Pecha Kucha

Ideen, die Private Equity jetzt weiterhelfen

Mentaltrainer für Private Equity? Frauen in die Investmentkomitees? Debt-Fonds mit Bankkonditionen? Wir präsentieren Ihnen im erfrischenden Pecha-Kucha-Format drei spannende Ideen, die Private-Equity-Häuser weiterbringen könnten. Welche überzeugt Sie am meisten?

13. Mai 2020, 12.15–13.05 UHR


Referenten
Jens Alsleben
Inhaber, PRIMICE

Jens Alsleben, Inhaber der Gesellschaft PRIMICE, begleitet als Executive Business Coach, Wirtschaftsmediator, Senior Advisor und Investor Unternehmer und Führungskräfte. Davor war er über 30 Jahre in verschiedenen Leadership-Funktionen tätig, u.a. als Partner von H.I.G. Capital, als CFO, im M&A bei der Deutschen Bank und als Luftwaffenoffizier.

Frank Gerhold
Gründer, AkquiVest

Frank Gerhold ist Gründer des mit 300 Mio. Euro dotierten AkquiVest Debt Fund sowie der G.I.A. – Gerhold Investment Advisors und seit mehr als 25 Jahren im Investment- und Beteiligungsgeschäft aktiv. Vor Gründung der G.I.A. war er Partner bei Odewald KMU in Berlin. Davor war er 2001 Mitgründer der Buchanan Gruppe und veräußerte nach erfolgreichem Wachstum seine Anteile in 2007. Sein Handwerk erlernte er bei der Dresdner Bank und J.P. Morgan.

Giovanna Maag
Partner, Altor Equity Partners/Level 20

Giovanna Maag ist Partnerin bei Altor Equity Partners. Sie investiert in mittelständische Unternehmen in der DACH Region. Zuvor arbeitete sie bei 3i, McKinsey und Morgan Stanley.

Moderation
Philipp Habdank
FINANCE