(cow) Die ContiTech AG kauft in Dänemark zu. Die Tochtergesellschaft des Hannoveraner Reifenherstellers Continental AG hat einen Vertrag zur Übernahme der in Dänemark ansässigen Roulunds Holding A/S unterzeichnet.

Unternehmensangaben zufolge beschäftigt Roulunds derzeit in Europa und Asien insgesamt 1.100 Mitarbeiter und ist auf die Herstellung von Antriebsriemen für industrielle Anwendungen und die Automobilbranche spezialisiert. Im Jahr 2005 erwirtschaftete die Tochtergesellschaft der dänischen AP Moeller/Maersk Gruppe einen Umsatz von rund 70 Millionen Euro.

Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

 

Quellen: ContiTech, FINANCE