Wachstumsmarkt China: Lukratives Geschäft für begleitende Banken.

Pixfly/iStock/Thinkstock/GettyImages

FINANCE+ 15.10.19
Wirtschaft

Das bieten Banken ihren deutschen Firmenkunden in China

Fast jede Bank will ihre deutschen Firmenkunden nach China begleiten – ein lukratives Geschäft, in dem die einzelnen Banken aber ganz unterschiedliche Schwerpunkte setzen. Eine FINANCE-Serie geht auf Spurensuche. Teil 1: Die China-Strategie der Firmenkunden-Teams.

Die Expansion nach China: Nicht nur für viele Unternehmen ein verlockendes Geschäft, sondern auch für die Banken, die darum buhlen, deutsche Konzerne und Mittelständler dorthin zu begleiten – mit Treasury-, Finanzierungs- und Beratungsangeboten. Es ist einer der letzten verbliebenen Wachstumsbereiche im Firmenkundengeschäft, und entsprechend hart ist der Wettbewerb.

FINANCE hat fünf Banken unterschiedlicher Couleur mit dem gleichen Fragenkatalog zu ihren China-Strategien und -Schwerpunkten befragt: Die deutschen Firmenkundenmarktführer Commerzbank und Deutsche Bank, die in China verwurzelten Auslandsbanken HSBC und Standard Chartered sowie aus dem Landesbankenbereich die LBBW.

Ihre Unterschiede skizzieren wir in einer dreiteiligen FINANCE-Serie. Teil 1 befasst sich mit den Strategien der fünf Banken in China und ihren Netzwerken vor Ort. Teil 2 beleuchtet die unterschiedlichen Produkte und Dienstleistungen, die die fünf Banken in ihrem Angebot haben. Der letzte Teil resümiert gibt einen kurzen Ausblick auf den Einfluss aktueller Trends für das China-Geschäft, etwa Protektionismus und Handelsstreitigkeiten, aber auch die immer stärkere Öffnung des chinesischen Kapitalmarkts.

Seien Sie immer einen Schritt voraus!

Ihre Vorteile mit FINANCE+

  • Exklusive Einblicke in die Corporate-Finance-Welt:

    Banking und Kapitalmarkt, Jobwechsel und Deals.

  • Aktuell und Business-relevant:

    Aktuelle News, relevante Hintergründe, fundierte Analysen.

  • Alles in einem Paket:

    Der gesamte FINANCE-Content aus Online und Magazin in einem Paket.