Hartmut Kappes

Flyeralarm GmbH

Name:
Hartmut Kappes
Unternehmen:
Flyeralarm GmbH
Ressort:
Finanzen, Controlling, M&A, Recht, Rechnungswesen, Steuern
Position:
CFO seit Mai 2013
Ausbildung:
BWL-Studium an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg (Abschluss:  Diplom-Kaufmann), Berufsexamina als Steuerberater/Wirtschaftsprüfer
Geburtstag:
15.04.1969
Familie:
Verheiratet
Ehrenamt:
Keine Angaben.
Hobbies:
Laufen, Reisen, Lesen

Karriere

Hartmut Kappes beginnt seine berufliche Laufbahn im Oktober 1996 in der Wirtschaftsprüfung bei Arthur Andersen (von September 2002 an Ernst & Young) in Frankfurt am Main.

Im Juli 2003 wechselt er zu Lidl nach Neckarsulm, wo er als kaufmännischer Geschäftsführer tätig ist. Als Mitglied der Geschäftsleitung der Lidl Stiftung & Co. KG verantwortet er fast zehn Jahre lang zentrale kaufmännische Bereiche der Lidl-Gruppe. Gleichzeitig ist er kaufmännischer Geschäftsführer der internationalen Holding, Beiratsmitglied bei verschiedenen Beteiligungen und für die Besetzung von Führungspositionen im In- und Ausland zuständig. In der internationalen Holding verantwortet er den Finanzbereich und führt rund  60 Mitarbeiter direkt sowie mehr als 300 Mitarbeiter in 28 Ländern. Er berichtet direkt an den Vorstand.

Im Mai 2013 wechselt Kappes als Group CFO zur Online-Druckerei Flyeralarm in Würzburg. Dort verantwortet er den kompletten kaufmännischen Bereich. 

Karriere-Highlights:

1) Wirtschaftsprüfer bei verschiedenen, auch börsennotierten Konzernen in unterschiedlichen Branchen (unter anderem Konsumgüter-, Automobilzuliefer- und Dienstleistungsbranche)

2) Management von starkem Wachstum und Expansion in einem internationalen Umfeld, nach eigenen Angaben zweistellige Wachstumsraten bei Lidl und Flyeralarm.

3) Verschiedene M&A-Aktivitäten bei Lidl und Flyeralarm in einer Kaufpreisbandbreite vom einstelligen bis zum dreistelligen Millionen-Euro-Bereich, darunter auch der Verkauf von Lidl Norwegen an die Reitan Gruppe im Jahr 2008.

Deals

M&A-Divestment
Datum:
06/2008
Dealvolumen des M&A-Divestments:
keine Angaben
Veräußertes Unternehmen:
Lidl
Käufer:
Reitan Gruppe
Land:
Deutschland
Land:
Norwegen
Umsatz des Unternehmens:
keine Angaben
Umsatz des Unternehmens:
keine Angaben
Beratungsunternehmen:
Noerr

MEHR zur Person