Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Frankreich-Wahl: „Die Hürde für Macron hängt nicht besonders hoch“

Die Wahl von Emmanuel Macron zum neuen französischen Präsidenten birgt weniger Enttäuschungspotential, als manche Marktskeptiker behaupten, glaubt der Anlagestratege Johannes Müller von der Deutschen Asset Management: „Seit Jahren sind die Märkte gegenüber Frankreich schon skeptisch eingestellt, obwohl das Wachstum in Frankreich anzieht. Die Hürde liegt für Macron also nicht besonders hoch“, sagte Müller im Interview mit FINANCE-TV. Ab wann Macron mit seinen Reformen loslegen wird, welche Wegmarken dabei wichtig werden und was Müller zu Macrons Vorliebe für Eurobonds meint – das alles in der Wahlnachlese von FINANCE-TV.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022