Inside Corporate Banking

Abonnements

Lufthansa

Gewinnwarnungen, ein Streik nach dem nächsten, ein groß angelegter Konzernumbau – und jetzt auch noch das Coronavirus: Die Lufthansa ist im Krisenmodus. Wie die größte deutsche Airline um die Wende ringt, können Sie auf unserer Themenseite nachlesen.

Lufthansa: Spohrs Pläne zum Staatsausstieg

Die Lufthansa will ihre Staatsschulden zügig zurückzahlen. Damit will Airline-Chef Carsten Spohr auch wieder Beinfreiheit für Zukäufe gewinnen.

Wie Machtkämpfe Media-Saturn schwächen

Das neue FINANCE-Magazin ist da! Die Titelgeschichte widmen wir den Grabenkämpfen bei Media-Saturn und Ceconomy. Aber die neue Ausgabe hält noch viel mehr bereit.

Abheben mit einer Kapitalerhöhung? (FINANCE+)

Kapitalerhöhungen erleben durch die Coronakrise eine Renaissance. Für Lufthansa und Tui wird der Erfolg ihrer Transaktionen überlebenswichtig sein. Eines der beiden Unternehmen hat bessere Chancen.

CFO-News: Materna, Lufthansa Technik, Leoni (FINANCE+)

Materna macht René Rüdinger zum neuen Finanzchef, Lufthansa Technik übergibt die Finanzleitung an William Willms und CFO Ingrid Jägering verlässt den kriselnden Automobilzulieferer Leoni – die CFO-News der Woche.

William Willms wird CFO bei Lufthansa Technik

Bislang war William Willms bei der Lufthansa für das M&A-Geschäft zuständig, nun wird er CFO bei der Technik-Tochter. Er kennt die Einheit bereits gut.

Staat will bei Lufthansa Kasse machen

Der Bund läutet den ersten Teilausstieg bei der Lufthansa ein. Was bedeutet das für die Airline und die geplante Kapitalerhöhung?

Neuer Lufthansa-CFO macht Strecke

Erfolg für Lufthansas neuen CFO Remco Steenbergen: Der Finanzchef hat für die Kranichairline eine weitere Milliarde an frischem Investorengeld eingeworben. Damit schafft sich Lufthansa einen finanziellen Puffer für die möglichen Folgen der Delta-Variante.

Kann M&A die Lufthansa sanieren? (FINANCE+)

Um den riesigen Schuldenberg abzutragen, will die Lufthansa Non-Core-Assets verkaufen. Welche Töchter könnte sie losschlagen, und wie weit käme sie damit? Die FINANCE-Analyse.

Lufthansa will Mega-Kapitalerhöhung

Brisante Bitte an die Aktionäre: Die Lufthansa will mehr als ihr gesamtes Börsengewicht per Kapitalerhöhung aufnehmen dürfen. Damit könnte die Airline dem Druck aus Berlin und Brüssel entfliehen.

Lufthansa zahlt KfW-Kredit zurück

Die Lufthansa hat eine Anleihe über 1,6 Milliarden Euro begeben – und zahlt den KfW-Kredit zurück. Für die gebeutelte Airline ist die Transaktion aus mehreren Gründen ein Erfolg.

Warum nur wenig Cash in der Lufthansa-Flotte steckt (FINANCE+)

Die Lufthansa will das staatliche Rettungspaket über 9 Milliarden Euro so schnell wie möglich ablösen, auch mit Hilfe von Flugzeugfinanzierungen. Doch ist das Cash-Potential dort wirklich so groß, wie viele denken?

Lufthansa-Tochter AUA verliert ihren nächsten CFO

Vor wenigen Monaten erst übernahm Chief Commercial Officer Andreas Otto auch noch den CFO-Posten bei Austrian Airlines – nun verlässt er das Unternehmen. Die angeschlagene Airline muss das Finanzressort erneut umverteilen.

Lufthansa macht Remco Steenbergen zum CFO

Das wohl turbulenteste Jahr überhaupt musste die Lufthansa seit dem Frühjahr ohne einen dedizierten CFO überstehen. 2021 soll das anders werden: Remco Steenbergen wird neuer Finanzchef. Seine Aufgaben werden gewaltig sein.

AUA-CFO Wolfgang Jani geht von Bord

Kaum ist die Staatshilfe für Austrian Airlines in trockenen Tüchern, nimmt CFO Wolfgang Jani seinen Hut. Bei der Nachfolge setzt die Lufthansa-Tochter ausgerechnet auf eine Lösung, die beim Mutterkonzern gerade erst gescheitert ist.

Großaktionär Thiele wirbelt Lufthansa-Rettung auf

Nach langem Ringen stand das Lufthansa-Rettungspaket, doch Großaktionär Heinz Hermann Thiele drängt nun auf Nachbesserungen. Kurz vor der entscheidenden HV hat er sein Aktienpaket aufgestockt.

Ringen um Sparpaket schickt Lufthansa-Aktie auf Achterbahnfahrt

Ein womöglich deutlich höherer Stellenabbau als gedacht, Streit mit den Gewerkschaften und Kritik am Rettungspaket: Die Lufthansa-Aktie kommt einfach nicht zur Ruhe.

So groß wird der Schuldenberg der Lufthansa

Die Lufthansa erhält wohl eine 9 Milliarden Euro schwere Finanzhilfe vom Staat. Doch der Schuldenberg post Corona ist ein Alptraum für den Kranich.

Lufthansa pokert mit dem Bund

Hat sich der Spieß umgedreht? Die Lufthansa ist offenbar mit dem Rettungspaket der Bundesregierung unzufrieden und erwägt stattdessen, unter ein Schutzschirmverfahren zu flüchten.

Lufthansa schafft es nicht mehr aus eigener Kraft

Wegen der Corona-Pandemie hat die Lufthansa alleine im ersten Quartal einen Milliardenverlust eingefahren – und im zweiten soll es sogar noch schlimmer werden. Die Airline macht deutlich, dass sie es ohne Staatshilfe wohl nicht mehr schafft.

Lufthansa sucht keinen CFO mehr

Nach dem abrupten Abgang von CFO Ulrik Svensson beruft die Lufthansa nun doch keinen neuen Finanzchef in den Vorstand. In der schweren Corona-Krise werden die CFO-Aufgaben im restlichen Vorstandsteam aufgeteilt.