Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Aktienmarktstratege Meier: „Börse bleibt stabil“

Zinserhöhungen, Frankreich-Wahl, harter Brexit: Die dunklen Wolken am Aktienmarkt mehren sich und drohen den so genannten „Trump Trade“ zu stoppen. Das lässt sich daran ablesen, dass die Futures für April eine hohe Volatilität erahnen lassen. Den Aktienmarktstrategen Thomas Meier ficht das in seinem Optimismus nicht an: „Die Ampeln für den Aktienmarkt bleiben auf grün, denn seit zwei Jahrzehnten gab es nicht mehr einen global derart synchronen Wirtschaftsaufschwung wie jetzt“, sagte der Fondsmanager von Mainfirst gegenüber FINANCE-TV. Ab wann die härtere Gangart des US-Notenbank Fed für die Aktienmärkte aber gefährlich werden könnte, verrät er bei FINANCE-TV.

Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Programm-Highlights einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Jetzt Programm-Highlights einsehen!