Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Unternehmen Beate Uhse

Beate Uhse

Fehler im Finanzmanagement und bei der Neuausrichtung haben das Eigenkapital der einstigen Erotikikone Beate Uhse verbrannt und das Unternehmen an den Rand der Insolvenz getrieben.

Beate Uhse rutscht erneut in die Pleite

Der bekannte Erotikhändler Beate Uhse ist pleite. Damit geraten die Flensburger zum zweiten Mal in weniger als zwei Jahren in die Insolvenz.

Beate Uhse holt neuen CFO an Bord

Beate Uhse bekommt einen neuen CFO: Lucas Hülsmann soll künftig die Sanierung des Erotikhändlers fortführen. Eigenen Angaben zufolge tragen die Restrukturierungsmaßnahmen erste Früchte.

Robus Capital soll Beate Uhse retten

Der High-Yield-Investor Robus Capital muss den pleite gegangenen Erotikhändler Beate Uhse auffangen – über eine neue Firma, die den Neustart wagen soll. Wie es dazu kam, ist abenteuerlich.

Reges Kaufinteresse an Beate Uhse

Fortschritte im M&A-Prozess der insolventen Handelskette Beate Uhse: Sieben Kaufinteressenten haben Angebote abgegeben. Doch dass es tatsächlich zu einem Deal kommt, ist alles andere als sicher.

Robus Capital springt Beate Uhse zur Seite

Der Finanzinvestor Robus greift dem insolventen Erotikhändler Beate Uhse mit einem Massedarlehen unter die Arme. Das hilft nicht nur Beate Uhse und dem frisch eingeleiteten M&A-Prozess, sondern auch Robus selbst.

One Square soll Beate Uhse verkaufen

Beate Uhse hat den M&A-Prozess gestartet. M&A-Berater ist die Corporate-Finance-Boutique One Square. Pikant: Die Münchener mischen auch an anderer Stelle bei der Beate-Uhse-Pleite mit.

Beate Uhse ist pleite

Der Erotikhändler Beate Uhse ist dabei gescheitert, seine Schulden neu zu sortieren. Jetzt geht die Firma in die Insolvenz. Den Weg aus der Misere will CEO Michael Specht selbst finden.

Beate Uhse attackiert Ex-CFO Vlasblom

Beim Erotikhändler Beate Uhse eskaliert die Lage: Neu-Vorstand Michael Specht verschiebt den Geschäftsbericht erneut und greift Ex-CFO Kees Vlasblom an. Tiefe Einschnitte in die Kapitalstruktur rücken näher.

Tauziehen um Beate Uhse

Der Erotikhändler Beate Uhse braucht dringend eine Brückenfinanzierung. Die Investoren bringen sich in Stellung – darunter die Bondholder und der Finanzinvestor Robus Capital.

Bafin droht Beate Uhse Zwangsgelder an

Bereits seit Monaten verschiebt Beate Uhse die Veröffentlichung der Geschäftszahlen für 2016. Das hat die Bafin auf den Plan gerufen – sie droht jetzt mit Zwangsgeldzahlungen.

Beate Uhse verbrennt letztes Eigenkapital

Beate Uhse zahlt die Mini-Bond-Zinsen doch noch – allerdings mit Verspätung. Frisches Geld in die Kasse bringen zwei Notverkäufe.

Beate Uhse zahlt Zinsen wieder nicht pünktlich

Déjà-vu am Mini-Bond-Markt: Beate Uhse kann die Zinsen seiner Mittelstandsanleihe wie im vergangenen Jahr nicht rechtzeitig begleichen. Es ist nicht die erste schlechte Nachricht der Flensburger in dieser Woche.

Beate Uhse beruft CFO Cornelis Vlasblom ab

Beate Uhse kommt nicht zur Ruhe: Der schwer angeschlagene Erotikhändler hat CFO Cornelis Vlasblom mit sofortiger Wirkung abberufen. Die Vorlage des Geschäftsberichtes verzögert sich erneut.

Finanzamt verschafft Beate Uhse Luft

Der Erotikhändler Beate Uhse steckt in der Klemme. Jetzt kommt Erleichterung von unerwarteter Seite: Ein Deal mit dem Finanzamt Flensburg steigert das Eigenkapital um mehr als die Hälfte.

Beate Uhse kann Anleihezinsen nicht pünktlich zahlen

Beate Uhse muss die Zinszahlung für die Mittelstandsanleihe verschieben. So mancher Gläubiger dürfte sich an KTG Agrar erinnert fühlen.

Debt-Fonds durchkreuzen Sanierungspläne von Beate Uhse

Die Restrukturierung des Mini-Bonds von Beate Uhse entwickelt sich zum Krimi. Der Plan des Managements ist vom Tisch. CFO Kees Vlasblom muss jetzt mit den verärgerten Gläubigern kooperieren.

Beate Uhse will Mittelstandsanleihe restrukturieren

Schon drei Jahre vor Fälligkeit will der kriselnde Erotikkonzern Beate Uhse seine Mittelstandsanleihe restrukturieren und verlängern. Den Anleihegläubigern steht ein großer Verzicht ins Haus. Doch es formiert sich bereits Widerstand.

Krise bei Beate Uhse eskaliert

Schwere Krise bei Beate Uhse: Neuerliche Abschreibungen und Sonderkosten sorgen für einen zweistelligen Millionenverlust. Auch der Umsatz geht stark zurück. Das Management reagiert radikal.

Mittelstandsanleihe von Beate Uhse in freiem Fall

Beate Uhse ist wieder in die roten Zahlen gerutscht. Der Kurs der Mittelstandsanleihe hat sich halbiert. Schafft CFO und Interimschef Kees Vlasblom die Kehrtwende?

Gewinnwarnung bei Beate Uhse

Schlechte Nachrichten für die Investoren: Der Erotikhändler Beate Uhse kassiert die bisherigen Prognosen, die an sich schon niedrig waren, und rechnet mit Verlust.