Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Deals

Deals

Top Themen zu diesem Ressort

EQT will die Mehrheit an der Schufa

EQT sichert sich einen Minderheitsanteil an der Schufa von der Société Générale – und bewertet die Wirtschaftsauskunftei dabei mit rund 2 Milliarden Euro. Aber der Private-Equity-Investor will mehr.

M&A-Deals: Delivery Hero, New York Pizza, Zeitfracht (FINANCE+)

Delivery Hero hisst die Segel in Richtung Karibik, New York Pizza schlägt gleich zwei Mal am M&A-Markt zu und Zeitfracht steigt beim Flughafen Rostock ein: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

Das sind Deutschlands beliebteste Investmentbanken (FINANCE+)

Goldman Sachs, JP Morgan oder doch ein deutsches Haus? Welche Investmentbanken unter Studenten in puncto Attraktivität, Gehalt und Karrierechancen am besten abschneiden – das große Ranking.

Delivery Hero kauft in der Karibik zu

Delivery Hero bleibt hungrig auf Deals: Der Online-Liefergigant will das Kerngeschäft der mittelamerikanischen App Hugo übernehmen – Filetstück und großer Brocken zugleich.

Zeitfracht schlägt wieder am Distressed-Markt zu

Die neue Zeitfracht-CFO Beate Schneider fädelt ihren ersten M&A-Deal ein: Der Logistiker will den angeschlagenen Flughafen Rostock-Laage kaufen. Zuvor erregte Zeitfracht schon mit dem Kauf der Modekette Adler Aufsehen.

Private Equity zeigt SPACs die kalte Schulter

SPACs könnten ein neues Geschäftsfeld für Private-Equity-Häuser werden, ihnen im schlimmsten Fall aber auch den Dealflow abgraben. Wie blicken die PE-Manager in Deutschland auf das Thema SPACs?

Private Equity: Werden die Käufer über den Tisch gezogen?

Der Deal- und Investitionshunger am Private-Equity-Markt scheint keine Grenzen mehr zu kennen. Besonders wenn sie auf Verkäuferseite sind, verhandeln Private-Equity-Häuser mitunter mit extrem harten Bandagen, erzählt der Private-Equity-Experte Igor Stenzel im FINANCE-TV-Interview. Wie können Käufer in einem solchen Umfeld verhindern, mit den Kaufverträgen über den Tisch gezogen zu werden? Bei welchen Vertragsklauseln noch Verhandlungsspielraum besteht und was Kaufinteressierte auf gar keinen Fall akzeptieren sollten, verrät der CMS-Partner hier bei FINANCE-TV.

Private-Equity-News: Beyond Capital, Brockhaus, General Atlantic (FINANCE+)

Beyond Capital kauft die E-Commerce-Agentur Wiethe, Brockhaus sowie IK positionieren sich mit neuen Namen, und General Atlantic trennt sich von Amorelie: Die heißesten News aus der Private-Equity-Szene.

PE-Investor Gilde macht enormen Gewinn mit Caseking (FINANCE+)

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um einen Coronagewinner zu verkaufen? Der Finanzinvestor Gilde glaubt: jetzt. Wie das PE-Haus mit einem Tertiary Buy-out 6x Geld gemacht hat – und warum es vielleicht sogar noch mehr hätte werden können.

Nach Shortseller-Attacke: Vonovia springt Adler zur Seite

Vonovia unterstützt den unter Beschuss stehenden Wettbewerber Adler mit einem Millionen-Darlehen an den Großaktionär Aggregate – und sichert sich dafür Kaufoptionen an Adler. Was steckt dahinter?

M&A-Deals: Zooplus, Leoni, Wella (FINANCE+)

Hellman & Friedman erhöht das Zooplus-Angebot schon wieder, Leonis Fabrikautomationsgeschäft geht an BizLink und Coty veräußert Anteile an Wella: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

So klappt die Internationalisierung mit Private Equity

Das Triton-Portfoliounternehmen Norres ist in zweieinhalb Jahren in sieben Länder expandiert. Wie ist das dem Mittelständler gelungen, und welche Rolle hat Private Equity dabei gespielt?

Ex-Deutsche-Bank-CFO Krause will Streetscooter kaufen

Die Deutsche Post hat doch noch einen Käufer für ihren E-Transporter Streetscooter gefunden. Hinter dem Käufer Odin Automotive steht der schillernde Ex-CFO der Deutschen Bank, Stefan Krause.

Leoni verkauft Teil seines Kabelgeschäfts

Leoni verkauft sein Kabel-Geschäft mit industriellen Anwendungen an den US-Konkurrenten BizLink. Der Deal bringt Cash, Eigenkapital und Gewinn – ein Befreiungsschlag für den angeschlagenen Autozulieferer.

Weitere Artikel

Burda Digital will Holidaycheck von der Börse nehmen

Hauptaktionär Burda Digital will sich Holidaycheck komplett einverleiben und von der Börse nehmen. Der Zeitpunkt hat es in sich – und scheint einem größeren Plan zu folgen.

Vonovia schafft Deutsche-Wohnen-Übernahme

Vonovia hat mehr als 50 Prozent an der Deutsche Wohnen sicher. CFO Helene von Roeder kann damit aufatmen, während der Widerstand des US-Hedgefonds Davidson Kempner ins Leere läuft.

EQT will Zooplus auch unbedingt haben

Nachdem Hellman & Friedman sein Angebot für Zooplus schon drastisch aufgestockt hat, legt der Private-Equity-Investor EQT ein Angebot vor – und übertrifft den Mitbieter. Die Aktionäre scheinen derweil auf noch mehr zu hoffen.

Mercedes-Benz steigt in Batterie-Joint-Venture ACC ein

Mercedes-Benz steigt in das Batterie-Joint-Venture ACC des Autobauers Stellantis und des Ölkonzerns Totalenergies ein. Das Bekenntnis zur E-Mobilität ist dem Konzern mehrere Hundert Millionen Euro wert.

M&A-Deals: Gea, Deutsche Bank, Q.beyond (FINANCE+)

Gea will das französische Kühlanlagengeschäft an Syclef verkaufen, die Deutsche Bank übernimmt das Fintech Better Payment, und Q.beyond trennt sich endgültig vom Colocation-Geschäft: Die spannendsten M&A-Deals der Woche im FINANCE-Rückblick.

Hedgefonds geht gegen Deutsche Wohnen vor

Finanzinvestor gegen Dax-Vorstand: Davidson Kempner geht auf Konfrontationskurs mit der Deutschen Wohnen. Dem US-Hedgefonds ist das Vorgehen beim geplanten Vonovia-Deal ein Dorn im Auge.