Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Unternehmen

Alle Unternehmen

Hier finden Sie nach Stichwörtern sortierte Dossiers, die Ihnen zum jeweiligen Unternehmen aktuelle Artikel, White Paper und FINANCE-TV Beiträge liefern und einen tiefgehenden Einblick in die Materie ermöglichen.

A – Z
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Der Finanzinvestor KKR, die Bond-Investoren und sogar später eingestiegene Hedgefonds verloren viel Geld bei A.T.U. – die Chronologie einer langen Krise.

Der berüchtigte Shortseller Fraser Perring wirft der Adler Group angeblichen Betrug und Täuschung vor. Nun beginnt der Schlagabtausch zwischen Perring und dem Immobilienkonzern – wer behält die Oberhand?

AEG Power Solutions war 2013 einer der ersten prominenten Restrukturierungsfälle im Mini-Bond-Segment. Welche Zugeständnisse das Energieunternehmen seinen Gläubigern abverlangte – die Chronik.

Jahrelang überlebte Air Berlin nur dank der Finanzspritzen von Großaktionär Etihad. Als die Araber die Reißleine zogen, musste Deutschlands zweitgrößte Airline Insolvenz anmelden. Die Folge: Eine Mega-Pleite und die Zerschlagung.

Die spektakuläre Pleite von Alno war eine mit Ankündigung. Am Ende eskalierte der Machtkampf zwischen dem Managements und der bosnischen Investorenfamilie Hastor.

Auch finanziell beherrscht Bayern München die Bundesliga. Wie groß der Vorsprung ist und was die Bosse für die Zukunft vorhaben – unsere FINANCE-Themenseite zu Bayern München.

Fehler im Finanzmanagement und bei der Neuausrichtung haben das Eigenkapital der einstigen Erotikikone Beate Uhse verbrannt und das Unternehmen an den Rand der Insolvenz getrieben.

Die Wiederauferstehung von Borussia Dortmund gehört zu den größten Comebacks der deutschen Fußball- und Wirtschaftsgeschichte. Schafft es der Klub aber auch in einem aufgeheizten Transfermarkt, das nächste finanzielle Abenteuer weiter zu vermeiden?

Delivery Hero ist nur neun Jahre nach der Gründung in den Dax eingezogen. Der Essenslieferdienst setzt bisher auf eine starke Zukaufstrategie, obwohl er noch hohe Verluste schreibt. Wie geht es weiter mit dem Hoffnungsträger aus Berlin?

E.on hat das Geschäft mit Kohle und Gas abgetrennt. Doch der hohe Verschuldungsgrad und das Atomgeschäft lasten auf dem Stromriesen. Kann E.on sich neu erfinden?

Die Eintracht-Führung muss auch in Sachen Finanzen kreativ sein, um den Klub in der ersten Liga zu halten. Das sind die Hürden – und die Pläne des Managements.

Der Hemdenhersteller und Bondemittent Eterna kämpfte jahrelang mit hohen Schulden und schwachen Textilverkäufen. Ist jetzt die Wende geschafft?

German Pellets hat mit intransparenter IR-Arbeit und dubiosen Wachstumsplänen in den USA Millionen an Anlegergeldern verbrannt – eine Chronologie des Niedergangs.

Lange kämpfte Gerry Weber darum, seine Finanzen zu stabilisieren. Im Januar 2019 musste der westfälische Modekonzern dann aber Insolvenzantrag stellen. Jetzt droht der ganze Konzern inklusive der Tochter Hallhuber auseinanderzubrechen. Wie es so weit konnte und wie es weitergeht, lesen Sie hier.

Der Finanzdienstleister Grenke ist heftigen Anschuldigungen des Shortsellers Viceroy ausgesetzt. Wie argumentiert Viceroy und was kann Grenke gegenhalten? Bleiben Sie mit unserer Themenseite auf dem Laufenden.

Nur mit der Hilfe externer Investoren hält sich der HSV finanziell über Wasser. Nicht nur den Charakter, sondern auch die Bilanzen des Klubs haben diese Finanzmanöver gravierend verändert.

