Private-Debt-Fonds entern den deutschen Midmarket

Unzählige Private-Debt-Anbieter drängen nach Deutschland und machen den Banken Konkurrenz. Alle wichtigen News über die Anbieter, ihre Strategien und den Markt. 

Der Werkzeugmaschinenhersteller Joh. Friedrich Behrens kann seine Mittelstandsanleihe voraussichtlich komplett zurückzahlen.
27.10.2020

Behrens nutzt Debt-Fonds für Bond-Refinanzierung

Der Debt-Fonds Patrimonium soll Joh. Friedrich Behrens den Weg für die Rückführung einer Mittelstandsanleihe ebnen – und auch der Bund muss finanziell einspringen. Es ist nicht das erste Mal, dass der Mittelständler um die Refinanzierung kämpft.

Haben ihr Unternehmen an den Private-Equity-Investor 3i verkauft: die beiden Gartenhaus-Gründer Sebastian Arendt (links) und Olivier Renaux (rechts).
FINANCE+ 20.10.2020

Private-Equity-Ticker: 3i, Warburg Pincus, Flabeg

3i meldet sich mit einem ungewöhnlichen Deal zurück, Warburg Pincus wirft bei Avaloq das Handtuch, und ein Debt-Fonds übernimmt den insolventen Autozulieferer Flabeg. Der neue FINANCE-Private-Equity-Ticker.

Die Beziehung zwischen Banken und Debt-Fonds war schon immer mehr Zweckehe als Liebesgeschichte. In Großbritannien steht die Partnerschaft jetzt vor dem Aus.
FINANCE+ 08.10.2020

Banken und Private Debt: Partnermodell gescheitert?

In Großbritannien steht das kontrovers diskutierte Kooperationsmodell zwischen Banken und Debt-Fonds vor dem Aus. Auch in Deutschland? Das träfe vor allem die Berenberg Bank.

Hat in den vergangenen zwölf Monaten acht Deals finanziert: Bright-Capital-Gründer Matthias Mathieu.
14.08.2020

Diese Debt-Fonds machen derzeit die meisten Deals

Banken haben in der Coronakrise weitere Marktanteile an Debt-Fonds verloren. Welche Kreditfonds finanzieren die meisten Deals?

Welche Asse ziehen Debt-Fonds in der Coronakrise aus dem Ärmel?
FINANCE+ 05.08.2020

So verhält sich Private Debt in der Coronakrise

Private-Debt-Fonds haben vor Corona den deutschen Markt erobert. Doch wie verhalten sich die Finanzinvestoren nun in der Krise? FINANCE hat in der Branche nachgefragt.

Voll besuchte Messen sind in der Coronakrise undenkbar. Darunter litt auch der Messe-Dienstleister E3, der nun von dem Kreditfonds Pemberton übernommen wurde.
FINANCE+ 28.07.2020

Private-Equity-Ticker: Pemberton, Paragon, Amazon

Der Debt-Fonds Pemberton hat die E3-Gruppe übernommen, Paragon steigt bei Weka ein und zwei Kreditfonds finanzieren ein Private-Equity-Novum. Die wichtigsten Neuigkeiten aus der PE-Szene im FINANCE-Private-Equity-Ticker.

FINANCE-TV zum Thema Private Debt

31.01.2019

Finanzierungsberater Spanier: „Die Leverages werden sinken“

Dem deutschen Markt für Private-Equity-Finanzierungen („Leveraged Finance“) steht eine Abkühlung ins Haus – eine Entwicklung, die Dominik Spanier, oberster Finanzierungsberater von Lincoln International in Deutschland, aber für „gesund“ hält: „Die Leverages werden sinken, die Kreditmargen steigen, ebenso wie die Anzahl von Covenant-Resets und -Waivers. Aber deutliche Marktrückgänge oder gar einen Einbruch erwarte ich nicht“, sagte Spanier gegenüber FINANCE-TV. Ob trotz dieser Abkühlung weiter neue Debt-Fonds nach Deutschland drängen und in welchen Branchen trotz allem 2019 mit mehr Deals als im Vorjahr zu rechnen ist – die Antworten hier bei FINANCE-TV.

20.09.2017

Private-Debt-Investor Jürgen Breuer: „Der Bankenmarkt mispricet Kredite“

Jürgen Breuer, Deutschlandchef des Private-Debt-Investors Pemberton, geht die Banken im Leveraged-Finance-Geschäft hart an: „Der Bankenmarkt mispricet Kredite von Unternehmen, beispielsweise mit Ratings im B-Bereich“, kritisiert er im Interview mit FINANCE-TV. Damit versucht er zu relativieren, dass Kreditpakete von Private-Debt-Providern, die auch in Deutschland auf dem Vormarsch sind, im Schnitt rund 200 bis 300 Basispunkte teurer sind als Bankfinanzierungen. Dies hat laut Breuer aber auch inhaltliche Gründe, und diese würden zunehmend nicht nur Private-Equity-Manager, sondern auch die Finanzchefs von Unternehmen erkennen: „Private Debt kommt auf die Radarschirme der CFOs“, meint Breuer. „Private Debt wird definitiv bald aus der Private-Equity-Nische ausbrechen.“ Wie das gelingen soll und noch einiges mehr – das gesamte Interview mit Jürgen Breuer sehen Sie hier bei FINANCE-TV.

