Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Die neue Dax-Familie: Das verändert sich bei den Indizes

An der Börse ändert sich Ende September einiges: Große Technologiewerte können neben dem TecDax auch im MDax oder SDax gelistet sein, die Mitgliederzahl dieser beiden Indizes steigt. Umgekehrt werden einzelne Dax-Werte zugleich Teil des TecDax. Kritiker monieren, die Neuordnung könne die Stellung des TecDax schwächen. „Das Gegenteil ist der Fall“, findet dagegen Jan-Carl Plagge, Head of Research der Deutsche-Börse-Tochter Stoxx, die für die Vermarktung der Dax-Indizes zuständig ist. Durch die Einbeziehung großer und liquider Titel aus dem Dax werde der TecDax sogar aufgewertet, meint Plagge.
Kontrovers diskutiert haben die Markteilnehmer auch die Anzahl an Mitgliedsunternehmen, die im MDax und SDax gelistet sein sollen. Nach welchen Kriterien die Grenze gezogen wurde und wie zufrieden er mit den Beiträgen zum Konsultationsprozess war, verrät Plagge im Talk bei FINANCE-TV.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022