FX & Weltwirtschaft

FINANCE-Multiples

Die FINANCE-Ergebnis- und Umsatzmultiples geben Anhaltspunkte für die bei Firmenkäufen bzw. -verkäufen wichtige Frage nach dem Unternehmenswert.

Jetzt herunterladen

FINANCE-TV

Finanzen - FAZ.NET

Perspektiven im China-Geschäft vor dem Hintergrund des Handelskonflikts.

Firmenkundengeschäft: Bleibt China ein heißer Markt?

Handelskonflikt versus Liberalisierung: Wie sind die Perspektiven für das Geschäft der Banken mit deutschen Firmenkunden in China? Teil 3 der FINANCE-Serie zum China-Geschäft.

Am Wachstum Chinas teilhaben? Deutsche Firmenkundenbanken helfen dabei mit unterschiedlichen Lösungsansätzen.

Firmenkundengeschäft: Die China-Angebote

Wie genau unterscheiden sich die Produkt- und Dienstleistungsangebote verschiedener Banker für deutsche Firmenkunden in China? Teil 2 der FINANCE-Serie zum China-Geschäft.

Wachstumsmarkt China: Lukratives Geschäft für begleitende Banken.

Das bieten Banken ihren deutschen Firmenkunden in China

Fast jede Bank will ihre deutschen Firmenkunden nach China begleiten – ein lukratives Geschäft, in dem die einzelnen Banken aber ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Eine FINANCE-Serie geht auf Spurensuche. Teil 1: Die China-Strategie der Firmenkunden-Teams.

Die EZB hat mit ihren Entscheidungen den Ball wieder den Banken und Unternehmen zugespielt. Wie reagieren diese auf Staffelzins, TLTRO III und neues Wertpapierkaufprogramm?

Was der EZB-Entscheid für CFOs bedeutet

Die Europäische Zentralbank senkt den Einlagenzins weiter, führt einen Staffelzins ein und kauft wieder neue Anleihen. CFOs mit Finanzierungsbedarf dürfte es freuen, andere weniger.

Börsenstreit mit der Schweiz verschiebt den Aktienhandel

Der Streit schwelt seit Monaten, seit Anfang Juli ist es Realität: Die Schweizer Börse wird von der EU nicht mehr als gleichwertig angesehen. Die Eidgenossen haben reagiert – mit Folgen.

Verhalten Banken sich bei syndizierten Finanzierungen wettbewerbskonform? Ein EU-Report rückt das Thema Vertraulichkeit in den Fokus.

Cross-Selling könnte für Banken schwieriger werden

Ein EU-Report hat in den Fokus gerückt, wie Banken bei syndizierten Finanzierungen mit der Vertraulichkeit umgehen. Der Bericht könnte Folgen für künftige Finanzierungsverhandlungen haben – und auch für die verbreitete Cross-Selling-Praxis der Banken.

FINANCE-Marktübersicht

Quelle: Ariva.de; Kursanbieter: L&S (DAX)