„Zumindest ein Covenant ist Standard im deutschen Midmarket“: Finanzierungsberater Dominik Spanier.
10.02.2020

„Die Leveraged-Finance-Akteure werden selektiver“

Warum auch die Debt-Fonds ihre Zins-Spreads nicht mehr senken, in erster Linie aber die Banken mit Covenant-Brüchen zu kämpfen haben – Finanzierungsberater Dominik Spanier über die Lage am deutschen Leveraged-Finance-Markt.

Holen die Debt-Fonds bei Leveraged Finance in diesem Jahr zum finalen Schlag gegen die Banken aus?
10.02.2020

Endet der Preiskampf bei Leveraged Finance?

Sowohl bei den Leverage-Multiples als auch bei den Spreads der begehrten Unitranches scheint die ewige Rekordjagd nun endgültig vorbei zu sein. Trotzdem fürchten sich die Leveraged-Finance-Banker vor dem finalen Schlag der Debt-Fonds.

Ardian setzt einen neuen Private-Debt-Fonds auf und sammelt 3 Milliarden Euro ein - und damit 500 Millionen mehr als geplant.
22.01.2020

Ardian sammelt 3 Milliarden für Private-Debt-Fonds ein

Für seinen vierten Private-Debt-Fonds hat Ardian 3 Milliarden Euro eingeworben. Mit der neuen Firepower will der Finanzinvestor den Banken Marktanteile im Leveraged-Finance-Geschäft abjagen.

Der Debt-Fonds Akquivest verfolgt einen deutschen Ansatz.
18.09.2019

Debt-Fonds Akquivest will mit deutschem Ansatz punkten

Mit Akquivest baut ein weiterer Debt-Fonds ein Portfolio in Deutschland auf: Punkten will Akquivest mit schlanken Strukturen und einer deutschen Dokumentation. Die ersten Deals mit PE-Portfoliounternehmen sind schon in trockenen Tüchern.

So kommen Debt-Fonds bald ganz ohne Banken aus
26.08.2019

So kommen Debt-Fonds bald ganz ohne Banken aus

Stretched Senior heißt der neue Leveraged-Finance-Trend, der Banken bald noch stärker das Wasser abgraben könnte. Was sich dahinter verbirgt und warum Kreditfonds vielleicht bald so günstig sind wie Banken.

Der deutsche Markt für LBO-Finanzierungen hat ein verhaltenes erstes Halbjahr hingelegt. Besonders Banken mussten gegenüber Debt-Fonds deutlich Federn lassen.
29.07.2019

Banken verlieren am LBO-Markt an Boden

Debt-Fonds laufen den klassischen Banken am Markt für Leveraged Buy-outs weiter den Rang ab: Inzwischen stellen Banken nicht einmal mehr jede zweite LBO-Finanzierung.

Londoner Bankenviertel: Der Private-Debt-Investor Alcentra hat seine Firepower für Investments in europäische Unternehmen mehr als verdoppelt.
22.07.2019

Alcentra verdoppelt Firepower

Der Private-Debt-Boom geht weiter: Alcentra hat die gewaltige Summe von 5,5 Milliarden Euro für neue Debt-Investments in Europa eingesammelt – nur zwei Häuser schlossen zuletzt noch größere Fonds.

Das Private-Debt-Team: Maximilian Doetsch, Richard Kuckelkorn, Manuel Renner, Philipp Brüggen.
18.03.2019

Hauck & Aufhäuser steigt ins Private-Debt-Geschäft ein

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser lanciert über ein Joint Venture einen eigenen Debt-Fonds. Dieser will einiges anders machen als die angelsächsischen Kreditfonds, die derzeit den Markt dominieren.

Der Leveraged-Finance-Markt in Deutschland ist am Ende der geteerten Straße angekommen. Ab hier dürfte das Finanzierungsumfeld für Private-Equity-Deals ruppiger werden.
31.01.2019

Wendepunkt am Leveraged-Finance-Markt

Dem deutschen Private-Equity- und Leveraged-Finance-Markt stehen schwierige Monate bevor. Die Banken fürchten, dass die Debt-Fonds das nutzen werden, um sie aus dem Geschäft zu drängen. Zu Unrecht?