarde nimmt der CFO schon in den Blick. Wie er sie erreichen will, berichtet er bei FINANCE-TV.