Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Finanzierungen

Finanzierungen

Top Themen zu diesem Ressort

Permira plant Börsengang von Best Secret

Mode-Onlinehändler profitieren von der Coronakrise. So auch der Markenhändler Best Secret. Die Permira-Beteiligung könnte bald den Gang aufs Parkett wagen und damit die Kassen des Investors klingeln lassen.

Finanzierungen: Hugo Boss, Tonies, Talanx (FINANCE+)

Hugo Boss schließt erstmals einen ESG-linked Loan ab, Tonies legt einen erfolgreichen Börsenstart hin und Talanx begibt einen Green Bond – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Erfolgsduo steigt bei Corestate ein

Sie machen wieder gemeinsame Sache: Die Investoren Karl Ehlerding und Stavros Efremidis steigen beim Immobilienfinanzierer Corestate ein. Gelingt ihnen bei den Frankfurtern ein ähnlicher Erfolg wie zuletzt bei WCM?

Wirecard-Skandal: Experten geben Einblicke

Der Wirecard-Skandal beschäftigt nach wie vor die Finanzwelt. Was die Führungsebene unterhalb des Wirecard-Vorstands nun befürchten muss und warum der veröffentlichte Wambach-Bericht ein Game Changer ist – drei Wirecard-Experten gaben auf der Structured FINANCE Antworten.

Adler Group: Das Aktuellste zur Shortseller-Attacke

Adler bringt einen Verkauf in trockene Tücher und kann so seinen Verschuldungsgrad senken. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem FINANCE-Ticker.

Tonies legt erfolgreichen Börsengang hin

Tonies ist erfolgreich an die Börse gestartet. Der Audioboxen-Hersteller, der für seinen IPO einen Spac nutzte, wird mit mehr als einer Milliarde Euro bewertet.

Finanzierungen: Lanxess, Kuka und Greenfield One (FINANCE+)

Lanxess begibt eine 600 Millionen Euro schwere nachhaltige Anleihe, Midea nimmt Kuka von der Börse, und das Krypro-Start-Up Greenfield One sammelt erneut Geld ein – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Green Finance: Wie Unternehmen grüne Finanzierungen nutzen

Am zweiten Tag der diesjährigen Structured FINANCE diskutieren sechs Experten, wie es um ESG-Finanzierung in der deutschen Unternehmenslandschaft bestellt ist. Wie haben sich Ratings entwickelt, wie sind Nachhaltigkeitsziele mit der Unternehmensstrategie zu vereinbaren?

So hat Corona die Beziehung zwischen Bank und Unternehmen verändert

Sechs Experten diskutieren auf der diesjährigen Structured Finance, wie Corona die Beziehung zwischen Banken und Corporates verändert hat. Welche Banken sind treu geblieben? Und wie sehen künftige Finanzierungsstrategien aus?

Die wichtigsten Themen der 17. Structured FINANCE

Rund 2.000 angemeldete Teilnehmer diskutieren auf der 17. Structured FINANCE über die Themen, die die Corporate-Finance-Welt bewegen – live vor Ort in Stuttgart oder digital zugeschaltet. FINANCE-TV liefert einen Einblick in die Themen: Wie wichtig ist Nachhaltigkeit bei der Finanzierung? Und mit welchen Problemen kämpfen Unternehmen derzeit bei ihrer M&A-Strategie? Im Interview mit FINANCE-TV geben zwei Experten live aus Stuttgart Einblicke.

Wie Innovationen das Factoring beflügeln können

Factoring ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Das Instrument ist breit akzeptiert, doch es ginge noch mehr. Bestimmte Innovationen könnten es noch weiter voranbringen.

Finanzierungen: LEG, RWE, Edeka, Biesterfeld (FINANCE+)

LEG Immobilien begibt eine 500 Millionen Euro schwere Anleihe, Biesterfeld platziert einen ESG-linked Schuldschein, Edeka Südwest sichert sich einen ESG-linked Loan und Encavis platziert eine nachrangige Wandelanleihe – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Green Finance: „Größte Herausforderung liegt im Reporting“

Inflation, Lieferengpässe, Wachstumsschwäche: Die makroökonomische Situation stellt sich dieser Tage so unübersichtlich dar wie lange nicht mehr. Bringt das auch den Megatrend zu grünen Finanzierungen aus dem Tritt? Die Bankerin Monika Rast sagt, was sich aktuell noch sortieren muss und welche Herausforderungen gerade bei grüner Kapitalbeschaffung noch zu meistern sind.

Finanzierungen: Lufthansa, Henkel, Asklepios (FINANCE+)

Lufthansa zahlt die Staatshilfe komplett zurück, Henkel platziert zwei Sustainability-linked Bonds und Krankenhausbetreiber Asklepios ist durch einen Kniff die frühzeitige Refinanzierung von Schuldscheinen geglückt – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Weitere Artikel

Was nützen Green Bonds wirklich? (FINANCE+)

Sie sind das bekannteste Instrument am Green-Finance-Markt. Doch was wird mit Green Bonds überhaupt finanziert? Die FINANCE-Zwischenbilanz.

Finanzierungen: Deutsche Bahn, Eyemaxx und Stepstone (FINANCE+)

Die Deutsche Bahn erhält Zuschüsse von der Bundesregierung, Eyemaxx meldet nach Ausbleiben der Zinszahlung Insolvenz an und das Stellenportal Stepstone soll wohl nach dem Willen seiner Muttergesellschaft Axel Springer an die Börse – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

ESG-linked Loans: Wie haben die Kredite performt? (FINANCE+)

Zahlreiche deutsche Unternehmen haben ESG-linked Loans abgeschlossen, deren Marge je nach Nachhaltigkeitsleistung variiert. Zeit für eine Zwischenbilanz: Wie haben die Konzerne abgeschnitten?

Adler: Ein Immobilienriese im Schlingerflug (FINANCE+)

Nach der Shortseller-Attacke von Fraser Perring auf die Adler Group ist ein Kampf um die Deutungshoheit entbrannt. Der Immobilienkonzern bietet eine Menge Angriffsfläche – und wehrt sich lieber mit Taten statt mit Worten.

Frankfurt wird Hauptstadt für Green Finance

Der Finanzplatz Frankfurt hat sich im Rennen um den Sitz des International Sustainability Standards Board (ISSB) durchgesetzt. Damit wird die Mainmetropole zum zentralen Schauplatz für die Zukunft von Sustainable Finance.

Bringt Axel Springer Stepstone an die Börse?

Axel Springer will Insidern zufolge sein Stellenportal Stepstone an die Börse bringen. Die erwartete Bewertung von 7 Milliarden Euro könnte bei Springer-Großaktionär KKR erstmals seit dem Einstieg die Kasse klingeln lassen.