Mit M&A-Deals und neuen Bonds kämpft sich die Reederei Hapag-Lloyd aus dem perfekten Sturm. Welche Register das Management zieht – die FINANCE-Themenseite zu Hapag-Lloyd.

Hohe Schulden, geringe Liquidität und eine undurchsichtige Eigentümerstruktur: Der Waffenhersteller Heckler & Koch hangelt sich von einem Überbrückungskredit zum nächsten. Die Chronologie der Ereignisse finden Sie hier.

Lange rang der Windparkprojektierer Juwi mit schwachem Geschäft, Covenant-Brüchen und Finanzierungsfragen. Letztlich musste der Energieversorger MVV das Unternehmen auffangen.

Zu schnelles Wachstum und eine verfehlte Post-Merger-Integration machten den Heimtierbedarfshändler Karlie für den Private-Equity-Investor Perusa zu einem Albtraum.

Der Aufstieg und Fall von KTG Agrar ist die spektakulärste Episode des Mini-Bondmarkts überhaupt – was alles vorfiel und warum der Agrarkonzern kaputtging.

Cash-Drain, CFO-Wechsel, verpatzte Projekte und kassierte Prognosen: Der Automobilzulieferer Leoni braucht frisches Geld und will sich aufspalten. Nicht nur Börsianer, auch die Kreditgeber sind alarmiert.

Gewinnwarnungen, ein Streik nach dem nächsten, ein groß angelegter Konzernumbau – und jetzt auch noch das Coronavirus: Die Lufthansa ist im Krisenmodus. Wie die größte deutsche Airline um die Wende ringt, können Sie auf unserer Themenseite nachlesen.

Die Aufspaltung von Metro und Ceconomy ist keine Erfolgsgeschichte. Unruhige Großaktionäre, Übernahmeavancen und eine andauernde Portfoliobereinigung: Der Handelsriese sucht noch nach seiner Zukunft.

Mifa war ein Musterbeispiel für ein erfolgreiches kleines Börsenunternehmen – bis die Fahrradschmiede in einem Bilanzskandal explodierte. Was ist geschehen, und wie geht es weiter?

Was genau führte zur Pleite des Traumschiffs „MS Deutschland“? Die Antworten gibt die FINANCE-Themenseite.

Der Wirtschaftsprüfermarkt ist im Umbruch – das beeinflusst auch die Next Ten, das Verfolgerfeld der Big Four. Die neuesten Entwicklungen können Sie hier nachlesen.

Nach einem erbitterten Machtkampf und dem größten Deal der Firmengeschichte kämpft PNE Wind um eine bessere Zukunft. Das sind die Perspektiven.

Die Pleite des Windenergie-Unternehmens Prokon sorgte für großes Aufsehen. Wie es so weit kommen konnte und wie Prokon jetzt um eine zweite Chance kämpft, lesen Sie hier.

Schifffahrtskrise, Überschuldung, missglückter Börsengang: Die Rickmers-Führung kaufte sich immer wieder Zeit. Am Ende schickte die HSH Nordbank die Reederei trotzdem in die Insolvenz.

Die Start-up-Schmiede Rocket Internet fährt eine aggressive Strategie. An der Börse weht den Berlinern ein eisiger Wind entgegen – aber die Argumente von Rocket werden besser.

Das neue Börsensegment Scale soll die Skandale am Entry Standard vergessen machen. Dafür hat die Börse die Regeln deutlich verschärft. Reicht das den Investoren und Emittenten?

Schaeffler muss sich auf die Elektromobilität umstellen und sein Geschäftsmodell umbauen – und das mit knappen Kassen und einer dominierenden Unternehmerfamilie. So schlägt sich der Konzern dabei.

Schalke 04 hat seine Finanzen schneller als erwartet saniert. Doch sportliche Rückschläge gefährden den Entschuldungsplan des Traditionsvereins.

Weil die Expansionspläne krachend gescheitert sind, musste die Eigentümerfamilie Scholz nach China verkaufen – wie es zu der Krise kam und wer alles Geld verloren hat.

