Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite FINANCE TV Deals Deutschland M&A im Abschwung: „Buy low, sell high ist zu wenig“
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

M&A im Abschwung: „Buy low, sell high ist zu wenig“

Zukäufe im Konjunkturabschwung zeigen viel bessere Ergebnisse als die übrigen Deals. Aber das Risiko solcher M&A-Projekte ist gewaltig – und die Anforderungen sind es auch. „Buy low, sell high ist zu wenig“, meint M&A-Experte Jens Kengelbach, Partner bei BCG. Die Dos and Don’ts bei M&A im Downturn skizziert er hier bei FINANCE-TV – und sagt, welche M&A-Strategen es besser gleich bleiben lassen sollten.