Newsletter

Abonnements

Dennis Schäfer

Fritz Berger GmbH

Unternehmen:
Fritz Berger GmbH
Ressort:
Finanzen, Corporate Finance, Rechnungswesen/Buchhaltung, Controlling, Investor Relations, Risikomanagement, Compliance, Recht, Personal, Verwaltung und M&A
Position:
CFO seit Januar 2022
Ausbildung:
Berufsbegleitendes BWL-Studium an der EURO-FH Hamburg; Master in Controlling an der IUBH; Executive MBA an der ESMT mit Stationen in China und Yale (USA)
Geburtstag:
30.08.1983
Familie:
Verheiratet, fünf Kinder
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben
Karriere:
Nach einer klassischen Berufsausbildung zum Speditionskaufmann macht Dennis Schäfer zunächst Karriere im Logistiksektor. Zwischen 2008 und 2015 ist er als selbständiger Unternehmensberater und Interim-Manager tätig. Hier betreut er unter anderem Projekte bei Eurogate, der Deutschen Post, Glatfelter und Airbus. Sein BWL-Studium mit Fokus auf Finance & Management sowie ein anschließendes Master-Studium (Controlling) absolviert er berufsbegleitend. Anfang 2015 geht Dennis Schäfer zu SLM Solutions und bleibt dort bis Mitte 2019, zuletzt als Vice President/Bereichsleiter mit globaler Verantwortung für die Themenfelder Personal, Recht, Compliance, Corporate Finance, M&A, Risikomanagement, Exportkontrolle sowie Investor Relations. Neben der Funktion als Vice President ist er außerdem am Aufbau der Landesgesellschaften in Russland, Indien, China, Frankreich und Italien beteiligt und leitet diese als CEO oder CFO. Mitte 2019 wechselt er als CFO zu 3Yourmind, um das weitere Wachstum zu begleiten. Bei dem Berliner Unternehmen ist Dennis Schäfer vollumfänglich für sämtliche kaufmännischen Prozesse (inklusive Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Personal, Investor Relations etc.) verantwortlich und begleitet unter anderem auch erfolgreich eine Venture-Capital-Finanzierungsrunde. Seit Januar 2022 ist Dennis Schäfer als CFO bei dem Camping- und Freizeitartikelhändler Fritz Berger verantwortlich für die Steuerung der kaufmännischen Themen.
Karriere-Highlights:
1)  Begleitung eines öffentlichen Übernahmeangebots im Umfang von 700 Millionen Euro auf Seite des Targets inklusive Due Dilligence sowie Verhandlung des BCA (Business Combination Agreement) und Neuausrichtung des Unternehmens nach Scheitern des Übernahmeangebots 2)  Erfolgreiche Platzierung einer Wandelanleihe für SLM Solutions im Umfang von 58,5 Millionen Euro 3)  Erfolgreiche Kapitalerhöhung am Kapitalmarkt für SLM Solutions im Umfang von 13 Millionen Euro 4)  Erfolgreicher Abschluss einer Venture-Capital-Finanzierung für 3Yourmind im September 2020 im Umfang von 4,7 Millionen Euro
FINANCE Daily Newsletter
Das Wichtigste aus der FINANCE-Welt – täglich direkt in Ihr Postfach.
Jetzt abonnieren »
Jetzt abonnieren »
FINANCE Daily Newsletter