Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

M&A im Big-Data-Umfeld: Neue Bewertungsfragen, neue Risiken

Der M&A-Deal zwischen Yahoo und Verizon schien schon in trockenen Tüchern, als Datendiebstähle bekannt wurden. Der Kaufpreis wurde daraufhin gesenkt – eine klassische Konsequenz, wenn Käufer die Datensicherheit als zu schwach einstufen: „Es werden Folgeinvestments in IT-Sicherheit fällig, das führt zu einer Minderung des Kaufpreises“, erklärt Tim Oliver Brandi, Partner im Frankfurter Büro der Kanzlei Hogan Lovells, bei FINANCE-TV den Hintergrund dieser Fälle. Um die Datenqualität und die Sicherheitsstrukturen von M&A-Targets zu überprüfen, gibt es bereits spezielle Due-Diligence-Stränge. Wo dafür recherchiert wird, welche internen Prozesse ein Käufer überprüfen sollte und wie weit Gewährleistungsregelungen einen Käufer schützen können, sehen Sie im heutigen Talk bei FINANCE-TV.