Rohstoffknappheiten – neue Herausforderungen für die Finanzierung

SF Themen
Sponsorentax.
Präsentation Download

Session 1, 23.11.2022, 12.00-12.45 Uhr

Die Knappheit an Rohstoffen stellt Industrieunternehmen vor Herausforderungen in der kompletten Wertschöpfungskette. Für die Finanzierung sind insbesondere die gestiegene Unsicherheit über verfügbare Vorprodukte, volatile Preise und die steigenden Zinsen ein Thema. Der Karlsruher Edelstahlrecycler CRONIMET hat sich gerade einen Konsortialkredit gesichert, der für die nächsten Jahre die notwendige Liquidität bereitstellt. Der Roundtable diskutiert, wie Unternehmen und Banken ihren Blick auf das Thema Working Capital und Supply Chain verändern müssen.

Im Gespräch

Bernhard Kunsmann

CFO,
CRONIMET Holding GmbH

Bernhard Kunsmann ist seit 2011 in der Geschäftsleitung der CRONIMET Holding GmbH und verantwortet als CFO die Bereiche Konzernfinanzen & Treasury, Rechnungswesen & Controlling, Recht, CSR sowie Unternehmenskommunikation. Die CRONIMET Holding GmbH ist die Muttergesellschaft für aktuell über 48 Tochterunternehmen von CRONIMET auf sechs Kontinenten, die vorwiegend im Edelstahlrecycling und der Belieferung der großen Edelstahlwerke in Europa und den USA aktiv sind.

Gastgeber

Hauke Burkhardt

Head of Trade Finance & Lending DACH und Global Co-Head of Lending,
Deutsche Bank AG

Hauke Burkhardt leitet den Bereich Trade Finance und das Kreditgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz und trägt die globale Co-Verantwortung für das Kreditgeschäft mit Unternehmens- und Immobilienkunden der Deutschen Bank und Postbank. Die Deutsche Bank ist die führende Bank in Deutschland mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk.