Inside Corporate Banking

Abonnements

Christoph Debus verlässt Condor

Nachdem Christoph Debus Condor aus der Krise geholt hat, sucht er eine neue Herausforderung. Der CFO will die Airline im Februar nächsten Jahres verlassen.

Revolution im Controlling (FINANCE+)

Künstliche Intelligenz ist das Trendthema im Controlling. Doch es gibt erst wenige Großkonzerne, die den Einsatz in der Praxis gewagt haben. Was ist dran am KI-Hype?

GRI: Der wichtigste Standard für ESG-Reporting wird generalüberholt

Bei freiwilligen Nachhaltigkeitsberichten ist der GRI-Standard das Maß der Dinge. Nun wurde er überarbeitet. Das hängt auch mit dem steigenden Regulierungsdruck in Sachen ESG-Reporting zusammen.

Finanzierungen: Hugo Boss, Tonies, Talanx (FINANCE+)

Hugo Boss schließt erstmals einen ESG-linked Loan ab, Tonies legt einen erfolgreichen Börsenstart hin und Talanx begibt einen Green Bond – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

M&A-Deals: Jenoptik, VTG, Börsenmedien AG (FINANCE+)

Jenoptik findet endlich einen Käufer für Vincorion, Morgan Stanley prüft M&A-Optionen für VTG und die Börsenmedien AG schluckt den Finanzen Verlag: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

Aida Cruises holt neuen CFO an Bord

Stabübergabe bei Aida Cruises: Wolfgang Jani wird neuer CFO, der langjährige Finanzchef Ali Arnaout geht an die Uni. Jani bringt Krisenkompetenz mit. Die kann Aida gebrauchen.

Das größte Personalproblem von Private Equity (FINANCE+)

Viele Private-Equity-Häuser könnten noch viel mehr machen, wenn sie bloß zusätzliche „Deal Heads“ auf Director-Ebene finden würden. Warum der Markt aber leergefegt ist und wie Private-Equity-Manager das für einen Karrieresprung nutzen können.

Lieferengpässe führen zu mehr Insolvenzen

Bis Ende August herrschte Flaute bei den Großinsolvenzen, doch im September gingen die Zahlen deutlich nach oben. Besonders betroffen sind Autozulieferer.

FINANCE Daily

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der FINANCE-Welt, täglich direkt per Newsletter.

Jetzt abonnieren

Aktuelles aus den Ressorts

Linklaters ernennt Andreas Steck zum Europa-Chef

Andreas Steck verantwortet von 2022 an als Regional Managing Partner Europe das europäischen Geschäft bei Linklaters. Steck hatte sich im Sommer auch auf die weltweite Leitung beworben.

RSM verstärkt Berliner Standort mit zwei neuen Partnern

Das WP- und Beratungshaus RSM hat Bastian Euler und Stefan Grabs zu Partnern in Berlin ernannt. Das ist der Beginn eines Generationenwechsels.

LBBW präzisiert Pläne für M&A-Beratung

Die LBBW hat ihren Ausbauplan für das Geschäft mit M&A-Beratung präzisiert. Die Schwaben wollen in die Top Ten, mehr Personal und vor allem mehr Kunden aus dem Mittelstand.

Kanzleiticker: GvW, Ebner Stolz, McDermott (FINANCE+)

Graf von Westphalen erweitert den Partnerkreis, Ebner Stolz stärkt sein Restrukturierungsteam und McDermott ernennt neue Partner: Die News aus den Wirtschaftskanzleien im FINANCE-Kanzleiticker.

Inside Corporate Banking

Die FINANCE-Serie zum Banken-Survey 2021

Jetzt lesen und mitreden

Christoph Debus verlässt Condor

Nachdem Christoph Debus Condor aus der Krise geholt hat, sucht er eine neue Herausforderung. Der CFO will die Airline im Februar nächsten Jahres verlassen.

Siemens verlängert mit CFO Ralf Thomas

Vorzeitige Verlängerung: Siemens verpflichtet seinen Finanzchef Ralf P. Thomas für fünf weitere Jahre und ignoriert dafür sogar die eigene Altersgrenze für Vorstände.

