Inside Corporate Banking

Abonnements

Startseite Themen Schuldscheine

Schuldscheine

Der Schuldschein ist vor allem im Mittelstand ein beliebtes Finanzierungsinstrument. Aber auch immer mehr Großkonzerne setzen darauf. Alle wichtigen Marktentwicklungen lesen Sie hier.

HSBC und VC Trade starten Kooperation

Die HSBC hat sich mit dem Fintech VC Trade zusammengeschlossen, um die Digitalisierung bei Schuldscheinen und vor allem Krediten voranzutreiben. Die beiden Häuser wollen einen neuen Marktstandard schaffen.

Restrukturierung zeigt Strickfehler beim Schuldschein (FINANCE+)

Einfach, schnell und günstig: Der Schuldschein gehört zu den beliebtesten Finanzierungsinstrumenten in Deutschland. Doch die Coronakrise deckt einige Schwachpunkte auf.

Neustart für Eterna

Nach monatelangen Verhandlungen haben Eternas Gläubiger den Weg für eine Restrukturierung nach dem StaRUG-Verfahren freigemacht. Dabei gibt es einige Überraschungen.

Das letzte Hemd (FINANCE+)

Eterna hat harte Monate hinter sich. Der Hemdenhersteller musste gleich mit zwei Gläubigergruppen unangenehme Gespräche führen. Nun wollen die Passauer mit dem neuen Starug-Sanierungsverfahren aus der festgefahrenen Situation herauskommen.

Finanzierungen: Encavis, Adler Modemärkte, Zooplus (FINANCE+)

Encavis sichert sich einen ersten nachhaltigen Kredit, Adler Modemärkte zieht eine Kapitalherabsetzung durch und Zooplus schließt eine erste Konsortialfinanzierung ab – der wöchentliche FINANCE-Ticker.

Eterna hängt am seidenen Faden (FINANCE+)

Die nächsten Tage entscheiden über die Zukunft der Modefirma Eterna. Scheitern die Verhandlungen mit den Gläubigern des Schuldscheins, kann dieser gekündigt werden. Die Konsequenzen wären verheerend.

Schuldscheinmarkt erholt sich nicht vom Corona-Schock

Während sich der Anleihemarkt schon längst von Corona erholt hat, hinkt der Schuldscheinmarkt hinterher. Das erste Halbjahr lief schwach. Wer die größte Transaktion platzierte und welche Banken vorne liegen, zeigt das neue Schuldschein-Update.

Darum setzt DIC Asset auf den ESG-linked Schuldschein

Der Immobilienkonzern DIC Asset hat einen ESG-linked Schuldschein begeben. Welche Motivation dahintersteckt und welche Bedeutung Green Finance für die Immobilienbranche hat, berichtet CFO Sonja Wärntges im FINANCE-Interview.

„Der Schuldschein schafft neue Firepower“

Jenoptik hat erstmals einen ESG-linked Schuldschein platziert. CFO Hans-Dieter Schumacher erklärt den Grund dafür – und warum er sich mehr Substanz beim Management von Lieferketten wünscht.

Unicredit und LBBW zanken um die Schuldschein-Krone

Der Auftakt am Schuldscheinmarkt fiel in diesem Jahr mager aus, allerdings gibt es einige positive Signale. Die Unicredit hat das erste Quartal zudem genutzt, um dem Platzhirsch LBBW die Pole Position streitig zu machen.

Stabilus debütiert am Schuldscheinmarkt

Der Autozulieferer Stabilus nutzt die ersten Anzeichen einer Geschäftserholung für sein Debüt am Schuldscheinmarkt. Das stark überzeichnete Papier soll helfen, Bankkredite abzulösen.

Endet die Flaute am Schuldscheinmarkt?

Ein robustes viertes Quartal hat für einen versöhnlichen Jahresabschluss am Schuldscheinmarkt gesorgt. Im Jahres-Ranking obenauf liegt die LBBW. Deutlich Federn lassen muss die Deutsche Bank.

So platzierte Asklepios-CFO Hafid Rifi den neuen Schuldschein

Asklepios hat einen Schuldschein über 730 Millionen Euro platziert – mehr als drei Mal so viel wie angedacht. CFO Hafid Rifi über die Herausforderungen, die Vorteile der digitalen Platzierung und das Dauerthema Corona.

Schuldscheinmarkt bricht um die Hälfte ein

Keine Trendwende am Schuldscheinmarkt, im Gegenteil: Ein schwaches drittes Quartal macht wenig Hoffnung auf einen Jahresendspurt. Die eine oder andere Bank kann davon aber sogar profitieren.

Schuldscheinemittenten zieren sich

Der Schuldscheinmarkt läuft in der Coronakrise eher schleppend. HSBC-Experte Ingo Nolden sieht die Schuld dafür auch bei den Emittenten.

Suche nach Normalität am Kredit- und Schuldscheinmarkt (FINANCE+)

Die Coronakrise hat die Regeln am Kredit- und Schuldscheinmarkt verändert: höhere Spreads, kürzere Laufzeiten, kleinere Volumina. Langsam finden die Märkte wieder zurück zur Normalität.

Einbruch am Schuldscheinmarkt

Corona hat das Geschäft mit Schuldscheinen in die Knie gezwungen. Die starken Bonitäten drängen jetzt auf eine Trendumkehr. Aber das hat seinen Preis.

Wegen Schuldschein: Freenet streicht Dividende

Freenet-CFO Ingo Arnold streicht die Dividende zusammen, um für anstehende Schuldscheinfälligkeiten gerüstet zu sein. Der Markt quittiert die Vorsicht des CFOs mit einem Kurssturz.

Preisniveau am Schuldscheinmarkt zieht an

Auch am Schuldscheinmarkt geht die Coronakrise nicht spurlos vorbei. Wer den Markt anzapft, muss tiefer in die Tasche greifen. Debüt-Emittenten und ausländische Unternehmen halten sich gleich ganz zurück.

Schaeffler begibt erstmals (grünen) Schuldschein

Bei seinem Doppeldebüt auf dem Schuldscheinmarkt kann sich Schaeffler 350 Millionen Euro sichern. Der Autozulieferer hat sich für seine Premiere einen durch Corona stark geprägten Markt ausgesucht.