Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

03.07.2012 – Desertec-Chef van Son: „Die Unruhen schaden uns nicht, die Bankenkrise schon“

Eineinhalb Jahre nach den Bürgerkriegen und Unruhen in Nordafrika sieht Desertec-Chef Paul van Son das Megaprojekt zur Erzeugung von Solarstrom in der Sahara nach wie vor auf Kurs: „Die Unruhen haben uns nicht geschadet, die Bankenkrise aber schon“, erklärte er bei FINANCE-TV. Große Hoffnungen setzt er daher auf den Kapitalmarkt und private Investoren. Deutschen Unternehmen verspricht er eine industrielle Führungsrolle bei dem 400-Milliarden-Euro-Projekt. Ab wann es los geht – van Sons Antworten hier im FINANCE-Talk.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!