Aida Cruises holt neuen CFO an Bord

Stabübergabe bei Aida Cruises: Wolfgang Jani wird neuer CFO, der langjährige Finanzchef Ali Arnaout geht an die Uni. Jani bringt Krisenkompetenz mit. Die kann Aida gebrauchen.

CFO vor der Wahl: Angelo Torcia, Prysmian

Für den italienischen Kabelhersteller Prysmian leitet Angelo Torcia seit kurzem die Finanzen in Deutschland. Wo man ihn im Urlaub findet und wie er zu sozialen Netzwerken steht, verrät er im FINANCE-Fragebogen.

FINANCE Magazin

September/Oktober
  • Alle CFO-Themen in 6 Hauptausgaben pro Jahr
  • Jederzeit verfügbar per App und im Web-Browser

Blick ins Heft

M&A-Deals: Jenoptik, VTG, Börsenmedien AG (FINANCE+)

Jenoptik findet endlich einen Käufer für Vincorion, Morgan Stanley prüft M&A-Optionen für VTG und die Börsenmedien AG schluckt den Finanzen Verlag: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

DBAG steigert Portfoliowert um 40 Prozent

Die DBAG hat das Geschäftsjahr 2020/21 mit Rekordwerten abgeschlossen. Nun will der Finanzinvestor noch einmal 50 Prozent mehr investieren als in den vergangenen drei Jahren. Industrieunternehmen spielen dabei nur noch eine Nebenrolle.

Das größte Personalproblem von Private Equity (FINANCE+)

Viele Private-Equity-Häuser könnten noch viel mehr machen, wenn sie bloß zusätzliche „Deal Heads“ auf Director-Ebene finden würden. Warum der Markt aber leergefegt ist und wie Private-Equity-Manager das für einen Karrieresprung nutzen können.

Software AG prüft eigenen Verkauf

Schwache Zahlen, blutarmer Aktienkurs: Die Führung der Software AG prüft deshalb nun offenbar den Verkauf des Unternehmens. Das könnte in einer Bieterschlacht zwischen Strategen und Private-Equity-Investoren enden.

Spezial-Newsletter

Das FINANCE M&A und Private Equity Briefing

Verpassen Sie keine M&A- und PE-News mehr!

Jetzt abonnieren

Revolution im Controlling (FINANCE+)

Künstliche Intelligenz ist das Trendthema im Controlling. Doch es gibt erst wenige Großkonzerne, die den Einsatz in der Praxis gewagt haben. Was ist dran am KI-Hype?

GRI: Der wichtigste Standard für ESG-Reporting wird generalüberholt

Bei freiwilligen Nachhaltigkeitsberichten ist der GRI-Standard das Maß der Dinge. Nun wurde er überarbeitet. Das hängt auch mit dem steigenden Regulierungsdruck in Sachen ESG-Reporting zusammen.

Wo das Firmenkundengeschäft bald digitaler wird – und wo eher nicht

Webportale, digitale Unterschriften, KYC: Die Digitalisierung des Firmenkundengeschäfts hat Potential, doch sie steckt noch in den Kinderschuhen. Daran sind CFOs und Treasurer selbst nicht unschuldig.

DPR-Konflikt: Gelb für K+S – aber nicht rot

Die DPR gibt nach, K+S muss seine Bilanz nicht nachträglich korrigieren. Dennoch moniert die Bilanzpolizei in ihrem Abschlussbericht schwere methodische Fehler in der Bilanzierungspraxis der Kasseler.

Finanzierungen: Hugo Boss, Tonies, Talanx (FINANCE+)

Hugo Boss schließt erstmals einen ESG-linked Loan ab, Tonies legt einen erfolgreichen Börsenstart hin und Talanx begibt einen Green Bond – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Erfolgsduo steigt bei Corestate ein

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Die Investoren Karl Ehlerding und Stavros Efremidis steigen beim Immobilienfinanzierer Corestate ein. Gelingt ihnen bei den Frankfurtern ein ähnlicher Erfolg wie zuletzt bei WCM?

