Private-Debt-Fonds entern den deutschen Midmarket

Unzählige Private-Debt-Anbieter drängen nach Deutschland und machen den Banken Konkurrenz. Alle wichtigen News über die Anbieter, ihre Strategien und den Markt. 

Beyond Capital Partners schmiedet neue Optikerkette

Beyond Capital Partners hat sich mit einem Branchenkenner zusammengetan, um den deutschen Premium-Optikermarkt zu konsolidieren. Managing Partner Christoph Kauter verrät, wie der Private-Equity-Investor vorgehen will.

Das Coronavirus legt auch den Finanzierungsmarkt lahm. Heißt der Ausweg für Private Equity dieser Tage Private Debt?

Wie Private Debt in der Coronakrise Private Equity finanziert

Der Debt-Fonds Akquivest hat in der Coronakrise die Buy-outs der Köberl-Gruppe (Gimv) und von Kretz+Wahl (Hannover Finanz) finanziert, weitere sollen bald folgen. Warum der Kreditfonds trotz Corona so vorgeht.

Private-Equity-Investoren sollten in der Coronakrise nicht auf Hilfe der KfW hoffen.

KfW-Hilfen sind für Private Equity unerreichbar

Viele Private-Equity-finanzierte Unternehmen haben faktisch keine Chance, an die Corona-Hilfskredite der KfW zu kommen. Warum das so ist, und wer davon betroffen ist.

„Zumindest ein Covenant ist Standard im deutschen Midmarket“: Finanzierungsberater Dominik Spanier.

„Die Leveraged-Finance-Akteure werden selektiver“

Warum auch die Debt-Fonds ihre Zins-Spreads nicht mehr senken, in erster Linie aber die Banken mit Covenant-Brüchen zu kämpfen haben – Finanzierungsberater Dominik Spanier über die Lage am deutschen Leveraged-Finance-Markt.

Holen die Debt-Fonds bei Leveraged Finance in diesem Jahr zum finalen Schlag gegen die Banken aus?

Endet der Preiskampf bei Leveraged Finance?

Sowohl bei den Leverage-Multiples als auch bei den Spreads der begehrten Unitranches scheint die ewige Rekordjagd nun endgültig vorbei zu sein. Trotzdem fürchten sich die Leveraged-Finance-Banker vor dem finalen Schlag der Debt-Fonds.

Ardian setzt einen neuen Private-Debt-Fonds auf und sammelt 3 Milliarden Euro ein - und damit 500 Millionen mehr als geplant.

Ardian sammelt 3 Milliarden für Private-Debt-Fonds ein

Für seinen vierten Private-Debt-Fonds hat Ardian 3 Milliarden Euro eingeworben. Mit der neuen Firepower will der Finanzinvestor den Banken Marktanteile im Leveraged-Finance-Geschäft abjagen.

FINANCE-TV zum Thema Private Debt

31.01.2019

Finanzierungsberater Spanier: „Die Leverages werden sinken“

Dem deutschen Markt für Private-Equity-Finanzierungen („Leveraged Finance“) steht eine Abkühlung ins Haus – eine Entwicklung, die Dominik Spanier, oberster Finanzierungsberater von Lincoln International in Deutschland, aber für „gesund“ hält: „Die Leverages werden sinken, die Kreditmargen steigen, ebenso wie die Anzahl von Covenant-Resets und -Waivers. Aber deutliche Marktrückgänge oder gar einen Einbruch erwarte ich nicht“, sagte Spanier gegenüber FINANCE-TV. Ob trotz dieser Abkühlung weiter neue Debt-Fonds nach Deutschland drängen und in welchen Branchen trotz allem 2019 mit mehr Deals als im Vorjahr zu rechnen ist – die Antworten hier bei FINANCE-TV.

20.09.2017

Private-Debt-Investor Jürgen Breuer: „Der Bankenmarkt mispricet Kredite“

Jürgen Breuer, Deutschlandchef des Private-Debt-Investors Pemberton, geht die Banken im Leveraged-Finance-Geschäft hart an: „Der Bankenmarkt mispricet Kredite von Unternehmen, beispielsweise mit Ratings im B-Bereich“, kritisiert er im Interview mit FINANCE-TV. Damit versucht er zu relativieren, dass Kreditpakete von Private-Debt-Providern, die auch in Deutschland auf dem Vormarsch sind, im Schnitt rund 200 bis 300 Basispunkte teurer sind als Bankfinanzierungen. Dies hat laut Breuer aber auch inhaltliche Gründe, und diese würden zunehmend nicht nur Private-Equity-Manager, sondern auch die Finanzchefs von Unternehmen erkennen: „Private Debt kommt auf die Radarschirme der CFOs“, meint Breuer. „Private Debt wird definitiv bald aus der Private-Equity-Nische ausbrechen.“ Wie das gelingen soll und noch einiges mehr – das gesamte Interview mit Jürgen Breuer sehen Sie hier bei FINANCE-TV.

