FINANCE Wrap-up

Abonnements

Startseite Unternehmen Adler Group

Adler Group

Der berüchtigte Shortseller Fraser Perring wirft der Adler Group angeblichen Betrug und Täuschung vor. Nun beginnt der Schlagabtausch zwischen Perring und dem Immobilienkonzern – wer behält die Oberhand?

Nach KPMG-Rückzug: Wer will Adler jetzt noch prüfen? (FINANCE+)

KPMG will Adler nicht mehr prüfen. Doch wer soll es dann machen? Infrage kommt eigentlich nur noch Deloitte – aber ob das Big-Four-Haus Interesse an dem schwierigen Mandat hat, ist eine andere Frage.

Neuer CFO bei Adler und neue Sorgen um Consus

Bei Adler geht es hoch her: Thomas Echelmeyer wird neuer Interims-CFO, der Immobilienkonzern beauftragt zudem eine bekannte Restrukturierungsberatung und die Tochter Consus hat schlechte Nachrichten zu vermelden.

Adler-Ticker: KPMG will Adler nicht mehr prüfen

KPMG überrumpelt Stefan Kirsten mit der Entscheidung, Adler künftig nicht mehr prüfen zu wollen. Alle Entwicklungen rund um die Bilanzkrise bei der Adler Group.

Droht Adler ein Anleihen-Kollaps?

Nach Ansicht des Juristen Tobias Moser von der Kanzlei DMR Legal hat Adler wegen des fehlenden Bilanztestats die Covenants von sechs Anleihen gebrochen. Das Unternehmen sieht das anders, aber Moser sieht gravierende Probleme auf Adler zurollen.

Adler: Kanzlei reicht Klage ein und nimmt KPMG ins Visier

Erst hatte KPMG Adler das Testat verweigert, nun sieht sich der Immobilienkonzern auch noch einer Anlegerklage ausgesetzt. Bitter für KPMG: Auch der Wirtschaftsprüfer gerät ins Visier der Kanzlei.

Warum das verweigerte Adler-Testat nicht überrascht (FINANCE+)

KPMG hat Adler kein Testat erteilt. Mit Blick auf die Ergebnisse der forensischen Sonderuntersuchung überrascht das aber kaum. So mancher Marktteilnehmer fühlt sich an Wirecard erinnert.

KPMG verweigert Adler Bilanztestat

Fehlende Informationen zu Geschäften mit nahestehenden Personen kosten Adler das Bilanztestat und das Vertrauen vom Kapitalmarkt. Verwaltungsratschef Stefan Kirsten will trotzdem weiterkämpfen – aber nur noch mit der Hälfte der Führungsmannschaft.

Adler-Affäre: Stefan Kirsten redet Klartext

Der Immobilienkonzern Adler sieht sich durch die Forensiker von KPMG reingewaschen. Doch es wurden auch erhebliche Mängel aufgedeckt, und Aufklärer Stefan Kirsten spart nicht an klaren Worten.

Back in Business: Kann Stefan Kirsten Adler retten? (FINANCE+)

Stefan Kirsten, Ex-CFO von Vonovia, hat sich als Verwaltungsratschef des krisengebeutelten Immobilienkonzerns Adler eine schwere Aufgabe aufgeladen. Kann er Adler zurück in die Spur führen? Unser CFO des Monats.

Adler: Sonderuntersuchung von KPMG wirft Fragen auf

Die ersten Ergebnisse aus der forensischen Untersuchung von KPMG bei Adler sind da. Es gibt Unklarheiten – vor allem bei Transaktionen mit nahestehenden Personen und dem Wert des Entwicklungsportfolios.

Adler-Bilanz rückt ins Visier der Bafin

Die Vorwürfe gegen die Adler-Gruppe von Shortseller Fraser Perring haben nun auch die Bafin aufgeschreckt. Die Finanzaufsicht startet eine Bilanzprüfung des Immobilienkonzerns.

Adler sieht sich mit KKR-Deal am Ziel

Rund drei Monate nach den schweren Vorwürfen des Shortsellers Fraser Perring hat Adler nun einen weiteren Teil seines Portfolios verkauft und wähnt sich über den Berg. Doch der Markt bleibt skeptisch.

Das sind die neuen Schwerpunkte der Bafin

Der neue Bafin-Präsident Mark Branson hat zehn neue Mittelfristziele für die Aufsichtsbehörde präsentiert – auch unter Berücksichtigung des Wirecard-Skandals. So positioniert sich die Bafin für die nächsten Jahre.

Nach Wirecard-Skandal: „EY-Konkurrenten reiben sich nicht die Hände“

EY ist nach dem Bilanzskandal bei Wirecard unter Druck. „Ich bezweifle aber, dass sich Deloitte, PwC und KPMG jetzt deswegen die Hände reiben“, meint der Branchenexperte Jörg Hossenfelder bei FINANCE-TV – und berichtet, was in der Branche gerade los ist.

Lanxess, Green Finance und eine Shortseller-Attacke

Lanxess kauft in großem Stil zu. Was haben die Kölner vor? Das verrät die Titelgeschichte des neuen FINANCE-Magazins. Und das ist nur eine von vielen spannenden Unternehmensgeschichten.

Adler wehrt sich gegen Shortseller – aber nur oberflächlich

Auch in seiner zweiten Stellungnahme geht der Immobilienkonzern Adler nur oberflächlich auf die heftigen Anschuldigungen von Fraser Perring ein – und beruft sich erneut vor allem auf externe Gutachter und Prüfer. Reicht das?

Nach Shortseller-Attacke: Vonovia springt Adler zur Seite

Vonovia unterstützt den unter Beschuss stehenden Wettbewerber Adler mit einem Millionen-Darlehen an den Großaktionär Aggregate – und sichert sich dafür Kaufoptionen an Adler. Was steckt dahinter?

Shortseller Perring wirft Adler Group Betrug vor

Nach Wirecard und Grenke greift der Shortseller Fraser Perring nun die Adler Group an. Er wirft dem Immobilienkonzern Betrug und finanzielle Falschdarstellung vor – die Aktie stürzt ab, Adler dementiert scharf.
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter