FINANCE Wrap-up

Abonnements

Sabine Reifenberger

Sabine Reifenberger ist Chef vom Dienst der FINANCE-Redaktion. Ihre redaktionellen Themenschwerpunkte sind Restrukturierung, die Transformation der Finanzabteilung und Finanzierungsthemen. Seit 2012 moderiert sie beim Web-TV-Sender FINANCE-TV. Außerdem verantwortet sie den Themenhub FINANCE-Transformation, die Distressed Assets Konferenz und das FINANCE CFO Panel. Die Politologin volontierte bei einer Tageszeitung und schrieb während des Studiums als freie Journalistin unter anderem für das Handelsblatt und die Financial Times Deutschland.

So bewerten Interimsmanager ihre Vermittler

Die Vermittler im Interimsmanagement sind in den zurückliegenden Jahren deutlich professioneller geworden, sagen zumindest die Interimsmanager selbst. Eine neue Erhebung zeigt, wo es dennoch hakt – und welche Provider die Manager auf Zeit ganz vorne sehen.

Restrukturierungsnews: Hess Automotive, Lloyd Werft, FAM

Der Kölner Autoteile-Großhändler Hess Automotive hofft auf einen neuen Investor, die ersten Standorte der MV Werften finden neue Eigentümer, und der Anlagenbauer FAM geht in die Eigenverwaltung: Die aktuellen Restrukturierungsnews im FINANCE-Überblick.

Taxonomie-Status: Es ist kompliziert (FINANCE+)

In der Berichterstattung für das Geschäftsjahr 2021 müssen einige Unternehmen sich erstmals mit der EU-Taxonomie auseinandersetzen. Doch viele Details sind noch unklar. So gehen die Finanzchefs von LEG Immobilien und SGL Carbon das Thema an.

Berater-News: PwC, Schickler, WTS (FINANCE+)

Die Corporate-Finance-Beratung Tauw verliert vier Leute an PwC, die Beratungsboutique Schickler wird Teil der Highberg Group, und die WTS-Gruppe gibt sich eine gemeinsame Marke: die wichtigsten Berater-News im FINANCE-Überblick.

Dussmann finanziert mit ESG-Komponente (FINANCE+)

Bei ihrer neuen Konsortialfinanzierung hat die Dussmann Group erstmals eine ESG-Komponente genutzt. Wofür der Dienstleistungskonzern die Mittel einsetzen will und wie die Pandemie die Wahrnehmung der Kunden beeinflusst, verrät CFO Dieter A. Royal im Gespräch mit FINANCE.

Deutsche Lichtmiete erneut im Insolvenzverfahren

Nach einer kuriosen Wendung steckt die Deutsche Lichtmiete erneut in einem vorläufigen Insolvenzverfahren. Im Unterschied zum ersten Mal hat der Verwalter nun mehr Macht – auch gegenüber dem Management.
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter