Alvarez & Marsal

05.11.14
Banking & Berater

Alvarez & Marsal wirbt Trio von Roland Berger ab

Die Beratungsgesellschaft Alvarez & Marsal holt drei neue Berater für die Finanzindustrie an Bord. Dabei bedient sich die Beratung beim Konkurrenten Roland Berger. Auch neue Büros sollen eröffnet werden.

Das auf Restrukturierung spezialisierte Beratungshaus Alvarez & Marsal stärkt seine Sparte Finanzindustrie: Thorsten Dylla, Ulrich Geuss und Frank Heideloff werden das Team im Rang eines Managing Directors verstärken.

Unterstrichen werden die Wachstumsambitionen des US-Beratungshauses auch durch die Neueröffnung zweier Büros in Frankfurt und Hamburg. Damit will Alvarez & Marsal sein Dienstleistungsangebot im Finanzbereich ausbauen und die Basis für weiteres Wachstum bilden.

Alvarez & Marsal: Ausbau der Finanzdienstleistungsberatung

Die drei neuen Berater verbindet eine gemeinsame Vergangenheit bei Roland Berger. Nun sollen sie unter neuer Flagge Beratungsdienstleistungen im Bereich Financial Services – Banken und Versicherungen anbieten und den Wachstumskurs von Alvarez & Marsal unterstützen.

philipp.habdank[at]finance-magazin.de