FINANCE-Daily

Die wichtigsten Neuigkeiten aus der FINANCE-Welt, täglich per Newsletter.

NEUESTE Artikel

Noch ein Job, dann verliert er seine CFO-Stelle: Ceconomy-Finanzchef Mark Frese
15.10.2018

Personeller Kehraus bei Ceconomy

Tiefgreifende Veränderungen bei Ceconomy: Vorstandschef Pieter Haas muss sofort seinen Hut nehmen, Finanzchef Mark Frese hingegen behält sein Amt – aber nur noch für eine einzige Aufgabe.

Die KfW lagert ihr Beteiligungsgeschäft in die neu geschaffene Tochter KfW Capital aus.
15.10.2018

KfW baut Beteiligungsgeschäft massiv aus

Mit KfW Capital setzt die staatliche Förderbank einen neuen Akzent in ihrem Venture-Capital-Geschäft. Summen, Personen, Renditeziele: Das sind die Hintergründe des neuen Großprojekts.

Knorr-Bremse ist der zweitgrößte Börsengang in Deutschland in diesem Jahr gelungen.
15.10.2018

Finanzierungen: Knorr-Bremse, VW FS, SAF-Holland

Knorr-Bremse legt den zweitgrößten IPO in Deutschland in diesem Jahr aufs Parkett, Volkswagen Financial Services zapft mehrmals den Kapitalmarkt an und SAF-Holland schließt einen neuen Konsortialkredit ab – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Bitter für EY: Das Big-Four-Haus muss ein großes Steuerberatungsteam zu KPMG ziehen lassen.
12.10.2018

EY verliert 40-köpfiges Team an KPMG

Coup für KPMG: Das WP- und Beratungshaus gewinnt 40 Steuerexperten vom Big-Four-Wettbewerber EY. KPMG musste zuletzt einige prominente Steuerexperten ziehen lassen.

12.10.2018

Ceconomy-CFO Frese wackelt

Gerüchte über einen möglichen Umbau im Ceconomy-Vorstand machen die Runde, der neue Großaktionär Freenet übt Kritik. Vor allem CFO Mark Frese gerät unter Druck.

Tele Columbus bekommt frisches Geld: Der Kabelnetzbetreiber sichert sich einen Kredit über 75 Millionen Euro.
12.10.2018

Tele Columbus stockt Liquidität auf

Tele Columbus ist seit Monaten unter Druck. Nun greift ein Kreditfonds von Goldman Sachs dem Kabelnetzbetreiber finanziell unter die Arme. Ist das der finanzielle Befreiungsschlag?

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert erschließt für den Liga-Verband neue Geschäftsfelder.
12.10.2018

DFL startet Beteiligungsfonds

Die Deutsche Fußball-Liga kauft sich mit 10 Prozent bei dem israelischen Start-up Track160 ein. Weitere Beteiligungen an Technologie- und Sportfirmen sollen folgen, der Ligaverband will ein ganzes Beteiligungsportfolio aufbauen.

Dieses Urteil geht in die Geschichte ein: Fresenius darf die Übernahme von Akorn abblasen.
12.10.2018

Warum Fresenius mit dem Akorn-Deal Rechtsgeschichte schreibt

Fresenius darf den Milliardendeal mit Akorn kippen und schreibt damit ein Stück Rechtsgeschichte. Was das wegweisende Urteil für künftige M&A-Deals bedeutet.

BMW will seine Präsenz in China ausbauen und dafür in einem Milliardendeal die Mehrheit am Joint Venture BMW Brilliance Automotive übernehmen.
12.10.2018

M&A-Deals: BMW, Aurubis, Fraport

BMW plant für rund 4 Milliarden Euro die Mehrheit seines chinesischen Joint Ventures zu übernehmen, Aurubis droht mit seinem Spartenverkauf zu scheitern und Fraport verkauft seine Anteile am Flughafen Hannover. Diese und andere M&A-Deals finden Sie in unserem FINANCE-Wochenrückblick.

14. Structured FINANCE

DIE KONGRESSMESSE FÜR UNTERNEHMENSFINANZIERUNG

21.-22. NOVEMBER 2018 // ICS STUTTGART

Jetzt informieren

FINANCE-Ressorts

September/Oktober 2018

Die neuen Bilanzskandale

Warum die Prüfer bei Steinhoff & Co. versagten
 

Ausgabe bestellen

NEUESTE Blog-Artikel