Newsletter

Abonnements

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Griechenland-Krise: „Grexit-Risiko bei 30 Prozent“

Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING-DiBa, fürchtet, dass die Finanzmärkte das Ringen um einen Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone falsch einschätzen: „Die Finanzmärkte sind gegenüber einem Grexit zu naiv, zu entspannt“, warnte Brzeski im Interview mit FINANCE-TV. Die Chance, dass Griechenland noch in diesem Jahr einen Zahlungsausfall erleidet, schätzt er auf 30 Prozent. Wo genau die Gefahren liegen, aber welche Signale ihm auch Hoffnung machen – eine Analyse der aktuellen Griechenland-Situation hier bei FINANCE-TV.

Programm jetzt einsehen!
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
ZUM PROGRAMM
ZUM PROGRAMM
Programm jetzt einsehen!
Augenöffner für Finanzentscheider
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022
Jetzt Insights sichern »
Jetzt lesen »
Inside Corporate Banking: Die Serie zum Banken-Survey 2022