Mehr Geld für Buy-Outs: EQT sammelt für seinen neuen Debt-Fonds rund 2,3 Milliarden Euro ein.
10.12.2018

EQT sammelt 2,3 Milliarden für neuen Debt-Fonds ein

Der Finanzinvestor EQT hat für einen neuen Debt-Fonds 2,3 Milliarden Euro eingesammelt. Mit dem Geld sollen in Deutschland jetzt mehr mittelständische Buy-outs wie zuletzt Medifox finanziert werden.

Markus Geiger wird Head of Private Debt bei Oddo BHF
20.11.2018

Oddo BHF steigt ins deutsche Private-Debt-Geschäft ein

Oddo BHF legt den ersten hauseigenen Debt Fonds auf. Der Ex-Private-Equity-Manager Markus Geiger soll der Bank helfen, in dem harten Konkurrenzumfeld zu bestehen.

25.09.2018

Private-Equity-Branche macht sich Sorgen

Ungewohnt selbstkritische Töne aus der Private-Equity-Branche: Bei der Deutschen Investorenkonferenz diskutierten Private-Equity-Experten darüber, wie Debt-Fonds das Private-Equity-Geschäft verändern – nicht nur zum Positiven.

EMH Partners ist mit einer Minderheitsbeteiligung in zweistelliger Prozenthöhe bei dem Medizintechnikanbieter Brainlab eingestiegen.
18.09.2018

EMH Partners steigt bei Brainlab ein

Der Private-Equity-Investor EMH Partners hat eine zweistellige Minderheitsbeteiligung an dem aufstrebenden Medizintechnikanbieter Brainlab erworben. Für den noch jungen Wachstumsfonds dürfte es ein Rekord-Investment sein.

Ralf Schremper wird das neue Deutschlandbüro von Oakley leiten.
04.09.2018

Oakley Capital eröffnet Deutschlandbüro

Mit dem Kauf von Parship Elite, Verivox und der Schülerhilfe hat sich Oakley Capital einen Namen in Deutschland gemacht. Jetzt eröffnet der britische Private-Equity-Investor sein erstes deutsches Büro.

Eine Karriere beim Debt-Fonds - für welche LBO-Banker sich das lohnt, erklärt Britta Bene von Indigo Headhunters.
28.08.2018

Welche LBO-Banker bei Debt-Fonds Karriere machen

Bank oder Debt-Fonds? Leveraged-Finance-Banker sind gerade heiß begehrt. Welche (finanziellen) Perspektiven sie bei Debt-Fonds haben und was sie dafür mitbringen müssen, sagt Headhunterin Britta Bene.

Deutsche Technologieunternehmen waren bisher bei Private-Equity-Investoren nicht sonderlich beliebt. Julian Riedlbauer von der Tech-Boutique GP Bullhound sagt, dass sich das ändert und erklärt warum.
27.08.2018

Private Equity wagt sich an Tech-Deals

Die Private-Equity-Branche legt ihre Zurückhaltung gegenüber deutschen Tech-Deals ab. Warum, erklärt M&A-Berater Julian Riedlbauer von GP Bullhound.

Wie Private Equity mit Secondaries noch Geld verdienen kann
31.07.2018

Wie Private Equity mit Secondaries noch Geld verdienen kann

Eine FINANCE-Umfrage zeigt: Private-Equity-Investoren strotzen derzeit vor Kraft und Eroberungswillen und fühlen sich auch für anspruchsvolle Secondary oder Tertiary Buy-outs bereit. Das hat auch mit den hohen Preisen zu tun.

Morgan Stanley soll offenbar im Auftrag von Waterland einen Käufer für die Median Kliniken finden. Unter den Strategen drängt sich nur ein Name auf.
26.07.2018

Waterland plant offenbar Exit bei Median

Seit vier Jahren liegen die Median Kliniken im Portfolio des PE-Investors Waterland, nun verdichten sich die Hinweise auf einen Ausstieg. Für Waterland wäre es ein Milliardendeal.