FINANCE-Webinare

Bestens informiert – zeiteffizient und ohne Reisestress

In der Geschäftswelt sind Budgets eng geschnürt. Das Budget, das vielen CFOs und Finanzprofis das Leben am schwersten macht, ist das Zeitbudget: Investoren-Meetings, Telefonkonferenzen und internationale Komitees fordern ihren Tribut. Trotzdem brauchen sie zu den neuesten Entwicklungen Informationen aus erster Hand, um auf der Höhe der Zeit zu bleiben. Die gibt es in effizienter Form in den FINANCE-Webinaren.

Warum sollte ich an einem FINANCE-Webinar teilnehmen?


Beste Informationen

Die FINANCE Webinare helfen Finanzchefs, bestens informiert zu bleiben – benutzerfreundlich, ohne Reisestress und so zeiteffizient wie möglich.


Renommierte Referenten

In unseren Webinaren geben renommierte Referenten aus Unternehmen, Banken, Wissenschaft und Politik exklusive Einblicke und stellen sich Ihren Fragen und der Diskussion.


Bequem vom PC aus

Die kostenlose Anmeldung erlaubt Ihnen, an jedem gewünschten Webinar teilzunehmen – bequem von Ihrem eigenen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone aus. Probieren Sie’s aus!

Bevorstehende Webinare

Raus aus der Vogelperspektive: ESG strategisch angehen

Die Forderung nach mehr Nachhaltigkeit wächst nicht mehr nur im Privatleben – das Thema ist längst auch im Geschäftsleben angekommen. Mitarbeiter, Investoren und Kunden wünschen sich, dass Unternehmen mehr Verantwortung übernehmen – sei es in Bezug auf die Umwelt, die Unternehmensführung oder Soziales.

Vergangene Webinare

Taxonomie und CSRD in der Praxis

Nachhaltigkeit und Transparenz sind die Schlagworte der Stunde. Die Regulatorik sorgt dafür, dass sich kein Unternehmen dem Thema ESG mehr verschließen kann. Mit der EU-Taxonomie soll Klarheit darüber geschaffen werden, welche wirtschaftlichen Aktivitäten nachhaltig sind und welche nicht. Doch der Kriterienkatalog wirft in der konkreten Umsetzung viele Fragen auf. 

Unternehmensverkauf in Sondersituationen – Rückblick

Durchläuft ein Unternehmen eine Insolvenz, stellt sich oft die Frage: Lässt sich mit den Gläubigern eine Einigung im Rahmen eines Insolvenzplans erzielen, oder ist die Suche nach einem neuen Investor aussichtsreicher? In der Regel wird in solchen Fällen ein Dual-Track-Verfahren eingeleitet und beide Ansätze parallel verfolgt – es gibt Verhandlungen mit den Gläubigern, parallel läuft ein Investorenprozess.

Mittelstand goes global

Drei Zukäufe in nicht einmal zweieinhalb Jahren und eine Expansion von Gelsenkirchen aus in sieben Länder – der Industrieschlauchtechniker NORRES hat aufregende Monate hinter sich. Heute zählt der Gelsenkirchener „Hidden Champion“ und Weltmarktführer 600 Mitarbeiter und kommt dieses Jahr voraussichtlich auf einen Umsatz von 85 Millionen Euro. Vor der beschleunigten Internationalisierung und den Zukäufen waren es 40 Millionen Euro.

Zahnloser Tiger oder scharfes Schwert? – Rückblick

So beeinflusst die Investitionskontrolle Ihre M&A-Transaktion

Private-Equity-Boom vs. deutsche Investitionskontrolle – Rückblick

Was das neue Investitionskontrollgesetz für das Private-Equity- und M&A-Geschäft bedeutet

Wie gelingt eine Accounts Payable Transformation? – Rückblick

Die wichtigsten Schritte, die richtigen Benchmarks, die passenden Tools

Ich habe schon an vielen FINANCE-Webinaren teilgenommen. Die praktischen Einblicke der Referenten waren für uns stets ein guter Indikator für zukünftige Themen.

Ich fand das Webinar richtig klasse, sehr schön und übersichtlich präsentiert!

Gut hat mir gefallen, dass einerseits die Referenten mit Webcam eingeblendet waren und dass es zu einer klaren Interaktion der Vortragenden gekommen ist.