Das Dax-Oligopol von S&P, Moody’s und Fitch hat Scope schon aufgebrochen. Doch die Berliner Ratingagentur will mehr. Kann Scope ein echtes europäisches Gegengewicht zu den US-Platzhirschen werden?

Hohe Schulden, Führungswechsel, verpatzte Projekte: Der Windturbinenbauer Senvion ist pleite. Wie es dazu kam und welche Geldgeber jetzt um die Macht bei Senvion kämpfen.

Rote Zahlen, hohe Schulden, schwaches Geschäft: Um diesem Teufelskreis zu entkommen, hat SGL Carbon sein früheres Kerngeschäft verkauft. Gelingt jetzt endlich der Turnaround?

Der Zusammenbruch des Kerngeschäfts hat Singulus in eine schwere Krise gestürzt, nur knapp konnte die Pleite abgewendet werden. Aktionäre und Bondholder verloren viel Geld.

Die Stahlkrise, Managementfehler und zum Schluss ein rebellierender Großaktionär haben den Spezialchemiekonzern SKW in die Pleite gestürzt. Der Weg dorthin war teilweise haarsträubend.

Beim IPO noch gefeiert, steckt der 3D-Druckerhersteller SLM Solutions nach einer verpatzen Übernahme durch General Electric und Auftragsrückgängen in der Krise.

Solarworld ist pleite. Doch Gründer Frank Asbeck lässt nicht locker. Wie geht es mit dem einstigen Star-Unternehmen weiter?

Stada gehört jetzt zwei Finanzinvestoren. Bleiben Sie auf dem Laufenden, wie Bain und Cinven den Pharmakonzern umkrempeln.

Ein Bilanzskandal erschüttert den Möbelgiganten Steinhoff. Banken, Anleihe- und Schuldscheingläubiger bangen um ihr Geld. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit der FINANCE-Themenseite.

Erbittert versuchte Junior-Chef Luca Strehle das Modehaus Strenesse nach jahrelangem Missmanagement vor der Pleite zu bewahren – letztlich vergeblich.

Nach einem drohenden Covenantbruch und einem Kursverfall hat United Internet die Macht bei Tele Columbus an sich gerissen. Die Lage ist unübersichtlich.

ThyssenKrupp steckt in der größten Krise seiner Unternehmensgeschichte. Eine neue Strategie sollte die Wende bringen – doch sie platzte. Verfolgen Sie auf der Themenseite, wie der Traditionskonzern aus der Misere herausfinden will.

Über ein Jahrzehnt lang expandierte Tom Tailor rasant, doch der Ertrag kam zu kurz. Ein neues Management will das Modehaus mit chinesischem Hauptaktionär nun auf Effizienz und Rentabilität trimmen.

Die Refinanzierung der Mittelstandsanleihe von Travel24 war abenteuerlich: Krimi um ein unfertiges Hotel, intransparente IR-Arbeit und die dubiose Pleite der Konzernmutter Unister.

Kaum eine Branche ist so von Corona gebeutelt wie die Tourismus- und Reiseindustrie. Verfolgen Sie hier, wie sich Tui in dieser schwierigen Gemengelage schlägt.

Kaum verselbstständigt, ist der Energiekonzern Uniper schon ins Zentrum wilder Übernahmemanöver geraten. Management, Hedgefonds und der neue Großaktionär Fortum kämpfen um die Macht.

Nach dem Börsengang die Talfahrt: Vapiano rutscht seit Jahren von einer Krise in die nächste. Jetzt kämpft die Restaurantkette ums Überleben.

Statt wie erhofft an der Börse stand Windreich-Gründer Willi Balz am Ende vor einem Scherbenhaufen. Pleite, Absetzung und Betrugsvorwürfe kreierten eine wilde Kapitalmarktgeschichte.

Hedgefonds-Attacken, undurchsichtiges Geschäftsmodell, aggressive Bilanzierung: Der Dax-Konzern Wirecard steht im Zwielicht. So entwickeln sich die Firma und der Kampf um die Deutungshoheit