Wirecard-Skandal: Experten geben Einblicke

Der Wirecard-Skandal beschäftigt nach wie vor die Finanzwelt. Was die Führungsebene unterhalb des Wirecard-Vorstands nun befürchten muss und warum der veröffentlichte Wambach-Bericht ein Game Changer ist – drei Wirecard-Experten gaben auf der Structured FINANCE Antworten.

Adler Group: Das Aktuellste zur Shortseller-Attacke

Adler bringt einen Verkauf in trockene Tücher und kann so seinen Verschuldungsgrad senken. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem FINANCE-Ticker.

FINANCE Events

Structured FINANCE

Die Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung  24.–25. November 2021

Mehr erfahren

Daran scheitern Restrukturierungen

Wieso müssen manche Unternehmen gleich mehrfach binnen kurzer Zeit durch eine Restrukturierung? Offenbar greifen einige Prozesse zur Neuaufstellung zu kurz, zeigt eine Befragung unter Experten.

Restrukturierungsnews: Commerzbank, Orsay, VST

Die Commerzbank will Führungspositionen streichen, Orsay schickt seine deutsche Gesellschaft unter den Schutzschirm, und nach Eyemaxx muss auch VST in ein Sanierungsverfahren: Die aktuellen Restrukturierungsnews im FINANCE-Überblick.

Wie ESG-Kriterien Restrukturierungen beeinflussen

Das Thema Nachhaltigkeit treibt auch die Restrukturierer zunehmend um: Bei Sanierungsbemühungen können ESG-Faktoren über Wohl und Wehe mitentscheiden, beobachtet Oliver Kehren, Vorstandsvorsitzender der Gesellschaft für Restrukturierung TMA Deutschland.

Modehändler Orsay geht ins Schutzschirmverfahren

Die Modekette Orsay schickt ihre deutsche Gesellschaft in die Restrukturierung. Erst im August hatte das Unternehmen noch Mittel aus dem Wirtschaftsstabilisierungsfonds erhalten.

Spezial-Newsletter

Transformation by FINANCE

Aktuelle Fallbeispiele und vertiefende Hintergrundartikel für alle, die unternehmerischen Wandel erfolgreich meistern wollen.

Jetzt abonnieren

Weitere Artikel

M&A-Deals: Jenoptik, VTG, Börsenmedien AG (FINANCE+)

Jenoptik findet endlich einen Käufer für Vincorion, Morgan Stanley prüft M&A-Optionen für VTG und die Börsenmedien AG schluckt den Finanzen Verlag: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

Daran scheitern Restrukturierungen

Wieso müssen manche Unternehmen gleich mehrfach binnen kurzer Zeit durch eine Restrukturierung? Offenbar greifen einige Prozesse zur Neuaufstellung zu kurz, zeigt eine Befragung unter Experten.

Aida Cruises holt neuen CFO an Bord

Stabübergabe bei Aida Cruises: Wolfgang Jani wird neuer CFO, der langjährige Finanzchef Ali Arnaout geht an die Uni. Jani bringt Krisenkompetenz mit. Die kann Aida gebrauchen.

Erfolgsduo steigt bei Corestate ein

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Die Investoren Karl Ehlerding und Stavros Efremidis steigen beim Immobilienfinanzierer Corestate ein. Gelingt ihnen bei den Frankfurtern ein ähnlicher Erfolg wie zuletzt bei WCM?

DBAG steigert Portfoliowert um 40 Prozent

Die DBAG hat das Geschäftsjahr 2020/21 mit Rekordwerten abgeschlossen. Nun will der Finanzinvestor noch einmal 50 Prozent mehr investieren als in den vergangenen drei Jahren. Industrieunternehmen spielen dabei nur noch eine Nebenrolle.

Wirecard-Skandal: Experten geben Einblicke

Der Wirecard-Skandal beschäftigt nach wie vor die Finanzwelt. Was die Führungsebene unterhalb des Wirecard-Vorstands nun befürchten muss und warum der veröffentlichte Wambach-Bericht ein Game Changer ist – drei Wirecard-Experten gaben auf der Structured FINANCE Antworten.